Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Human sacrifice in old forest - Nachtcache

 Also doch! Und ich dachte immer es ist alles nur eine dieser Geschichten.....

von Le Fuet     Deutschland > Saarland > Stadtverband Saarbrücken

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 18.592' E 007° 05.010' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 02. August 2011
 Gelistet seit: 02. August 2011
 Letzte Änderung: 19. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCCE33

3 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
205 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

...aber gestern hab ich mal wieder an meinem Funkgerät gesessen
und bekam dort plötzlich folgende Unterhaltung mit:

"Heute Abend ist es soweit!"
"Hast du endlich jemanden?"
"Ja! Ich bin auf dem Weg zum Treffpunkt!"
"Ok wir treffen uns direkt nach Sonnenuntergang!
Ich hoffe diesmal geht alles glatt, der Zeitpunkt ist perfekt!"
"Endlich ist es soweit, es soll geschehen..."

Nun weiss ich nicht was man unternehmen soll!

Die Polizei verständigen?

Einfach an einen kleinen Scherz glauben?

Oder soll man da doch einfach mal selbst vorbeischauen?

An eine Recherche im Internet hab ich natürlich als erstes gedacht,
aber Mythen oder Legenden in der Gegend hier sind leider nicht zu finden!

Ich denke Ihr macht euch jetzt schnell auf den Weg
um zu verhindern das dort schlimmeres passiert!!

Wenn ihr jetzt also wirklich schauen wollt
was dort im Wald vor sich geht,
solltet ihr unbedingt diese Sachen hier mitnehmen:

- Taschenlampe
- UV Lampe
- Kompass
- Stift und Zettel

Wenn vorhanden folgt den Reflektoren!
Bei Farbwechsel: ACHTUNG!
Seht ihr Doppelreflektoren so schaut besser mal genau nach!
Solltet ihr irgendwo 3 Reflektoren sehen so seid ihr falsch
oder müsst euch einen anderen Weg suchen!
Wenn alles nix hilft, solltet ihr lieber nochmal alles genau überprüfen!

Die gesamte Strecke beträgt ca. 3,5 km
und führt nicht ausschliesslich über einen befestigten Weg.
Nachdem Ihr bei einer Station fertig seit,
begebt euch wieder auf den gleichen Weg zurück zur Strecke!
Von dort aus dann den erhaltenen Koordinaten oder der Reflektorstrecke folgen!


Wir bitten euch davon abzusehen den Cache tagsüber zu machen,
da einfach einige Stationen bei Tageslicht zu leicht von Wegen aus zu sehen sind!
Ihr und wir wollen ja nicht das dort fleissig drauf los gemuggelt wird oder? ;)

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Human sacrifice in old forest - Nachtcache    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden Empfohlen 15. Dezember 2011 MajorWest hat den Geocache gefunden

#11 / 00:32

Vergangene Nacht mit kallesweib begleitet vom Owner, der dies als Cachekontrolle nutzte, aufgemacht um den Nachtcache zu lösen.
Das Wetter spielte unerwartet gut mit, angenehm warm (zumindest für Dezember), wenig Wind und praktisch kein Regen. Insofern konnten wir den Cache auch recht entspannt angehen.
Teilweise sehr nette Stationen, hat richtig Spaß gemacht den Cache zu lösen, auch wenn die ein oder andere Station etwas länger gedauert hat.

TFTC und Gruß
MajorWest

gefunden 23. Juli 2011 kayzersose hat den Geocache gefunden

So, dann war wohl Gold, Silber und Bronze weg - da war für uns nur noch Blech da! Trotzdem: ein neuer Nachtcache - der muss doch gleich angegangen werden! Also einen Tag vorher ein Team zusammengestellt, zu dem heute dann letztendlich neuschmelzer, der Pate von SB, Weizenkeim1 und kurzfristig auch die Red_family gehört haben, die wir am Startpunkt getroffen haben. Gemeinsam wollten wir nachsehen, was es mit den mysteriösen Funksprüchen auf sich hat. Um dies herauszufinden mussten wir einige knifflige Rätsel lösen, und haben es schließlich auch geschafft, das Geheimnis zu lüften. Hierbei haben wir uns in einem Team, das - das muss man zu unserer Verteidigung sagen - in dieser Konstellation noch nie zusammen unterwegs und daher nicht eingespielt war, stellenweise ziemlich schusselig drangestellt, so dass auch die Owner, die uns in angemessenem Abstand gefolgt sind, ihren Spass hatten - und das nicht nur an den Stellen, an denen sie sowieso ein paar kleine Gemeinheiten eingebaut haben.

Vielen Dank für den schönen aber anstrengenden (D/T-Wertung ist meiner Meinung nach angemessen) Cache und viele Grüße an die Owner und die Mitcacher. Einen Favoritenpunkt gibts natürlich auch, und das nicht nur wegen dem sprichwörtlichen saarländischen "Vitamin B"! ;-)

kayzersose

gefunden Empfohlen 23. Juli 2011 The_Nightcrawler hat den Geocache gefunden

Heute ging es im großen Team zusammen mit dem paten-von-sb, Kayzersose, neuschmelzer und Red_Family daran, das Mysterium um die Menschenopfer im alten Wald zu ergründen. Auch die Owner waren als stille Begleiter mit dabei und hatten sichtlich Spass, wie wir an den einzelnen, einfallsreichen Stages getüftelt haben. Groß war die Freude, als wir schließlich gegen 1:15 Uhr die Dose in Händen hielten und uns im Logbuch verewigen konnten. Hut ab: Eine Top-Runde durch den nächtlichen Wald, mit sehr schönen Stages und einem absolut geilen Final. Davon mal abgesehen war es auch ein Riesenspass mit der tollen Truppe unterwegs zu sein. Für den Klasse-Cache gibt es wie angekündigt natürlich einen FP. Vielen Dank für einen tollen Cache und viele Grüße an meine Mitstreiter und natürlich an die Owner Dirk