Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Friedhof Schönefeld

von Balu-77     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 21.575' E 012° 25.117' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:05 h 
 Versteckt am: 13. April 2010
 Gelistet seit: 29. August 2011
 Letzte Änderung: 25. Februar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCD0EE

23 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
3 Beobachter
0 Ignorierer
345 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Zeitlich
Personen

Beschreibung   

Traditional CacheFriedhof Schönefeld

Evangelischer Friedhof
Größe des Friedhofs: 5,2 ha
Sitzplätze in der Kapelle: ca. 45

Öffnungszeiten

Dezember, Januar:  08.00 - 16.00 Uhr
Februar:  07.00 - 17.00 Uhr
März, April:  07.00 - 18.00 Uhr
Mai, September:  07.00 - 19.00 Uhr
Juni bis August:  07.00 - 20.00 Uhr
Oktober:  07.00 - 18.00 Uhr
November:  08.00 - 17.00 Uhr

acf74b4e-5811-410e-bdbe-28b354c55ee5.jpg

Die älteste Erwähnung datiert aus dem Jahr 1744. Damals war er Bestattungsort für die armen Anwohner der Parochie Schönefeld. Die Bürger Schönefelds wurden auf dem Gottesacker um die Kirche bestattet.
Der jetzige Friedhof ist seit 1854 Gottesacker, im gleichen Jahr wurde der Gottesacker um die Kirche geschlossen und 1884 entwidmet. Die am Friedhofseingang befindlichen Verwaltungsgebäude wurden 1744 erbaut, 1857 erneuert und 2002 neu aufgebaut.
Seit Anfang 2001 wird eine neue Friedhofsordnung in Verbindung mit einem Friedhofskonzept umgesetzt. Traditionelle Grundsätze und geänderte gesellschaftliche Anforderungen bzw. Vorstellungen an die Bestattungskultur fließen ebenso ein wie auch die ästhetische Weiterführung des Friedhofs im Hinblick auf folgende Generationen. Dabei achten wir als Friedhof einer evangelischen Kirchgemeinde besonders auch auf die Bewahrung christlicher Wertvorstellungen.
Erste Schritte sind neue Bestattungs- bzw. Beisetzungsmöglichkeiten einzelner Abteilungen, Änderung des Friedhofsgrundrisses durch Erweiterung im Ostbereich und Verkleinerung im Nordbereich infolge geringer Belegungszahlen.
Die Zielstellung ist ein grüner, blühender Friedhof, der gewandelte Vorstellungen von Bestattungen und Beisetzungen unter christlichem Aspekt darstellt und damit ein Ort der Trauerbewältigung, Ruhe und Kommunikation sein kann.
(Quelle: "Der Friedhofswegweiser")
 

Zitat von Oberbürgermeister, Burkhardt Jung im Friedhofswegweiser:
"Leipzigs Friedhöfe bieten sich an für erholsame Spaziergänge und Aufenthalte in grüner wie ruhiger Umgebung. Sie beheimaten eine einzigartige Flora und Fauna inmitten der pulsierenden Großstadt.
... informatives Nachschlagewerk für Erholungssuchende, die einen Teil der Leipziger Geschichte nachspüren möchten. Möge sie Ihnen Schweres ein wenig erleichtern und Wissenswertes für entspannende Spaziergänge vermitteln.
"
 

Der Cache befindet sich im Eingangsbereich, nicht an Gräbern. Es soll dabei nicht die Totenruhe gestört werden, sondern man soll auch als Cacher mal kurz abschalten und die Ruhe und den Frieden genießen.
Es ist ein schöner kleiner Friedhof, den man sich ruhig einmal anschauen kann und darf.
Ich bin selbst Schönefelder und Mitglieder meiner Familie fanden hier ihre letzte Ruhe.
Der Tod ist ein Teil des Lebens, man muss keine Berührungsängste haben.

Der Cache wurde in Abstimmung und mit Genehmigung der Friedhofsverwaltung versteckt.

Tschau Balu-77!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Friedhof Schönefeld    gefunden 23x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 1x

OC-Team archiviert 25. Februar 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com (GC26R2V) lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 18. April 2015, 16:10 solerotropic75 hat den Geocache gefunden

Auch hier heute das zweite Mal da gewesen. Wir haben erfolgreich geloggt. Danke an Balu-77 für die Schönefelder Caches

gefunden 26. Januar 2015, 21:00 mopidick hat den Geocache gefunden

heute stand mal wieder eine schöne kleine radtour bei herrlichem sonnenschein auf dem programm. hierzu ging es diesmal in den nordosten von leipzig. natürlich sollten hierbei auch ein paar dosen aufgesammelt werden. vor ort war auch schnell klar wo sich das döschen versteckt. kurz den richtigen moment abgewartet und nun stehen auch wir im logbuch. danke dafür.

This entry was edited by mopidick on Tuesday, 24 February 2015 at 13:18:07 UTC.

gefunden 10. August 2014 Kyrandia hat den Geocache gefunden

Heute nachmittag gut gefunden und noch in eine freie Ecke vom Logbuch gequetscht.

gefunden 11. Juli 2014, 17:48 Exil-Berliner hat den Geocache gefunden

Der hier war schon immer mal auf meiner Liste, bisher hatte es irgendwie nie gepasst. Heute war die Gelegenheit günstig und so habe ich dem Tradi einen Besuch abgestattet. War auch höchste Zeit, das Döschen hat sich aus seinem Versteck gewagt und lag offen herum. Nach dem gemütlichen loggen auf einer fast trockenen Bank in der Nähe alles wieder ordnungsgemäß verstaut. Nun ist alles wieder Spitze, das Logbuch ist jedoch recht voll, auf den Rückseiten ist noch ab und an Platz, jedoch ein grosses Datendurcheinander.

Danke für den Cache sagt der Exil-Berliner und grüßt den Owner aus meiner neuen Homezone.