Wegpunkt-Suche: 
 
Stetten - Uferweg

 Ein Weg am Stettener Bodenseeufer zwischen Meersburg und Hagnau

von Nord-Sued-Licht     Deutschland > Baden-Württemberg > Bodenseekreis

N 47° 41.046' E 009° 17.302' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 14. September 2011
 Gelistet seit: 11. September 2011
 Letzte Änderung: 15. Oktober 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCD21C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
208 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Der Stettener Uferweg zwischen Meersburg und Hagnau ist ca. 1 km lang und lädt ein zum Spazierengehen und Radfahren. Hier ist der Strand noch naturbelassen und es befinden sich unter alten Bäumen kleine idyllische Badebuchten. Achtung: In den Sommermonaten ist es sehr muggelig!

Dieser Cache ist sehr gut zu kombinieren mit dem Cache "Stetten - Höhenweg". Außerdem sind die Tradis "Herziges Bänkle in den Reben", "Das Brückle am Mühlbach" und auch der "Abenteuerspielplatz" ganz in der Nähe.

Station 1: N 47° 41.046 E 009° 17.302
Die Haltnau – Weingut, Restaurant, Weinstube und Ausflugslokal - befindet sich zwar nicht auf Stettener Gemarkung, ist aber einfach ein Muss auf dem Uferweg. Auf über 1000 Jahre wird die Haltnau geschätzt. Und seit vielen hundert Jahren befindet sie sich im Besitz der Konstanzer Spitalstiftung. Wie es dazu kam erfährst du hier in der Wendelgard-Sage:

Einstmals vor langer Zeit gehörte das prachtvolle Rebgut der adligen Jungfer Wendelgard von Haltnau. Mit irdischen Gütern reich gesegnet blieb sie doch einsam und allein, denn sie war mit einem Makel behaftet. Statt eines lieblichen Mundes sei der Jungfer ein "Schweinsrüsselein" gewachsen, berichtet uns die Sage. Wendelgard litt sehr daran.
Doch sie wollte in Gesellschaft, unter Menschen. Also schlug sie dem Bürgermeister und Rat der Stadt Meersburg vor, sie wolle der Stadt ihren ganzen Besitz vermachen. Dafür verlangte sie eine Gegenleistung. Jeden Sonntag solle das Stadtoberhaupt selbst oder einer der Ratsherren mit ihr in einer Kutsche ausfahren, mit ihr speisen und das sonntägliche Mahl mit einem Kuss beenden. Meersburgs Stadtväter wiegten bedächtig die Köpfe. Das schöne Rebgut hätte ihnen wohl gefallen. Aber diese Forderung! Nein das war zu viel verlangt. Sie lehnten ab.
Trübsinnig stand Jungfer Wendelgard am Fenster ihres Rebgutes und sah von ferne über den See die Türme der Stadt Konstanz im Glanz des Abendsonnenscheins. Ihr Entschluss war gefasst. Sie wandte sich nach Konstanz. Stadtoberhaupt und Rat waren gewillt, ihren Wunsch zu erfüllen und alsbald wechselten sich Bürgermeister und Ratsherren im aufopferungsvollen sonntäglichen Dienst ab. Das ist ihnen gewiss nicht leicht gefallen, denn Wendelgard lebte gern und lange. Sie soll im gesegneten Alter von 90 Jahren gestorben sein. Aber sie hielt Wort und Konstanz erbte die Haltnau. So geziemt es sich wohl, in dieser heimeligen Weinstube des Rebgutes Haltnau einen guten Schluck Konstanzer Spitalwein ihrem Gedächtnis zu widmen.

Nun zur Frage: An der Giebelseite der "Haltnau" kannst du erfahren, seit wann es die Spitalstiftung Konstanz gibt. Bilde die Quersumme der gesuchten Zahl!
Antwort Station 1 lautet:
Die gefundene Zahl plus 4 ergibt den Buchstabenwert für den
9. Buchstaben im Lösungswort

Station 2: N 47° 40.947 E 009° 17.472
Nun kommst du zur Grenze zwischen Meersburg und Stetten.
Frage 2a: Wie viele Kilometer sind es bis zum nächsten Ort?
Antwort Station 2a lautet:
Die gefundene Zahl multipliziert mit 5 und plus 1 ergibt den Buchstabenwert für den
3. Buchstaben im Lösungswort
Notiz: z.Zt. ist das Schild leider nicht mehr vor Ort. Deshalb gibt es ein Spoiler-Foto!

Frage 2b: Nenne die Anzahl der Buchstaben von diesem Ort
Antwort Station 2b lautet:
Die gefundene Zahl mit 3 multipliziert ergibt den Buchstabenwert für den
1. Buchstaben im Lösungswort

Station 3a: N 47° 40.911 E 009° 17.568
Links siehst du ein schönes spitzgiebeliges Haus. Welche Farbe hat es?
Antwort: grün = 5, gelb = 9, rot = 7
Antwort Station 3a lautet:
Die gefundene Zahl mit 3 multipliziert ergibt den Buchstabenwert für den
2. Buchstaben im Lösungswort

Station 3b:
Auf der rechten Seite des Uferweges (genau gegenüber von diesem Haus) befinden sich zwei Pfähle.
Sie sind aus: Holz = 4, Beton = 6, Metall = 8
Antwort Station 3b lautet:
Die gefundene Zahl mit 3 multipliziert ergibt den Buchstabenwert für den
6. Buchstaben im Lösungswort

