Wegpunkt-Suche: 
 
Hugenottenwanderweg

 Lange Wanderung (20km) in superschöner Gegend - Schwerpunkt Landschaft und Wandern, nicht Dosensuchen.

von chrysophylax     Deutschland > Hessen > Lahn-Dill-Kreis

N 50° 36.609' E 008° 19.810' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 6:00 h   Strecke: 20 km
 Versteckt am: 07. April 2011
 Gelistet seit: 08. Juli 2011
 Letzte Änderung: 18. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCCB94
Auch gelistet auf: geocaching.com 

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
193 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt

Beschreibung   

Beim Lahnwanderweg habe ich ein supergeniales Wegpunktverschlüsselungssystem von Homer Jay kennen- und schätzen gelernt, und mit seiner Erlaubnis zur Wiederverwurstung wollte ich immer mal selbst eine lange Wanderdose legen. Bisher fehlte mir nur eine würdige Strecke. Dann fiel ich diesen Winter eher zufällig bei der Suche nach einer Sonntags-Wanderstrecke über den Hugenottenwanderweg (zusätzliche Informationen zur Geschichte hier), und schon beim ersten Erwandern dieser supertollen Strecke war mir klar: Das Ding muss bedost werden.

 

Der Hugenottenwanderweg führt über ca. 20km durch wunderschöne Waldlandschaften, in denen man kilometerlang keine Menschenseele und auch nur sehr wenig Straße sieht. Es geht zwar in Summe "nebenbei" auch reichlich Höhenmeter rauf und runter, aber die Steigungen sind kontinuierlich und von kurzen Stücken abgesehen nicht so heftig, so dass das kaum auffällt.

 

Ganz wichtig: Hier geht es ums Wandern, nicht ums Stationen-Suchen oder Rätsel-Lösen. Um den Cache zu finden, müsst ihr unbedingt das Bilderrätsel aus der Photogalerie ausdrucken und mitnehmen. Die unterwegs zu lösenden Aufgaben sind dann absolut trivial: An jedem Wegpunkt der Strecke findet ihr ein Teilphoto aus dem Bilderrätsel - an der Stelle auf dem Zettel den Wegpunkt-Buchstaben eintragen und weiter zum nächsten Wegpunkt. Wenn ihr die Runde gelaufen seid, habt ihr auf dem Zettel neben jedem Buchstaben eine Zahl stehen und könnt euch durch einfache Addition die Finalkoordinaten errechnen.

Wer gerne die schöne Strecke wandern möchte, aber sich nicht die Kondition für 20km zutraut, der kann die Strecke auch relativ gut in 2 ungefähr gleichlange Etappen aufteilen und diese in beliebigem Abstand nacheinander abarbeiten. Für die erste Etappe dann am Parkplatz 1 parken und eine Runde über die Wegpunkte A, B, C, D, E, K, L laufen. Für die zweite Etappe dann am Parkplatz 2 parken und eine Runde über die Wegpunkte F, G, H, I, J laufen. Wermutstropfen bei der Aufteilung in 2 Etappen: a) Es gibt keine schönen Einkehrschwünge für die erste Etappe, und b) fürs Final empfiehlt es sich das Auto auf Parkplatz 1 umzusetzen....

 

Apropos Einkehrschwünge: In Greifenstein kann ich als Empfehlung das erste und beste weil einzige Café im Ort, das Café Kurz empfehlen, ebenso das Restaurant zur schönen Aussicht. Kontaktdaten für beide im Bilderrätsel. Aber da der Ort wahrlich nicht groß ist: Ihr werdet was zu essen finden ;).

 

Eine Feenspur als GPX-Track gibt es entweder von TomTom auf der oben verlinkten Seite "ich-geh-wandern" oder alternativ auch bei mir (incl. Bilderrätsel zum Ausdrucken als PDF) zum Download. Der Weg ist allerdings so gut beschildert, dass man die Feenspur nicht unbedingt braucht und sie wenn dann nur "fürs gute Gefühl im Hintergrund" dabei hat und um bestätigt zu sehen, dass auch wirklich alle Wegpunkte und das Final auf bzw. in der Nähe des offiziellen Wanderwegs liegen.

