Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Plumpe

 Ein Stück Gesundbrunnen-Geschichte

von kai347     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 32.993' E 013° 23.212' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 13. Oktober 2011
 Gelistet seit: 09. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 18. November 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCD460
Auch gelistet auf: geocaching.com 

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Wartungslogs
7 Beobachter
0 Ignorierer
342 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Die "Plumpe"

 

Über den Ort, um den sich dieser Cache dreht, werde ich hier nicht viel sagen müssen, denn den werdet ihr, die ihr antretet, um meinen ersten Mystery zu finden, noch gut genug kennenlernen. :-)

Zum Aufbau des Caches:

  • Die o.g. Koordinaten sind (wie bei Rätsel-Caches üblich) bedeutungslos, haben nur am Rande mit dem Rätsel zu tun und brauchen zur Lösung nicht aufgesucht zu werden.
     
  • Dieser Cache hat zwei Teile: Einen Recherche-Teil, der zuhause (oder sonstwo) erledigt werden kann, und einen Outdoor-Teil.

  • Das Ergebnis des 1. Teils besteht aus den Koordinaten von Station 1 (Geochecker).

  • Vort Ort müssen dann nur noch zwei Zahlen ermittelt werden, um die Final-Koordinaten zu bekommen. Für diese gibt es vorerst keinen Geochecker.

  • Zum Final ist es von Station 1 aus dann nur noch ein kurzer Spaziergang von etwa 500 Metern.

  • Das komplette Rätsel ist als PDF-Datei über diesen Link zu bekommen. 

 

Zur finalen Dose ist nicht viel zu sagen: Passt bitte (wie immer) unbedingt auf Muggel auf und platziert den Cache wieder exakt so, wie ihr ihn gefunden habt (auch wie immer). Im Behälter haben bloß Logbuch und Bleistift Platz.

Auf gar keinen Fall solltet ihr Fotos von einer der Stationen an euer Log hängen!

In den Logs gern gesehen bzw. gelesen werden eigene Erfahrungen, Erinnerungen oder Geschichten rund um die "Plumpe".

So, genug gesagt: Auf geht's! - Viel Spaß!


 


Die „Plumpe“

 

- 1. Teil: Die Recherche -

 

Zehn Fragen, deren Antworten dich zur ersten Station führen werden:

 

  1. Wenn man der Bezeichnung „Plumpe“ bis zur ursprünglichen Quelle folgt: Wann wurde diese der Legende nach entdeckt?

    ABCD   a = B


  2. Ohne den Namensgeber der Behmstraße hätte die „Plumpe“ bestimmt niemals so geheißen. - Wann starb er?

    ABCD  
    b = D


  3. In welchem Jahr gewann Hertha ganz in der Nähe die erste Berliner Meisterschaft?

    ABCD  
    c = C


  4. Wie viele Jahre spielte die „junge Dame“ nicht hier, sondern am
    „Concordia-Platz“?

    A  
    d = A


  5. Wann wurde die „Plumpe“ mit einem Spiel gegen den VfB Pankow eingeweiht?

    AB.CD.EFGH  
    e = B


  6. Wann verzeichnete die „Plumpe“ die größte Besucherzahl?

    AB.CD.EFGH  
    f = G


  7. Wann fand nach dem 2. Weltkrieg das erste Spiel nach dem Wiederaufbau der „Plumpe“ statt?

    AB.CD.EFGH  
    g = C


  8. In welchem Jahr verließ Hertha BSC die „Plumpe“ endgültig?

    ABCD  
    h = D


  9. An welchem Datum hätte das Abschiedsspiel stattfinden sollen, kurz bevor die „Plumpe“ abgerissen wurde?

    AB.CD.EFGH  
    i = B


  10. Wie viele neue Wohnungen wurden auf dem Gelände der „Plumpe“ errichtet?

    ABC  
    j = A

 

Du konntest alle Fragen beantworten? - Bravo! Dann kennst du jetzt die Werte von a bis j und musst du nur noch folgende Rechenaufgabe lösen, um die Koordinaten für die erste Station zu bekommen.

 

x = a * b + c * d + e * f + g * h + i * j

y = a - b + c - d + e - f + g - h



n = ( 635 * x + c * y ) / 1000

o = ( 454 * x + e * y ) / 1000



1. Station N 52° n    E 13° o

 

 



- 2. Teil: Vor Ort -

 

An der 1. Station findest du ein mehrteiliges Kunstwerk, das an die goldenen Zeiten der „Plumpe“ erinnern soll. Allerdings kennt vermutlich kaum jemand der Anwohner und Passanten dessen geschichtlichen Hintergrund. Nun, du kennst ihn mittlerweile auf jeden Fall! - Jetzt ist nur noch eine kleine Vor-Ort-Recherche durchzuführen, um die zwei zur Berechnung der Final-Koordinaten nötigen Zahlen zu ermitteln.


p = Anzahl der dargestellten Spieler


q = Anzahl der klar umrissenen, einzelnen (!) Stollen aller Spieler


(Kleine Vor-Ort-Prüfsumme: Die Quersumme von p * q ist 8.)