Station 4: N 47° 40.890 E 009° 17.648
Der Uferweg ist auch gleichzeitig ein Weinkundeweg. An dieser Stelle befindet sich ein Hinweisschild, das über die Weinbergarbeiten berichtet.
Seit wann werden die Weinbergsböden begrünt? Bilde die Quersumme!
Antwort Station 4 lautet:
Die gefundene Zahl plus 9 ergibt den Buchstabenwert für den
8. Buchstaben im Lösungswort

Station 5: N 47° 40.777 E 009° 17.923
Dieser gelbe Wegweiser zeigt die Entfernungen zu folgenden Orten an: Hagnau, Kirchberg, Immenstaad und Friedrichshafen. Addiere die Kilometerangaben von Immenstaad und Friedrichshafen.
Bilde die Summe der zwei Kilometerangaben
Antwort Station 5 lautet:
Die gefundene Zahl minus 16 ergibt den Buchstabenwert für den
7. Buchstaben im Lösungswort

Station 6: N 47° 40.702 E 009° 18.133
Unterhalb des Weges befindet sich eine dicke alte Eiche, deren Umfang beim Einrichten dieses Caches 4,47 m betrug. Deine Aufgabe ist es, den Durchmesser zu errechnen (Angabe in m mit 2 Stellen nach dem Komma). Nenne die beiden Zahlen nach dem Komma!
Antwort Station 6 lautet:
Die gefundene Zahl durch 7 geteilt und dann mit 3 multipliziert ergibt den Buchstabenwert für den
5. Buchstaben im Lösungswort

Station 7: N 47° 40.654 E 009° 18.227
An diesem Tobel ist die Grenze zwischen Stetten und Hagnau erreicht. Deine Aufgabe lautet nun, die Brücken-Bodenbretter zu zählen! Bilde die Quersumme.
Die gefundene Zahl durch 4 geteilt und mit 11 multipliziert ergibt den Buchstabenwert für den
4. Buchstaben im Lösungswort

Lösungswort:
1. Buchstabe =
2. Buchstabe =
3. Buchstabe =
4. Buchstabe =
5. Buchstabe =
6. Buchstabe =
7. Buchstabe =
8. Buchstabe =
9. Buchstabe =

Finale: Hast du das Lösungswort für das Cache-Versteck gefunden und kannst es zuordnen?

Wenn nicht, dann musst du wohl noch etwas drehen und wenden :-)

Viel Spaß wünsche ich dir beim Dösle-Suchen. Und auch viel Freude an diesem schönen Plätzchen!
Eine große Bitte hab' ich noch: DIE DOSE BITTE WIEDER GUT VERSCHLIESSEN UND VERSTECKEN!

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Station oder Referenzpunkt
N 47° 41.046'
E 009° 17.302'
Station 1: Haltnau
Station oder Referenzpunkt
N 47° 40.947'
E 009° 17.472'
Station 2a + 2b: Ortsschild
Station oder Referenzpunkt
N 47° 40.911'
E 009° 17.568'
Station 3a + 3b: Haus
Station oder Referenzpunkt
N 47° 40.890'
E 009° 17.648'
Station 4: Weinbergarbeiten
Station oder Referenzpunkt
N 47° 40.777'
E 009° 17.923'
Station 5: Wegweiser
Station oder Referenzpunkt
N 47° 40.702'
E 009° 18.133'
Station 6: Baum
Station oder Referenzpunkt
N 47° 40.653'
E 009° 18.277'
Station 7: Brücke
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Bilder

Bodenseeufer
Bodenseeufer
Weinstube Haltnau
Weinstube Haltnau
Wendelgard von der Haltnau
Wendelgard von der Haltnau
Sonnenuntergang
Sonnenuntergang
Bodenseeufer
Bodenseeufer
Spoiler-Foto Station 2
Spoiler-Foto Station 2

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Bodenseeufer (19 Teilgebiete) (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stetten - Uferweg    gefunden 2x nicht gefunden 1x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 02. August 2015 bu-be hat den Geocache gefunden

Nachdem ich vor etwa 1,5 Jahren den Uferweg gelaufen bin und auch das Lösungswort gefunden hatte, schrieb mich im Nachgang zu meinem DNF-Log die Ownerin an und gab mir einem Tipp, wie das Lösungswort zu interpretieren ist. Vielen Dank dafür! Heute habe die Gelegenheit genutzt und einen Abstecher zum Finale gemacht. Dieses war schnell entdeckt und die Tarnung als fotografierender Tourist während des Hagnauer Weinfestes bei bestem Sommerwetter ideal.

t4tc
bu-be

(von mir bei [url=http://www.gcvote.com]GCVote[/url] bewertet.)

kann gesucht werden 15. Juni 2014 Nord-Sued-Licht hat den Geocache gewartet

archiviert 28. August 2013 Nord-Sued-Licht hat den Geocache archiviert

gefunden 18. Juni 2013 eukalyptus hat den Geocache gefunden

Auf unserer Bodenseeradtour kamen wir heute auch an den Wegpunkten dieses Multis vorbei. Schon vor Ende des Weges war uns die Lösung klar und die Dose dann schnell gefunden. Danke für den netten Multi, dessen Art uns neu war.

nicht gefunden 28. Mai 2012 donic96 hat den Geocache nicht gefunden

Am Finale gescheitertStirnrunzelnd