 

So bleibt mir nur viel Spaß beim Laufen zu wünschen und die Erinnerung, unbedingt das Bilderrätsel zum Ausdrucken als PDF zum Wandern mitzunehmen.

Wer sich die Strecke vorher ansehen will, kann das relativ komfortabel auf meiner Homepage auf einer Karte ansehen.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 50° 36.609'
E 008° 19.810'
Wegpunkt A
Station oder Referenzpunkt
N 50° 36.429'
E 008° 20.536'
Wegpunkt B
Station oder Referenzpunkt
N 50° 36.285'
E 008° 21.012'
Wegpunkt C
Station oder Referenzpunkt
N 50° 35.395'
E 008° 20.191'
Wegpunkt D
Station oder Referenzpunkt
N 50° 35.944'
E 008° 19.078'
Wegpunkt E
Station oder Referenzpunkt
N 50° 36.342'
E 008° 17.665'
Wegpunkt F
Station oder Referenzpunkt
N 50° 37.138'
E 008° 17.310'
Wegpunkt G
Station oder Referenzpunkt
N 50° 37.223'
E 008° 17.804'
Wegpunkt H
Station oder Referenzpunkt
N 50° 37.040'
E 008° 18.279'
Wegpunkt I
Station oder Referenzpunkt
N 50° 37.001'
E 008° 18.603'
Wegpunkt J
Station oder Referenzpunkt
N 50° 36.279'
E 008° 18.524'
Wegpunkt K
Station oder Referenzpunkt
N 50° 36.484'
E 008° 18.920'
Wegpunkt L
Parkplatz
N 50° 36.636'
E 008° 19.653'
Parkplatz 1 - Startpunkt der Komplettwanderung oder bei Aufspaltung in zwei Teilstücke für das erste Teilstück
Parkplatz
N 50° 36.296'
E 008° 18.463'
Parkplatz 2 für die zweite Etappe bei Aufspaltung in zwei Teilstücke
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany: Fpujnemrf Xnory hz qüaarf Fgäzzpura. Hagre Fgrva HAQ Jhemry.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Bilderrätsel für unterwegs
Bilderrätsel für unterwegs

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Lahn-Dill-Bergland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hugenottenwanderweg    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 29. Dezember 2014 marsipulami0815 hat den Geocache gefunden

Zum ersten mal war ich bei der Jahresabschluß-Tour dabei - es war eine schöne Wanderung durch eine verschneite Winterlandschaft. In angenehmer Begleitung war es eine kurzweilige Tour mit einem schönen Abschluß in einer urigen Berghütte.

Wie von Team Aikidoka schon geschrieben, war die ein oder andere Station wegen des Schnees etwas schwierigen, aber alle Stationen konnten trotzdem eindeutig den Bildern zugeordnet werden

Jederzeit gerne wieder. Bis zum nächsten mal.

Schönen Dank für den Cache.

Team marsipulami0815
Marcus

gefunden 22. August 2011 Mordered hat den Geocache gefunden

Heute bei relativ gutem Wetter (immer mal wieder Regen) im bewährten Team mit Amoxypen diesen Cache angegangen, unsere längste Tour bis jetzt. Ich muss sagen es hat sich wahrlich gelohnt. Auf der Runde gibt es die schöne Landschaft des mittelhessischen Landes zu sehen, und alle Sehenswürdigkeiten unserer Region sind dabei. Schade war nur das die wohlverdiente Einkehr in einer Lokalität an den Öffnungszeiten gescheitert ist.
TFTC

gefunden 29. Mai 2011 rembrandt95 hat den Geocache gefunden

Vielen Dank für den Cache