Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Nils Geburtagscache

 Dieser Cache ist Nils (nst) zu seinem Geburtstag am 7.7. gewidmet.

von Phil2001     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 11.111' E 008° 35.000' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 07. Juli 2011
 Gelistet seit: 27. Juli 2011
 Letzte Änderung: 08. November 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCCDCD

8 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
1 Beobachter
0 Ignorierer
144 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Edit 5.8.2011:

Listing geändert

Der Cache ist ein Mystery-Multi Cache.

Die Koordinaten im Listing sind fiktiv!

 

Am Anfang müssen neun Fragen zum Thema Handball gelöst werden, um die Koors für Stage-1 zu ermitteln Danach führt euch ein Multi über sechs Stationen zum Final.

Das Final ist eine Regular-LOCK&LOCK Box mit vielen Tauschgegenständen.

 

 

Die Fragen zum Thema Handball lauten:

 

1. Wie heißt die Erste Deutsche Handball-Bundesliga ?

    Anzahl Buchstaben = A

 

2. Wie viele Zweite Handball Bundesligen gab es bis zur Saison 2011/2012 in Deutschland?

    Anzahl Zweite Bundesligen = B

 

3. Wer gewann in der Saison 2006/2007 die Erste Deutsche Handball-Bundesliga ?

    Anzahl Buchstaben des „Ortes“  = C

 

4. Wer stieg in der Saison 2010/2011 in die Zweite Deutsche Handball-Bundesliga ab ?

    Anzahl Buchstaben der „Orte“ der Absteiger -9 =D

 

5. Wie viele Mannschaften spielen in der Ersten Deutschen Handball-Bundesliga ?

    Anzahl Teams = E

 

6. Wie viele Teams spieltenin dwerSaison 2011/2012 in der Zweiten Deutschen Handball-Bundesliga ?

    Anzahl Teams = F

 

7. Wie groß ist das Handball-Spielfeld ?

     Länge (G) mal Breite (H) in Metern = G * H

 

8. Wie hoch ist ein Handballtor ?

    Höhe in Metern = I

 

9. In wie vielen Größen gibt es Handbälle ?

    Anzahl Größen = J

 

 

 

So, jetzt wird noch ein bisschen gerechnet:

 

A*2+B =KL

 

C+D-F+J-I =M

 

B+D-F+J =N

 

J+H-B-H =O

 

G+F-D-A-H+J+C+I =P

 

2*C-B-I-(C/2) =Q

 

C/B-I =R

 

F-H-E+J =S

 

(G/I)/C+J =T

 

(D+F-G+E)-[(I+J)*B] =UV

 

H+F-D-A+C =W

 

B+C-J+I =X

 

H+F-D-A+C-I+J =Y

 

 

 

Die Formel für die Koordinaten von Stage 1:

 

  N       KL° MN.OPQ

  E     RST° UV.WYX

 

Hier könnt Ihr die Lösung überprüfen:

 

You can check your answers for this puzzle on Geochecker.com.

Stage 1:

An den Stage-1-Koordinaten findet Ihr eine Stange mit vier Schildern. Wie of kommt der Buchstabe “E“ auf den Schildern insgesamt vor ?

  Die Anzahl sei a.

 

Um zu Stage-2 zu gelangen, geht nun die Strasse etwa 220 Meter in Richtung Süd-West. Dort findet Ihr eine Info-Tafel. Der „Leser“ soll hier fünf Punkte beachten.

Zählt die Buchstaben des jeweils ersten Wortes bei jedem Punkt.

  Die Gesamtzahl der Buchstaben sei b.

Wir viele Vögel seht ihr auf den beiden bunten Bildern ?

  Die Anzahl sei c.

Wie viele Hasen sind auf der Tafel ?

  Die Anzahl ist d.

 

Zu Stage-3 lauft nun den Weg in Richtung Süd-Ost erneut etwa 220 Meter weit bis zu einer Kreuzung. Dort biegt in einen Weg wieder in Richtung Süd-West ab. Nach 180 Metern findet Ihr ein Schild an einer weiteren Kreuzung, auf dem sich fünf Ziffern und ein Buchstabe befinden. Unter anderem steht dort die Kommazahl e,f. Darüber findet sich auch noch ein Buchstabe, dessen Buchstabenwert sei gh. 

 

Stage-4 findet Ihr bei den folgenden Koordinaten:

N 50°  10.(h)(g)(c-e)    E 008°  34.(a)(2*f+b)

 

Welche Post findet ihr hier?  Die Gesamtsumme der zwölf Buchstabenwerte sei x.

 

Nun muss gepeilt werden:

Stage-5 findet sich 2*x-10 Meter entfernt in Richtung 95°.

