Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Der Schatz des Raubritters

 Die oben angegebenen Koordinaten zeigen nicht auf den Cache und haben mit der Suche nichts zu tun!

von fangolin     Deutschland > Bayern > Dillingen a.d. Donau

N 48° 31.061' E 010° 37.071' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 10. August 2011
 Gelistet seit: 10. August 2011
 Letzte Änderung: 17. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCCEEF
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
305 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

"Der Raubritter vom Zusamtal"

Der Ursprung dieser Sage, die von Generation zu Generation weitererzählt wurde, liegt im Jahr 1408. Zu hundert Prozent geschichtlich belegt werden konnte sie laut dem ... Bernhard Lernhard nie. Aber sie ist bis heute noch bekannt:

"Um die angesehene verwitwete Bürgerstochter Elsbeth Rehlinger werben drei Freier. Bei Ritterturnieren in Augsburg stellten sie ihren Adel und Edelmut unter Beweis. Neben Ritter Schellenberg und Königseck warb auch Ritter ? um ihre Hand, der zwar den anderen beiden im Adel nicht nachstand, es aber an Tugendhaftigkeit fehlen ließ." So steht es im Historischen Zeitspiegel von 1194 bis 1994 geschrieben, dem Heimatbuch der Gemeinde ...

"Da sich die schöne Elsbeth für Burghart von Schellenberg entschied, schwor ? von ...Rache. Dazu nahm ? Söldner in Dienst und lauerte mit 200 Reisigen in einem Waldstück bei Ustersbach dem Brautzug von Elsbeth und Schellenberg auf, welcher auf dem Weg zum Schloss Seifriedsberg war. Ein Pfeil aus ? Bogen eröffnete den Kampf um die Braut. Ritter von Schellenberg sank tödlich getroffen zu Boden und ? fiel es leicht, Elsbeth zu rauben. Sogleich entführte er sie zur ? burg nach ... und hielt sie dort gefangen. Er glaubte, Elsbeth doch noch als Gemahlin gewinnen zu können. Mit dieser Tat war die Geduld des Augsburger Rates gegenüber Ritter ? erschöpft. Hans von Königseck wurde mit weiteren fünf Hauptleuten befohlen, gegen die Feste ... zu ziehen, um Elsbeth aus der Hand des Raubritters zu befreien. Nach einigen erfolgreichen Abwehrmanövern war die Burg schließlich nicht mehr zu halten. Ritter ? flüchtete deshalb vor seinen Gegnern zusammen mit Elsbeth durch einen unterirdischen Gang, der nach ... führen soll. Dort jedoch ereilte den geschmähten ? Ritter Hans von Königseck, er hieb sein Schwert auf ihn nieder und ? hauchte unter freiem Himmel seine schwarze Seele aus. Elsbeth war somit befreit, die Burg jedoch so geschliffen, dass sie nicht mehr aufzubauen war."

Der Sage nach soll das Diebesgut seiner damahligen Raubzüge noch immer irgendwo am ehemaligen Burgberg versteckt sein!

... steht für einen Ort
? steht für den Namen des Raubritters

Findet nun heraus:
A - Um welchen Ritter handelt es sich hier?
B - Woher stammte der Ritter?
C - Wohin führte dieser unterirdische Gang?

Zählt die Buchstaben der drei Lösungswörter,
( Tipp: Die Quersumme ergibt zusammen "23" )

Hast du des Rätsels Lösung, dann begib dich zum Startplatz (zugleich Parkplatz) zu:

N48°3*B.3AC
E10°3(2*A).ABC-3996

Tipp:
Wenn du am Startplatz bist, dann folge nicht dem offiziell beschilderten Weg nach links, denn der führt dich ins Zecken Nirwana, sondern gehe den Weg geradeaus (für Reiter gesperrt), nach ca. 70 metern siehst du linker Hand einen schmalen Pfad (Achte auf eine blaue-Markierung am Baum), folge diesem bergan.

Oben angekommen, such nach dem Gedenkstein mit der Inschrift, von hier gehe dann ca. 15m nach 292°, suche dort!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zna zhaxryg, qre Fpungm jäer na rvarz urvyvtra Cyngm irefgrpxg!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Augsburg-Westliche Wälder (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Schatz des Raubritters    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

kann gesucht werden 17. Mai 2016 fangolin hat den Geocache gewartet

Peilung wurde angepasst!

OC-Team archiviert 16. Mai 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Wie zuvor angekündigt erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Falls Hilfestellung gewünscht ist, dann einfach mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

OC-Team momentan nicht verfügbar Die Cachebeschreibung ist veraltet. 16. April 2016 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Die Nutzungsbedingungen von opencaching.de enthalten unter anderem diesen Punkt:

Ist der Geocache auch auf anderen Webseiten veröffentlicht, so muss die Beschreibung immer auf allen Webseiten aktuell und vollständig gehalten werden. Aktualisierungen der Beschreibung müssen zeitnah auch auf den anderen Plattformen vorgenommen werden.

Hier stimmt leider das Listing nicht mit geocaching.com (GC31YPV) überein, denn die Peilung zum Final ist unterschiedlich. Der Owner sollte hier dringend das Listing aktualisieren, bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sollte innerhalb eines Monats (16.05.2016) keine Rückmeldung erfolgen, werde ich den Cache archivieren.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 22. März 2014 uking hat den Geocache gefunden

Hier  war ich zusammen mit cedricw. Und jetzt werden mal wieder die OC's nachgeloggt.

Der Weg war gar nicht so leicht zu finden. Aber schließlich wurden wir auch hier fündig.

 

Danke für das Rätsel und das Doserl

Grüße an den Owner

gefunden 20. Oktober 2013, 16:00 Duvi hat den Geocache gefunden

..........gefunden!!!!Lachend

 

Eine tolle Rittergeschichte für unsere Tochter.

TFTC