 

r = x * p

s = y * q



n = ( 127 * r - 47 ) / 1000

o = ( 235 * s + 38 ) / 1000

 

Final N 52° n     E 13° o

 



Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Plumpe    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 3x

gefunden 18. Oktober 2014, 06:30 Chr17ab hat den Geocache gefunden

Rätsel am Vortag gelöst, das Finale ist aber eine Muggel-Rennstrecke, also Samstag Früh (Muggelfrei) gesucht, ganzschön lange rumfingern müssen und beim Aufgeben und wegfahren nochmal ein letzter Griff.............und verdammt da ist ja Plumpe, was hab ich mich gefreut Lächelnd. Auch kann ich als Fussball-Anlaphabet jetzt beim Thema Herta auf die Kacke hauen.

Vielen Dank^^

gefunden 15. April 2014 tarozwo hat den Geocache gefunden

Zusammen mit der MonsterZicke heute hier in diese Ecke gewesen um endlich mal noch Offenes einzusammeln… Also auch bei diesem Döschen nen Stop eingelegt. [:)]
Vor fast einem Jahr sollte dieser eigentlich schon mal gemacht werden, da war am Final aber kein suchen möglich… Und dann war er disabled/archiviert [:(]
Durch Zufall hab ich gelesen dass hier wieder etwas liegt… Also die Gunst der Stunde genutzt! [:)]

Danke fürs Rätsel und fürs legen/verstecken! Und erneute legen…

gefunden Empfohlen 08. Februar 2014 martl hat den Geocache gefunden

Nachdem uns Golgafinch schon vor längerem versprochen hatte, hier ein neues Finale zu legen, hat mich Solinero drauf aufmerksam gemacht, dass wir hier doch endlich mal das Finale abholen könnten. Gesagt, getan! Zum Glück wusste ich noch ausm Stegreif, wos sein sollte  :) Nach einem kleinen Ablenkungsmanöver mit einer Fotosession hatte ich gedacht, das könnte ja ne lange Suche werden. Wurds dann zum Glück doch nicht  :D

TFTC
Martl (mit solinero) + Empfehlung

gefunden 06. Januar 2014, 17:30 keg hat den Geocache gefunden

Nachdem ich den ersten Teil daheim schon gelöst hatte und wirklich wieder interessante Dinge dabei aufgeschnappt habe, bin ich heute eigentlich zu einem anderen Cache unterwegs gewesen und dabei zufällig über Station 2 gestolpert. Schnell ein paar Fotos vor Ort gemacht um an diesem später weiterzumachen. Bei einem Kaffee wollte ich also das Final ermitteln und merkte aber schnell dass irgendwas hier nicht stimmte. Oder besser, dass ich von Fußball so gar keine Ahnung habe und erst durch den kleinen Hinweis eines Freundes weiterkam. Bei Regen dann heute doch noch schnell dat Döschen gesucht und gefunden. Man glaubt ja gar nicht wie viele Leute bei einem solchen Wetter unterwegs sein können..wirklich sehr muggelich.

gefunden 26. Dezember 2013, 16:38 Golgafinch hat den Geocache gefunden

So, lange hat's gedauert, aber endlich konnte mich dazu durchringen diese Dose nicht nur neu auszulegen sondern auch zu loggen.

Eigentlich nervte mich dieses Fragezeichen in der Homezone schon lange Zeit. Aber da ich mit Fußball nicht wirklich was am Hut habe, schob ich ihn immer vor mir her. Bis, ja bis mir auffiel, daß er bei GC ins Archiv gewandert war und bei OC nur "stillgelegt".
Dann ging alles recht schnell. Owner angeschrieben, Angebot gemacht, über die Recherche hergemacht und mal am vermuteten Finale vorbeigeschaut.
Nach der Koordinaten- und Fundortbestätigung wurde ein neuer Cachebehälter ausgelegt und geharrt der Dinge die da kommen sollten.
Auf der einen Seite gab es keine Probleme, die andere stellte sich quer.
Tja und so kam es, daß ich mich heute in einem seit über einem Monat wieder verfügbarem Logbuch als erster Eintragen konnte.
So haben Plattformen auf den "nichts" los ist, auch ihre Vorteile.  8)

Danke für den kleinen Geschichtsexkurs und der damit beantworteten Frage nach einigen Gegenständen in der Gegend die ich nicht einordnen konnte.

DFDC