Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Arbeitsschutzbeauftragter Obmann

von Die Wampenschleifer     Deutschland > Brandenburg > Oberhavel

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 11.591' E 013° 06.510' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:30 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 16. Juli 2010
 Gelistet seit: 16. Juli 2011
 Letzte Änderung: 04. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCCCC2

1 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
211 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   




Im Dorfe zu Steinförde bei Fürstenberg, so sagt es die Chronik, ereignete sich im Jahr 1827 ein schrecklicher Unfall, der weitreichende Folgen für die gesamte produktive Arbeitswelt haben sollte.
Die Alten wissen noch heute durch überlieferte Geschichten zu berichten, wie sich der Himmel verdunkelte, die Luft knisterte und die Knie der Menschen schlotterten. Sogar jungen Leuten , die heute weit weg des Ortes wohnen, entlockte diese Geschichte, jene , die ihre Eltern ihnen erzählten, wenn sie böse waren, noch immer Tränen aus den Augen.

Zur damaligen Zeit konnte sich keiner der Steinförder vorstellen, dass dieses ungeheuerliche Unglück Ausgangspunkt einer weltweiten Revolution werden sollte.
Nachdem sich die Gemüter mit den tief in ihre Seele gebrannten Bildern abgefunden hatten, stand für die wackeren Steinförder eine eingehenden Analyse des Geschehenen an. Im Buch der Stadt ist überliefert, dass es ganze 6 Monate und 13 Tage dauerte, eine Lösung zu finden. Eine Lösung, die solch grauenerregende Vorfälle für immer aus der Welt verbannen sollte!
Dies war die Geburt des Arbeitsschutzes! Eine Reform, die sich wie ein Lauffeuer über die ganze Welt verbreiten sollte und die ihren Ursprung in eben jenem Dorf mit weniger als 100 Seelen hatte! Die Steinförder hatten also einen Weg gefunden. Einen Weg, von dem sie wussten, dass er steinig und lang werden würde. Dem einzigen Menschen, den sie es zutrauten all diese neuen, revolutionären Ideen in die Tat umzusetzen, war Obmann. Otto Obmann war nicht nur einer derer, die offen für Neues waren, sondern er hatte den Schrecken hautnahe miterlebt! Jeder wusste, dass er es nie wieder zulassen würde!

Die grundlegenden Regeln die von diesem Steinförder Komitee aufgestellt wurden und nun von Herr Obmann durchgesetzt werden mussten, lauteten damals wie folgt:

1) Achtet auf sicheren Stand und festen Boden bei allem was ihr tut!

2) Seid gefühlvoll und vorsichtig an all eueren Arbeitsplätzen, denn nur heile Geräte können sicher bedient werden.

3) Tausch von Arbeitsmitteln erfolgt nur gleichwertig!

4) Das Betriebsgeheimnis ist zu achten!

5) Ausgeschilderte Fluchtwege sind zu befolgen und aus Sicherheitsgründen nicht abzukürzen!

6) Verhaltet euch auch im Notfall ruhig um Panik bei den Anwohnern zu vermeiden!

7) Alle Geräte müssen ständig gewartet werden, um Sicherheit zu gewährleisten, also behandelt sie pfleglich!

8) Große Gruppen, lautes Gerede und auffällige Bewegungen sollten aus Sicherheitsgründen vermieden werden!

9) Vor allem hölzerne Untergründe sollten häufig auf Festigkeit geprüft werden!

10) Diese Regeln sollten befolgt werden, da jeder für sich selbst verantwortlich ist!


Dies waren also die ersten niedergeschriebenen Leitlinien des Arbeitsschutzes. Leitlinien zu einem Thema, das heute nicht mehr wegzudenken wäre. Und wahrscheinlich Tausende von Leben rettete, nur durch die tapfere Arbeit der Steinförderer mit Herrn Otto Obmann an ihrer Spitze.

Zitat Herr Obmann: "Auch wenn wir heute frohen Mutes auf verbesserte Arbeitsbedingungen und ein sichereres Leben blicken können, stellt sich die Frage, warum wir solch tragische Denkanstöße brauchten und ob wir Menschen jemals lernen werden, auch ohne vorher für unsere Fehler bitter bezahlt zu haben?!"




Die Wampenschleifer wünschen euch viel Spaß und Erfolg!

 

 

 

Präfix

Suchen

Name

Koordinaten

 

 

 

00

PARK

möglicher Parkplatz (Parking Area)

N 53° 11.643 E 013° 06.412 

   

 

Note:

hier sollte sich was finden. Alles andere ist wohl zu auffällig!

 

 

01

STAGE1

Station 1 (Stages of a Multicache)

N 53° 11.591 E 013° 06.510 

   

 

Note:

 

 

 

02

STAGE2

Station 2 (Stages of a Multicache)

??? 

   

 

Note:

größere Dose

 

 

03

STAGE3

Station 3 (Stages of a Multicache)

??? 

   

 

Note:

GC; nicht im ersten Raum!

 

 

04

STAGE4

Station 4 (Stages of a Multicache)

??? 

   

 

Note:

 

 

 

05

STAGE5

Station 5 (Stages of a Multicache)

??? 

   

 

Note:

im großen Raum

 

 

06

STAGE6

Station 6 (Stages of a Multicache)

??? 

   

 

Note:

 

 

 

07

FINAL

Final (Final Location)

??? 

   

 

Note:

GC



Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet F?rstenberger Wald- und Seengebiet (Info), Naturpark Stechlin-Ruppiner Land (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Arbeitsschutzbeauftragter Obmann    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 04. Juni 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC24XB5) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs geocaching.com lassen darauf schließen, dass der Multi rückgebaut wurde. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 19. April 2012 TheDemenions hat den Geocache gefunden

Ein absoluter "Muss-Multi".


TFTC
The Demenions

nicht gefunden 05. September 2010 Los golfos de Berlin hat den Geocache nicht gefunden

Fast zufällig kamen wir in Steinhavelmühle vorbei und wollten uns in der Wiege des Arbeitsschutzes mit selbigem vertraut machen. Die ersten beiden Punkte auf der Checkliste konnten wir schnell abhandeln aber dann war guter Rat teuer.
Als wir zwar noch eine Idee hatten, es aber nicht immer zweifelsfrei möglich war Regel Nr. 9 abschließend zu klären, entschieden wir uns, uns zu vertagen.
Was wir bis dahin sahen, hat uns doch sehr gefallen.

Merke: Arbeitsschutz geht alle an ;-)