Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Solingens Oster-Rätsel – II (Müngstener Brücke)

von SiFi2010     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Remscheid, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 09.946' E 007° 08.182' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 4.8 km
 Versteckt am: 12. Mai 2011
 Gelistet seit: 14. August 2011
 Letzte Änderung: 13. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCCF34
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
458 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Saisonbedingt

Beschreibung   

Einleitung

Dieser Cache ist Teil einer Multi-Serie. Weiteres zu den Oster-Rätseln findest du im dazugehörigen Bonus-Cache "Solingens Oster-Rätsel - I did them all" (OCDB32).

 

Wichtiges vorab

Parkplatz bei : N 51° 10.076 E 007° 08.249

Dauer der Runde: ca. 1,5 Stunden

Der Rundweg schließt die Benutzung der Schwebefähre ein. Die Überfahrt kostet pro Person 1 Euro. Sie verkehrt jeden Tag zwischen 10 und 18 Uhr. Link zur Schwebefähre

Alternativ kann der Weg über die Brücke beim Wiesenkotten (N 51° 8.831 E 007° 8.314) genutzt werden, dann ist die Runde ca. 3,5 Kilometer länger.

Unbedingt dabei sein sollte:

  • Zollstock (mind. 50 cm)
  • 1 Euro pro Cacher
  • Taschenrechner ist sicher hilfreich

 

Beschreibung

Start ist die Informations-Stele am Brückenpark-Zugang neben der Napoleonsbrücke. Da läufst du drauf zu, wenn du vom Parkplatz aus Richtung Brückenpark gehst, die beiden Brücken der Bundesstraße 228 unterquerst und die Treppe (oder links die Rampe) hochgehst.
Wer mit dem Bus oder Zug anreist, läuft von der Bus-Endhaltestelle "Müngsten Brückenpark" aus ein paar Meter zurück Richtung Bundesstraße, biegt rechts ab auf die alte steinerne "Napoleonsbrücke" und steht am anderen Wupperufer vor der Infosäule "Wasserkraft-Landschaft". Hier gilt es die Frage 1 zu beantworten.

Station 1
N 51° 09.946 E 007° 08.182
Die Müngstener Brücke misst bekanntlich 107 Meter. Auf einer Informationstafel an der Säule sieht man, dass ein bekanntes Bauwerk 49 Meter höher ist als die Brücke. Um welches Bauwerk handelt es sich? Zähle die Buchstaben:
A =
Station 2
N 51° 10.(A*10-3) E 007° 08.(37*A-1)
Ein seltsames Muster da auf dem großen Steintisch. Wie viele runde Vertiefungen kann man da zählen?
B =
Station 3
N 51° 09.(20*(B+1)+1) E 007° 08.(400-B+7)

Auf der Tafel finden sich vier Jahreszahlen. Summiere diese und bilde daraus die Quersumme:
C =

Station 4
N 51° 09.(B*16+1) E 007° 08.(C*6+A+2)
Wandle das zweite Wort von oben auf dem Schild (welches vor dem Sammeln von Pilzen warnt) in Zahlen um (A=1, B=2, etc) und addiere diese:
D =
Station 5
N 51° 09.(2+14*D) E 007° 08.(7*A)
Die (etwas verbogene) Infotafel misst in der Höhe wieviel Zentimeter?
E =
Station 6
N 51° 09.(15*E+B/3) E 007° 08.(11*A)
Wie viele Eingänge zählt der Nistkasten?
F =
Station 7
N 51° 09.(19*A*F+15) E 007° 07.((C-2*F)*D+114)

Jeder darf mitfahren auf diesem „verrücktesten Verkehrsmittel“ der Welt. Unter welcher Nummer ist festgehalten, dass Betrunkene dieses Gefährt nicht nutzen dürfen.
G =

Sollte die Fähre nicht fahren, gehe über die Brücke beim Wiesenkotten (N 51° 8.831 E 007° 8.314)

Station 8
N 51° 09.(G*87) E 007° 07.(900+2*G)
Am wievielten August des Jahres 1899 fand der Besuch einer berühmte Person statt?
H =
Station 9
N 51° 09.(69*H+1) E 007° 08.(D/2*H)
Wie viele Bäume wurden auf dieser Mittelinsel gepflanzt?
I =
Final
N 51° 09.(A*B+5*C+10*D+42) E 007° 08.(F*H*I+G-111)
Vergesst nicht, die Bonuszahl für den Cache "Solingens Oster-Rätsel - I did them all" (OCDB32) zu notieren!

