Wegpunkt-Suche: 
 
Yolundils Weg

 Kindgerechter Multi mit 7WP + Finale auf Teilen des Drahthandelsweges zwischen Altena und Lüdenscheid

von die Waringhams     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Märkischer Kreis

N 51° 14.531' E 007° 38.963' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 2:00 h   Strecke: 3.5 km
 Versteckt am: 03. September 2011
 Gelistet seit: 11. September 2011
 Letzte Änderung: 28. Juli 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCD22A
Auch gelistet auf: geocaching.com 

24 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
411 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
7 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

 

Yolundils Weg

Dies ist unser erster Cache und wir hoffen, dass Kinder und auch Erwachsene ihre Freude an ihm finden. Der Cache entstand aus dem Wunsch unserer Tochter, ein Geschichte erzählt zu bekommen. Also erfand ich, angeregt durch Romane und Filme, einen jungen Elfen, der jede Menge Abenteuer besteht. Irgendwann erhielt der Elf auch einen Namen: Yolundil Eichenblatt.
Seitdem wir Geocachen, spukte mir immer der Gedanke durch den Kopf, die Geschichte von Yolundil als Cache umzusetzen. Dies ist das Ergebnis.

Yolundil Eichenblatt lebt mit seinem Hund „Nordstern“ und seinen Eltern in einem großen, dichten Wald in einem fernen Land. Der Vater, ein Waldläufer, bereitet Yolundil auf ein Leben im Einklang mit der Natur vor. Er bringt seinem Sohn bei wie man jagt, aber auch wie man verletzten Tieren hilft. Yolundil lernt, wie er die Natur für sich nutzen kann ohne sie auszubeuten und ohne ihr zu schaden. Auch alles was er über die Menschen und allen anderen Geschöpfen, die in seiner Welt leben wissen muss, bringt sein Vater ihm bei. So wird der Junge langsam zum Waldläufer ausgebildet. Eines Tages, als Yolundil alt genug ist, geht er mit seinem Vater auf eine Wanderschaft tief hinein in die Wälder. Dort schlagen sie ein Nachtlager auf und am nächsten Morgen muss Yolundil seinem Vater beweisen, dass er bereit ist in der Natur zu überleben. Er muss der Fährte seines Vaters folgen und ihn finden.
Und hier kommt ihr ins Spiel: Schlüpft in die Rolle Yolundils, begebt euch auf den Weg und stellt euch den Aufgaben. Parken könnt ihr bei N51° 14.560 E007° 38.840. Los geht es bei N51° 14.531 E007° 38.963, danach führt euch Yolundils Weg auf einen etwa 3,5 km langen Rundweg, der über Waldwege (Teile des Drahthandelsweges), einen kurzen Trampelpfad und Straßen führt. Für den Weg müsst ihr ca.2 Std einplanen. Bis auf die Straßen ist es etwas holprig und es kann zeitweise auch mal matschig sein. Abhängig von Tageszeit und Wochentag kann es hier etwas muggelig werden, auch wenn es nicht den Anschein hat. Die Stationen liegen, bis auf eine, nicht weit vom Weg entfernt und ihr solltet diesen nur verlassen, um die Stationen aufzusuchen.Hinterlasst die Stationen bitte so, wie ihr sie vorgefunden habt und tarnt sie auch wieder vernünftig. Bitte geht nicht querfeldein und folgt Yolundils Weg nicht wenn Schnee liegt, ihr wisst schon: wegen der Spuren. Auch während der Dunkelheit solltet ihr hier nicht suchen. Leider können die Koordinaten auf Grund des Geländes etwas ungenau sein.

 

Parken : N51° 14.560 E007° 38.840  - Parkt bitte so, dass der Weg und die Zufahrt benutzbar bleiben
WP1 : N51° 14.531 E007° 38.963 „Das Lager“ -
WP2 : N??° ??.??? E???° ??.??? „Pfeil und Bogen“ -
WP3 : N??° ??.??? E???° ??.??? „Das Ziel“ -
WP4 : N??° ??.??? E???° ??.??? „Das Wild“ -
WP5 : N??° ??.??? E???° ??.??? „Die Gefahr“ -
WP6 : N??° ??.??? E???° ??.??? „Der Graue Arne“ -
WP7 : N??° ??.??? E???° ??.??? „Smilla“ -
Finale : N??° ??.??? E???° ??.??? „Am Ende der Fährte“ -


Als Erstausstattung findet ihr im Final:
Ein Logbuch,
ein Stift zum Verbleib.
Ein „Nordstern“ in Kleinformat,
ein Hirschkalb in Kleinformat,
zwei Playmobilfiguren,
ein Puzzle,
eine Schlüsselanhängertaschenlampe zum Tausch.

Und nun viel Spaß!
Die Waringhams

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

JC1: teößrer Svpugr
JC2: Oöfpuhat ubpu, Ynhoonhz zvg Svpugrajäpugre
JC3: tebffr Ohpur boreunyo qrf Jrtrf
JC4: Onhzfghzcs
JC5: yvaxf vz Hagreubym
JC6: Vpu ynffr ahe Orshtgr qhepu
JC7: mjrv nygr orzbbfgr Onhzfgüzcsr, nz tebßra
Svany: qvpxr Ohpur zvg Whatgevrora

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Typ A (Info), Landschaftsschutzgebiet LSG-Typ B (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Kretycoin # 16 von Mrs.Pommelhorst

Logeinträge für Yolundils Weg    gefunden 24x nicht gefunden 0x Hinweis 4x Wartung 2x

gefunden Empfohlen 30. Juli 2016, 14:55 STRDMPR hat den Geocache gefunden

Yolundils Weg war vor über drei Jahren einer meiner ersten Multi-Caches die ich auf dem anderen Portal absolviert hatte. Heute dann noch einmal mit detrinidens auf die Runde. Alles gut gefunden und anschließend das Logbuch noch einmal signiert. Hiermit mein Dankeschön für die kleine tolle Runde!
Kret in
Kret out
FP

zuletzt geändert am 02. August 2016

kann gesucht werden 28. Juli 2015 die Waringhams hat den Geocache gewartet

momentan nicht verfügbar 12. Oktober 2014 die Waringhams hat den Geocache deaktiviert

Heute auf einer außerplanmäßigen Kontrollrunde festgestellt, dass Smilla (Station 7) verschwunden ist.Stirnrunzelnd Wir müssen hier wohl ein bißchen umbauen, Bis dahin ist hier erstmal Pause angesagt.

gefunden 07. Juni 2014 Canis&Lupus hat den Geocache gefunden

Mit Nordlandkai diese schöne Runde gedreht und bis auf ein paar Anlaufschwierigkeiten alles gut gefunden.

gefunden 07. Juni 2014, 17:00 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Zum mit Canis&Lupus habe ich diesen Cache gemacht.
Nachdem wir schon am Anfang festgestellt hatten das unsere Geräte ganz unterschiedliche Dinge anzeigen, mussten wir das dann die ganze Zeit über feststellen. Komisch, es steht bei beiden Garmin drauf...
Am Multi lag und den Koords lag das natürlich nicht. So konnten wir alle Stationen gut finden und auch die Aufgaben darin gut lösen. Schließlich kamen wir so zum Finale und wurden schnell fündig. Vielen Dank für den Cache, die Runde ist schön ausgearbeitet und hat viel Spaß gemacht.