Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Tümpel bei Glücksbrunn

 im Flächennaturdenkmal "Tümpel bei Glücksbrunn" sind Schieferhalden und ein Kleingewässer

von Embomador     Deutschland > Thüringen > Wartburgkreis

N 50° 50.255' E 010° 19.412' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 17. August 2011
 Gelistet seit: 17. August 2011
 Letzte Änderung: 17. August 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCCF6D

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
74 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt

Beschreibung   

Im Zechsteingürtel nordöstlich von Gumpelstadt gelegen ist das Gebiet durch Altbergbau zur gewinnung des Kupferschiefers geprägt im nördlichen teil gehören der Marienschacht und mehere kleine Schieferhalden zu diesen Flächennaturdenkmal etwa 370m ü. NN Während die Scheiferhaldenteilweise nur schütter bewachsen sind teilweise einen Halbtrockenrasen tragen sind andere bereits locker mit kiefer oder Schwarzkiefer bestockt. Bei dem Tümpel handelt es sich um ein kleines Standgewässer dessen Wasserstand sehr stark vom Niederschlag abhängig ist. Randlich sind Rohrkolben und Binsen angesiedelt auserdem ist er von Gebüschen vorwiegend Schlehe und Weißdorn umgeben. Der Tümpel beherbergt einige Lurcharten auf engsten Raum diese sind vorwiegend die seltennen Arten Kammolch und Teichmolch welche sich hier vorwiegend auf den Schieferhalden aufhalten. Im Südlichen Teil des FND stehen die Lettenschichten des oberen Zechsteins an aus dem sich ein Stark vernässter Standort entwickelt hat. Aufforstungsversuche haben deshalb bisher wenig erfolg gehabt. DerSchat und die Schieferhalden haben auch aus Geologischer Sicht und als Zeugnis bergbaulicher tätigkeit bedeutung Sie dürfen deshalb nicht abgetragen und die vertiefungen nicht aufgefüllt

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Schweinaer Grund - Zechsteingürtel um Bad Liebenstein (Info), Naturpark Thüringer Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Tümpel bei Glücksbrunn    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 30. September 2014, 14:45 AdMaLa hat den Geocache gefunden

Heute mal schnell vorbei gekommen um ihn zu suchen.
Gefunden war er schnell. Cache lag offen da. Logbuch ist feucht.
Habe die Dose wieder sorgfältig verschlossen und auch wieder versteckt.

Vielleicht kann der owner mal nachschauen und das Buch zum trocknen bringen.

Inhalt der Dose war auch nur das Logbuch. Zum Glück keine Kekse.

Ich sage TFTC.

AdMaLa
30. September 2014 14:49

gefunden 10. August 2014 DiaHani hat den Geocache gefunden

Wildschweinalarm. Zum Glück nicht wenn wir da sind. Dose gefunden.

gefunden 10. August 2014, 11:27 SilHani hat den Geocache gefunden

Nachdem unser Nachwuchs im Ferienlager abgegeben war, konnten wir unseren Besuch in Thüringen gleich weiter sinnvoll gestalten. Uns fiel die Picknick-Runde gleich ins Auge. Diese Dose hier haben wir sozusagen nebenbei mitbesucht. Quer durchs Unterholz und Wildschweinsuhlen ging es Richtung Dose, welche wir dann auch schnell gefunden haben. Einige Cacher sind wohl der Meinung das Kekse als Tauschgegenstand das Optimum sind, eklig, feuchte Kekse entfernt. Wir haben leider keine Tauschgegenstände dabei gehabt.

Geloggt, wieder versteckt und weiter gings.

Vielen Dank für den Cache und Danke fürs Herführen.

#OC 15 / 11:27

Out: feuchte Kekse -> Müll
In: leider nix

gefunden 09. Januar 2013 Slow hat den Geocache gefunden

Auf ging es nach der Arbeit, noch mal zum Tümpel, in der Hoffnung nun endlich die richtige Stelle zu finden. Hier habe ich schon öfter mal geschaut bin durch die Hecke marschiert auch die Erweiterung des Suchgebietes brachte kein Erfolg auch heute zeigte das Navi noch 7m an doch diesmal gelang der Fund. Danke für die Sucherei und den Cache.