Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
KMO - Haus 80/81/82

 Haus 80/81

von pl1lkm     Deutschland > Bayern > München, Landkreis

N 48° 06.776' E 011° 44.577' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 30. Juli 2011
 Gelistet seit: 30. Juli 2011
 Letzte Änderung: 25. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCCE0D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

30 gefunden
3 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
220 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Einleitung
KBO Isar Amper Klinikum München Ost so lautet der aktuelle Name des früheren Bezirkskrankenhaus Haar. Nicht nur, dass sich der Name geändert hat, es wurde auch ein Teil des Klinikgelände verkauft. Viele Umbaumaßnahmen sind seit 2010 auf dem Klinikgelände in vollem Gange oder z. T. auch schon abgeschlossen.
Hier stelle ich euch mal das Haus 80/81 vor.


Listing Beschreibung
Im Juni 1991 habe ich als Betriebselektriker in damaligen Bezirkskrankenhaus Haar angefangen. Hier in Haus 81 war früher das Betriebsmittellager, die Sanitärwerkstatt, Kommunikationswerkstatt, Mauerei und die Elektrotechnik und im Haus 80a bis 80c unterschiedliche Arbeits- und Beschäftigungstherapieren untergebracht. Derzeit wird da Gebäude als Möbellager benutzt.
Davor war im Haus 81 die Kochküche untergebracht die die Krankenstationen in Haar II mit Essen versorgte. Ende 1989 Anfang 1990 ging, in Haar I, die Zentralküche in Betrieb. Sie war und ist in der Lage alle Stationen von Haar I und Haar II zu versorgen. Übrigens die Grenze zwischen den beiden Teilen des Isar Amper Klinikum ist die B741 und in den Teil wo wir uns jetzt befinden ist Haar II.
In Haus 80 war die Wäscherei für Haar II. Die wurde ebenfalls in den 1880er Jahren durch einen Neubau in der v.Braunmühl Str. ersetzt. Allerdings hatte sie keinen langen Bestand und Mitte der 90er wurde die Wäscheversorgung komplett aus der Hand gegeben. Geld und Personaleinsparungen waren, wie immer, die Begründung um die Wäscherei zu schließen.
Auf der anderen Seite des Gebäudes ist der Bauhof der noch bis September 2011 von der Metallwerkstatt, Schreinerei, Malerei und Raumausstattung benutzt wurde. Diese Werkstätten sind im Haus 82 untergebracht. In der Nähe des Caches kann man durch mehrere Fenster in die ehemalige Schlosserei schauen, die im Keller untergebracht war. Oben darüber waren die Räumlichkeiten der Schreinerei. Mitte September 2011 ist der geplante Umzug dieser Werkstätten. Danach wird wohl ziemlich schnell die Abrissbirne kommen.
Da ein Teil des Hauses 80/81 bereits in der Erstbebauung dabei war steht er z.T. unter Denkmalschutz. Dieser Teil wird sicherlich den Abriss überstehen.
Das Gebäude hinter euch, Haus 69 (? Ohh Gott ich war da schon so lange nicht mehr), wurde zuletzt vom Regenbogen e.V. angemietet und beherbergte ehemalige Patienten die langsam wieder in die Welt der "normalen" eingegliedert werden. Im Keller ist die Fernwärme Übergabestation. Hier kommt vom Eglfinger Heizkraftwerk Wärmeenergie die über Wärmetauscher ins Klinikum eigene Fernwärmenetz übertragen wird. Bei 10 Grad Außentemperatur sind das Ca. 1 Megawatt was Haar II benötigt.

Hinweise zum Cache
Aktuelle Informationen zur Dose
11.09.2013 neuer Ort und absolut Absturz sicher. BYOP - PET-Ling
Rollstuhlfahrer benötigen eine Begleitperson.

unbedingt beachten
Wie bei vielen anderen Caches gilt auch hier:
  • Keine Zäune überklettern!
  • Keine Bahngleise oder Privatgelände betreten!
  • Sorgfältig mit dem Material des Caches umgehen! Hier steckt Zeit und Geld drin.
  • Nichts mit Gewalt öffnen!
  • Alles wieder so verstecken wie es war!

Was eigentlich jeder Geocacher weiß aber leider viel zu oft ignoriert wird:

Bitte ein ordentliches Log schreiben.


  1. persönliches gefallen des Caches
  2. eine Kurzbeschreibung über die Suche an sich.
  3. Zustand des Caches auch Bedarf wie z.B. Logbuch voll, nass oder kaputt ect.
Einfach nur "TFTC" oder mit "XYZ den 5. Cache heute gefunden" zu schreiben, hilft weder anderen Cacher, sich ein Urteil über die Dose zu machen, noch mir als Owner den Zustand des Caches zu beurteilen. Auch DNF Log hilft bei Planung für Cache-Touren und Owner bei der Pflege.


Viel Spass beim suchen

Gruß Robert

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Erpugf arora qre Gerccr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für KMO - Haus 80/81/82    gefunden 30x nicht gefunden 3x Hinweis 2x Wartung 2x

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 12. März 2017 Airama hat den Geocache gefunden

Auf unserer KMO-Tour sind wir auch durch Haar II gekommen. Hier ist der place ja sowas von lost.
Die Dose war dank Hint gut zu finden.
Dankeschön für's Zeigen sagt...
Airama

gefunden 26. Dezember 2016, 16:08 inbasura hat den Geocache gefunden

Cooles Versteck. Dankeschön :)

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 08. Oktober 2016 MikeFoxtrot hat den Geocache gefunden

Das heutige Hauptziel meiner Radrunde war wieder die KMO-Serie. Die Wetterprognose sagte nur wenig Regen voraus, was sich auch bewahrheitete. Die Temperaturen zwangen jedoch schon zum Anlegen von Handschuhen und Mütze. Für dieses Wetter waren auffällig viele Muggels unterwegs.
In diesem Eck war es auch völlig ruhig. Die Dose war sehr schnell gefunden. Hier wäre eigentlich das Potential für einen LP geben, was es hier natürlich nicht geben wird :-/ Danke für's eintragen in OC!

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 13. Januar 2016, 17:47 live-D hat den Geocache gefunden

Nachtrag GC Log:

Mein letzter Cache heute - von dem geplanten Event mal abgesehen. Auch hier las ich bereits auf dem Weg den Hint und so war vor Ort sofort klar, wo gesucht werden muss. Was mir noch nicht klar war, ist das das gesamte Areal nicht mehr zum KMO dazugehört. und dieses Gebäude derzeit leer steht (liess sich Nachts nicht erahnen). Irgendwo war es leicht gruselig hier, was dem ganzen eine gewisse Atmosphäre verlieh.
Wo der Cache versteckt ist, war dafür sehr schnell klar und mit einem Griff hielt ich das Döschen in der Hand. Schnell meinen Namen eintragen und dann wieder so zurücklegen, wie ich es vorgefunden habe - zumindest in etwa. Erneut eine sehr kreative Dose, die von der Norml abweicht.

Zum Abschluss darf ich den Owner nochmal direkt loben. die Caches sind ausgefallenund in einem super Zustand,. Sowohl die informativen Beschreibungen, als auch die kreativen Dosen haben viel Spaß gemacht. Da komme ich gerne wieder und werde die Dosen auch gerne weiterempfehlen.

Danke fürs legen und pflegen pl1lkm
sagt live-D (und hoffentlich bis bald)

Gefunden am 13.01.2016 um 17:47:00

nicht gefunden 27. Dezember 2015, 12:00 ElWoFe hat den Geocache nicht gefunden

Nur ein Munzee entdeckt :-(