Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Die Tüte der Phantasie

von EvilWiesel     Deutschland > Hessen > Rheingau-Taunus-Kreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 17.009' E 008° 20.900' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 23. September 2011
 Gelistet seit: 23. September 2011
 Letzte Änderung: 03. November 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCD2FE

1 gefunden
1 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
117 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren

Beschreibung   

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osttaunus (Info), Naturpark Rhein-Taunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Tüte der Phantasie    gefunden 1x nicht gefunden 1x Hinweis 4x

Hinweis 08. November 2011 EvilWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

is weg

Hinweis 03. November 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Ankündigungsgemäß erfolgt hier nun die Archivierung. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 13. Oktober 2011 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Wie es aussieht ist hier wohl einiges im Argen. Dem Vernehmen nach stimmen weder Koordinaten noch Cachegröße und Geländewertung. Darüber hinaus hat der Cache keine Beschreibung.

Darüber hinaus handelt es sich wohl auch um eine an einen Baum gebundene Tüte, stellt also eine Verletzungsgefahr für Vögel dar. Aus diesem grunde ist hier erst einmal Pause. Der Owner sollte dringend sowohl Cache als auch Listing in Ordnung bringen. Sollte binnen drei Wochen (d.h. bis 03.11.) keine Reaktion erfolgen, werde ich das Listing archivieren.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 10. Oktober 2011 HerrMüller hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo Owner !

Erstens: Hör mal auf Deine eigenen Caches als FUNDE zu loggen !

Zweitens: Ein Link ! http://www.cachewiki.de/wiki/Hauptseite

Drittens: Noch ein Link ! http://www.peiner-uhlenteam.com/index.php?option=com_content&task=view&id=47&Itemid=61

Viertens: Es gibt die Logfunktion "HINWEIS" damit logge ich gerade diesen traurigen Beweis dafür, daß man unter 50 gefundenen Caches verschiedener Owner und verschiedener Cachetypen keine eigenen Verstecke anlegen sollte.

Fünftens: Ich werde anregen diesen Cache wegen groben Unfugs zu archivieren, denn eine an einen Baum gebundene Tüte ist nun wirklich kein probates Cacheversteck. Ich dachte zunächst an einen üblen Scherz mit Hundekottüte, konnte dann aber ein "Logbuch" erleuchten und ertasten.

Sechstens: SOLLTEST Du tatsächlich eine wasserdichte Dose an den angegebenen Koordinaten (die übrigens gut 26m OFF sind...) verstecken wollen, von der Du Dir wünschst, daß sie jemand suchen geht und auch schön findet (was an dieser Stelle fragwürdig ist) so sollte auch die Terrainwertung angepasst werden ! An den angegebenen Koords hast Du ein Terrain von maximal 2 anzusetzen.

Siebstens: Logbücher kann man hier ausdrucken: http://www.cachelabel-generator.de/lang/de/index.html

Bei der Cachegröße "small" - wenn es denn mal eine wasserdichte Dose werden sollte - freut der geneigte Geocacher über eine kleine Chinakladde oder wenigstens ein fertig gebundenes Büchlein. Kostet unter einem Euro..genau wie die Dose.

Achtens: WAS MAN ALS CACHER NIEMALS, NIEMALS, NIEMALS TUT !!!!! Den Cachenamen des Nachbarcaches klauen und abwandeln um seine eigene Dose interessant zu machen ! Weiterhin kann man Dir vorwerfen daß es völlig unnötig ist diese Gegend mit einem weiteren Cache zu beglücken, denn hier liegen in knappen Abständen schon ein Multi mit 9 Stationen und ausreichend Tradis eines anderen Owners.

Neuntens: Ich schliesse aus Deiner Handschrift und Wortwahl auf dem "Logbuch"daß Du recht jung bist. Warum hast Du bei Deinem offenkundig vorhandenen Interesse am Geocaching nicht einfach jemanden angeschrieben oder in einem Forum gefragt ob Dich mal jemand mitnimmt und Dir alles zeigt ?

Es ist nun wirklich kein Hexenwerk und in Deinem Heimatdorf wohnt einer der nettesten und kompetentesten Geocacher die der Taunus so zu bieten hat. FRAG die Leute ob Du mal mitgehen darfst und ob Dir jemand die Kniffe beibringt bevor Du wieder so nen Unsinn legst.

 

Das mag jetzt hart gewesen sein - aber wenn es Dir keiner sagt machst Du am Ende noch so weiter und wunderst Dich warum keiner was nettes schreiben will.......

 

Gruß und bis bald im Wald

 

HerrMüller

(..der am 08.10. um 17:45 das Tütlein fand..)

gefunden 10. Oktober 2011 EvilWiesel hat den Geocache gefunden

Joa,  ist eigentlich ziemlich offensichtlich.

Das is ne Tüte die an einen Baum gebunden ist, der in dem Dickicht zwischen den beiden Wegen liegt.