Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
Currywurst's Inferno 2011

 Nach einer Idee von Onkel Ben aus Osnabrück nun als Event in Berlin zu Halloween. Wir treffen uns an einer Currywurstbud

von moenk     Deutschland > Berlin > Berlin

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 28.190' E 013° 19.995' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Eventdatum: 31. Oktober 2011
 Gelistet seit: 12. September 2011
 Letzte Änderung: 03. Januar 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCD238
Auch gelistet auf: geocaching.com 

9 teilgenommen
1 möchte teilnehmen
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
291 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Nach einer Idee von Onkel Ben aus Osnabrück nun als Event in Berlin zu Halloween. Wir treffen uns an einer Currywurstbude auf ein Berliner Gedeck zum schnacken und tauschen von Trackables. Achtung: Begrenztes Platzangebot, es kann sehr eng werden!

Das Halloween-Event auf dem Müllberg in Reinickendorf wirds wohl diese Jahr nicht geben. Aber so ganz ohne Event soll der Abend vor Allerheiligen nun auch nicht ablaufen. Statt Kürbis gibts höllisch scharfe Currywurst. Verkleidung ist freiwillig. Currywurst essen auch. Der Wirt ist vorgewarnt und weiß Bescheid dass es richtig voll werden kann.

Liturgisch korrekt beginnen wir nach Sonnenuntergang, verkehrspolitisch vorteilhafter aber nach Ladenschluss. Also: Ab 20:00 Uhr an den obigen Koordinaten!

Die Currywurst wird neben den normalen Varianten auch in sechs Schärfe-Graden angeboten. Diese sind standardisiert in solchen Curry-Buden und schon die erste reicht mir völlig. Ich bin ja mal gespannt ob es jemand gibt der da den höchsten Level vertilgen kann.

Vorweg: Dies ist kein Schärfe-Wettbewerb! Für sowas müsste ein Arzt oder Sanitäter bereitgestellt werden. Ich nöchte zwar denjenigen mit einer Geocoin "8 Jahre Geoclub" belohnen, der die Portion mit dem höchsten Schärfegrad vertilgt, aber: Denkt an Eure Gesundheit! Probiert vorher eine ganz kleine Menge der Sauce, um zu sehen ob ihr sowas vertragt.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Currywurst's Inferno 2011    teilgenommen 9x möchte teilnehmen 1x Hinweis 0x

teilgenommen 02. November 2011 mic@ hat das Event besucht

Die scharfe Currywurst passte gut zu Halloween, und obwohl es recht voll war, so war es doch urgemütlich. Und während [martin] mit seinem Munzee für das passende Rahmenprogramm sorgte, kämpfte ich mit meinem Akku Verlegen und meinem Rekorder Zwinkernd Schade nur, daß Sweetwoodraspler zum Halloween-Event keine Zeit hatte, da er mit seinem eigenen Halloween kämpfte. Ich frage mich nur, wer diesen Kampf wohl gewonnen hat Zunge raus Dickes DANKE an moenk für die prima Orga. Bis nächstes Jahr, Mic@ OUT: TB "Yoda on the run!" PS. Zuhause habe ich dann die 3er Variante mit meinem Sohn zusammen probiert... war aber recht harmlos.

teilgenommen 31. Oktober 2011 Ralfbert hat das Event besucht

War ganz grosse Klasse

teilgenommen 31. Oktober 2011 plan3 hat das Event besucht

Danke moenk, das war eine nette Party! Und Stufe 6 ist definitiv zu heftig für mich. Grüße an alle Beteiligten!

teilgenommen 31. Oktober 2011 moenk hat das Event besucht

Was soll ich hier noch sagen - es wurde schon alles gesagt. Danke an das Team der einzig Wahren, ich habe bei diesem Event auch die einzig Wahre kennenlernen können, wer aufgepasst hat weiß wie es gemeint ist. Das gescannte Logbuch soll hier noch als Bilder rein,. Grüße an alle Anwesenden, die Idee sollte nächstes Jahr wieder aufleben!

teilgenommen 31. Oktober 2011 Frank Frank hat das Event besucht

(1439) Halt, noch nicht die Tür zu machen, ich bin noch drin! Oder eher noch nicht drin, im elektronischen Logbuch.

Ein schöner Abend war es, mir schärfefreier Currywurst für meine Frau und mich, vielen netten Gesprächen mit meist bekannten Cacherkollegen sowie einer tollen Atmosphäre in und um der heute vermutliche bestbesuchtesten Currywurstbude Berlins.

Großes Dankeschön an moenk für die Idee bzw. Übertragung derselben nach Berlin und die gute Budenwahl. Das Personal hat einen guten Job gemacht. Bis zum nächsten Mal, vielleicht traue ich mich dann an die "1" heran...