Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Johannes a Lasco Bibliothek

 Der Multi startet in einem der schönsten Bauwerke Emdens: der Johannes a Lasco Bibliothek

von spiderhunter     Deutschland > Niedersachsen > Emden, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 53° 21.910' E 007° 12.161' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 19. Juli 2011
 Gelistet seit: 21. Juli 2011
 Letzte Änderung: 20. Januar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCCD3E

0 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
6 Beobachter
0 Ignorierer
432 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich

Beschreibung   

Wer in den Genuss dieses Caches kommen möchte, muss sich jedoch zuerst den Weg in das Innerste der Bibliothek bahnen. Dieses Unterfangen ist mit einem Eintrittspreis von 4€ (für Studenten oder Schüler 2€) verbunden-aber der Blick in dieses einzigartige Bauwerk lohnt sich und sollte niemandes Augen verwehrt bleiben.

Kaum einer kennt die historisch interessante und zugleich faszinierend schöne, mitten im Herzen Emdens liegende Bibliothek, welche eine damit einhergehend bewegende Geschichte vorweist, von innen.
Ihr müsst ins Kabinett (das ist ein kleiner Raum), wo ihr auf Kniehöhe eine magnetische Filmdose schnell finden müsstet, die die genauen Koordinaten des Finals enthält (der Hint gilt für die Finaldose und ist gut im stehen zu erreichen). Das Personal ist in den Cache eingeweiht - Euch passiert also nichts ;)
Am Final gibt es dann auch ein Logbuch.
Also immer rein – es lohnt sich!
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag 14:00 – 17:00
Sonntag 14:00 – 17:00 (nur 1. April bis 31. Okt.)
An folgenden Feiertagen geschlossen: Neujahr, Karfreitag, Ostern (inkl. Sonnabend), 1. Mai, Himmelfahrt,
Pfingstmontag, 3. Oktober sowie 24., 25., 26. und 31. Dezember

Micro: (Stift mitbringen)

Wer etwas lernen möchte:
Die Johannes a Lasco Bibliothek ist die älteste erhaltene Bibliothek Ostfrieslands. Sie geht auf die Büchersammlung der reformierten Kirchengemeinde Emden zurück. Unter den zahlreichen Drucken der Reformationszeit befinden sich auch Werke des polnischen Humanisten und Theologen Johannes a Lasco (1499-1560) und Bände aus dem Besitz von Erasmus von Rotterdam.
Das Gebäude, das in den Jahren 1992-1995 in den Ruinen der ehemaligen Großen Kirche in Emden entstand, bildet den Rahmen eines vielfältigen Angebots für Wissenschaft und Kultur, Kirche und Gesellschaft.
Die Bibliothek geht auf das Archiv und die seit 1559 bestehende Büchersammlung der reformierten Gemeinde Emden zurück. Die Sammlung ist heute eine außeruniversitäre, öffentlich zugängliche wissenschaftliche Bibliothek sowie Studieneinrichtung, die sich insbesondere der Geschichte und Theologie des reformierten Protestantismus widmet.

(Quelle: Wikipedia.de)

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zntargvfpu nhsf Snueenq npugra

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Johannes a Lasco Bibliothek
Johannes a Lasco Bibliothek

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Johannes a Lasco Bibliothek    gefunden 0x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 2x

OC-Team archiviert 20. Januar 2016 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als 6 Monaten „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

OC-Team momentan nicht verfügbar 26. April 2015 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Dieser Cache wurde lange Zeit nicht gefunden und der Owner scheint inaktiv zu sein. Daher deaktiviere ich nun das Listing. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 23. Februar 2015, 20:40 Matsubayashi Ryu hat eine Bemerkung geschrieben

Gibt es den Cache noch ? Würde mir sonst das eintrittsgeld sparen.

Hinweis 26. Oktober 2011 spiderhunter hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Pipe&Co,

 

der Cache hatte sich wohl selbstständig gemacht.

jetzt ist er neu ausgelegt - fester als je zuvor.

FTF: Pipe&Co

 

es kann wieder geloggt werden.

nicht gefunden 18. September 2011 Pipe&Co hat den Geocache nicht gefunden

Der Cache in der Bibliothek ist gut zu finden. Danke für den tollen Tip, die Bibliothek ist zweifelsfrei ein Schmuckstück.

Leider war dann der finale Cache nicht zu finden. Bitte mal nachschauen ob er noch an seinem Ort ist.