Updates:

  • 04.01.13 - T-Wertung von 3,0 auf 3,5 angehoben aufgrund neuer Final-Location
  • 16.06.13 - neue Finalbox, neues Logbuch und ein paar Anpassungen im Listing.
  • 22.12.13 - Final wurde gemuggelt, daher nun an anderer Stelle versteckt, Listing angepasst.
  • 25.05.15 - "Facelift" für das Listing (war bisher deutlich länger). Stationen neu eingemessen und Formeln angepasst. Logbuchkontrolle durchgeführt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Final] Onhzfghzcs

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Im Stadtgebiet Remscheid (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Solingens Oster-Rätsel – II (Müngstener Brücke)    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 13. Mai 2016 SiFi2010 hat den Geocache archiviert

Ende!

gefunden 26. März 2016, 15:46 König Moderig hat den Geocache gefunden

Das war eine schöne Osterrunde mit dem Alten Habicht.

Beim Final brauchten wir Hilfe, weil wir irgendwie zu wenig Bäume gezählt hatten…

TFTC an SiFi2010,
König Moderig (Nik)

gefunden 02. Februar 2014 Accept hat den Geocache gefunden

Heute die schöne Runde bei bestem Februar-Wetter mit Freunden gemeinsam absolviert. Alle Stationen waren schlüssig und die Wegführung einfach. Daher lachte uns am Ende auch eine gutgetarnte Dose im Wäldchen an.

This entry was edited by Accept on Sunday, 02 February 2014 at 16:55:41 UTC.

gefunden 10. Februar 2013 firewind79 hat den Geocache gefunden

Auf Cacherunde mit ee-k111 gewesen. Diese Dose war unser Hauptziel, doch unterwegs ließen sich, auch weil die Fähre geschlossen war, noch ein paar Tradis als Beifang loggen. Die Stationen waren, bis auf eigens verschuldtete Rechenfehler, sehr gut zu finden und schnell ließen sich die geforderten Koordinaten ermitteln bzw. anhand der guten Wegbeschreibung die nächste Station finden. Die gewählte Wegführung führte uns durch schöne Stellen im Bergischen und immer wieder gekam man, teilweise sensationelle Ausblicke auf das imposante Bauwerk geboten, das sich über dem Tal ersteckt. Durch den Umweg und die Beifangdosen wurde es schon Dunkel, als wir uns dem Final näherten und kurz davor zickte auch noch die Technik, was sich jedoch schnell beheben lies, dass die Dose schnell aus dem Versteck geborgen werden konnte. Kurz vor dem wieder verstecken der Dose mussten wir sie aber noch mal öffnen... schließlich gab es ja noch die Bonuszahl, die wir notieren mussten.
Danke fürs verstecken dieser tollen Runde.

gefunden 07. September 2012 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Beim Anfang ich doch etwas Probleme gehabt. Aber sowas passiert halt wenn man das Listing nicht richtig liesst. Aber nachdem ich auf dem Weg zu Station 2 war lief es doch sehr gut. Vor allen Dingen kam ich an Dingen vorbei die ich noch gar nicht kannte.
Nachdem ich die inzwischen teurer gewordene Fähre passiert hatte bin ich erst mal an der Infotafel vorbei geschlendert und stand dann irgendwann ziemlich dumm rum. Aber dann habe ich ja doch noch die richtige Info gefunden.
Der Weg zu Final war dann doch noch mal etwas anstrengend, aber die Dose zeigte sich dann doch sehr schnell.