 

Dort sucht Ihr einen ziemlich kleinen Micro(ca. 3ml Volumen), der die Koordinaten von Stage-6 enthält.Bitte den angesprochenen Micro nicht öffnen!! Die Koors kann man auch von außen lesen!

 

An Stage-6 könnt Ihr anschließend, um in der Übung zu bleiben, gleich nochmal peilen. Sucht dort nach den entsprechenden Informationen, die Euch die Position des Finals liefern.

 

Viel Spass!!!

 

 

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgntr 5: qervßvt
Fgntr 6: uvagra
Svany: nz Obqra, Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Nils Geburtagscache    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 08. November 2015 Phil2001 hat den Geocache archiviert

gefunden 23. Januar 2014 storc hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatte ich, wie so einige andere Phil2001 Rätsel auch, vor einiger Zeit schon gelöst und dann in der berühmten Bookmarkliste aufgehoben. Es war wieder ein typisches Rechercherätsel des Owners. Aber gut, so konnte ich wieder einiges, diesmal über Handball, lernen.
Am Dienstag drehte ich mit TCapitano die Küppi-Runde. Dabei sind wir auch hier an Stage 1 und 2 vorbei gekommen (mit einem kleinen Abstecher). Also schon mal die nötigen Informationen ergattert und aufgeschrieben.
Zu Hause dann mit den Infos für die Fehlende Stage 3 die Stage 4 ermittelt.
Heute ging es mit den Kollegen mikrokosmus und Sunschein in der Mittagspause zum Fritten Toni, ganz in der Nähe. Das Essen ging schnell (ist ja Fast-Food), somit hatten wir noch etwas Zeit zum Cachen. Den Vorschlag, diesen angefangenen Mystery-Multi zu Ende zu bringen wurde akzeptiert. Die Stationen 4,5,6 und das Final konnten ja jetzt nicht mehr so lange dauern.
Und so war es auch. Ein kleiner Spaziergang brachte uns über die letzten Stages, die allesamt gut zu finden waren, zum Final. Der Matscheberg ist zwar nicht unbedingt Mittagspausentauglich, aber was solls. Hab mich ja schon oft genug in Büroklamotten dreckig gemacht. icon_smile_tongue.gif
Danke für den Cache.

gefunden 12. August 2013 Puke6370 hat den Geocache gefunden

Bei diesem Cache bin ich etwas zwiegespalten: Den Rätselteil fand ich nicht so toll und dann noch die ganze Rechnerei ! Zum Glück gab es den Geochecker. Der Outdoorpart hingegen hat mir Spaß gemacht. Und die Dose habe ich gut finden können. TFTC.

gefunden 06. Juli 2012 Jayjay. hat den Geocache gefunden

Heute war dann auch dieser Cache dran, wie immer, zu dieser Jahreszeit mit kurzen Hosen und Sandalen. Bis zu Stage 6 ist das ja auch alles kein Problem, nur einmal kurz verrechnet bei der Peilung für Stage 5, An Stage 1 überlegt ob man die Rückseite des Schilds mitzählt, (nein, tut man nicht) und so kam ich auch schon an Stage 6, um die Finalpeilung zu ermitteln. Nachdem diese auch noch schnell gefunden war, dachte ich, dann haben wirs ja gleich, so weit ist das ja nicht. Aber Pustekuchen. Wie soll man denn da bitte rankommen. und dann auch noch mit kurzen Hosen. Naja, irgendwann habe ich mich dann doch für den Weg des geringsten Widerstands entschieden und konnte dann nach einigem Gesuche den Cache auch finden.
Danke fürs Verstecken und den netten Weg, der gut auf dem Heimweg lag.

Und da ich mein Cachemobil gleich dabei hatte, wars auch kein weiter Rückweg zu ebendiesem :)

gefunden 16. September 2011 Fassenachterin hat den Geocache gefunden

Gar nicht so einfach und trotz Recherche und Hin- und Herrechnerei von mehreren Optionen kamen keine sinnigen Koords raus.
Dank der Hilfe vom Owner klappte es dann letztlich und voll motiviert startete ich noch am selben Tag die Tour. Habe den Cache mit dem Fahrrad absolviert, das klappte bestens.
Kreuz und quer ging's durch den Ort und ich habe so manche schöne Ecke entdecken können, danke für's Zeigen.
Das Final ist leider nicht so schön wegen der schon erwähnten Nägel, aber ich war vorgewarnt und es ging trotz Sandalen an den Füßen alles gut.
Da die Trackables schon eine Weile hier lagen habe ich sie mitgenommen und hatte leider keine neuen zum reinpacken, da ich diese bei der letzten Tour verteilt hatte.
Wenn man erst mal das Mystery gelöst hat, ist der Multi gar nicht mehr so schwierig, aber das viele Rechnen fand ich etwas umständlich, das hätte man leichter haben können.
Dennoch schöner Cache.