Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Der Zechenwald

von Feiwel4709     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Recklinghausen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 37.175' E 007° 25.180' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:30 h   Strecke: 2.5 km
 Versteckt am: 15. Mai 2011
 Gelistet seit: 16. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 20. Juli 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCD4F1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Wartungslogs
3 Beobachter
0 Ignorierer
254 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Benötigt Werkzeug
Personen

Beschreibung   

Update 20.4.14
An Station 12 ist der Weg über den Bach nicht mehr vorhanden, ihr müsst also ab jetzt über den Bach springen. Das schafft ihr aber, er ist nicht besonders breit.

Nachdem ich in der Haard einige sehr schöne Multi´s geloggt habe, war ich der Meinung in Waltrop muss auch Platz für einen „Wald-Multi“ sein. Auch wenn der Zechenwald eher ein „Wäldchen“ ist.
Der Zechenwald war früher Eigentum der „Zechengesellschaft“ und diente damals wie heute den Menschen im Umfeld der Zeche als Naherholungsgebiet. 1976 sollten 19.000 qm des Zechenwaldes an einen Privatmann zur Bebauung verkauft werden. Um dies zu verhindern erwarb die Stadt, mit Landesförderung, selbst den Zechenwald. Er wurde durchforstet, hergerichtet und ausgebaut und am 22.6.1984 offiziell als Zechenpark der Öffentlichkeit präsentiert.

Nun noch ein paar Sätze zum Cache. Es ist keine besondere Ausrüstung erforderlich. Schreibzeug und evtl. ein Taschenrechner genügen. Festes Schuhwerk ist je nach Jahreszeit von Vorteil. Der Cache ist ideal für einen gemütlichen Familienausflug mit Kindern. Das ganze spielt sich auf gut begehbaren Wegen ab, manchmal führt ein kleiner Umweg zum Ziel, man braucht sich an keiner Stelle durchs Unterholz kämpfen. Dennoch ist der Cache für Rollstuhlfahrer leider nicht geeignet.
Bei schönem Wetter muss mit vermehrtem Muggelaufkommen gerechnet werden.
Die komplette Tour geht über ca. 2 – 2,5 km und dauert etwa 1,5 Stunden, je nachdem auf welcher Route die einzelnen Stationen gefunden werden.

Parken: - N 51° 37.150 E 007° 25.135
Am besten bei den oben angegebenen Koordinaten.

Station 1 - N 51° 37.175 E 007° 25.180
Lehnemanns Hof, er diente bis zur Zechenstillegung im Jahr 1979 als Zechenbauhof.
Heute ist hier unter anderem der örtliche Schachverein ansässig.
In welchem Jahr wurde er gegründet?
Die letzte Ziffer der Jahreszahl ist A =

Station 2 - N 51° 37.A(A*33) E 007° 25.(A*111-2)
Hier findet ihr ein Ökologisches Bewässerungssystem
und den Wert für B=

Station 3 - N 51° 37.(20*B+55) E 007° 25.(15*B+9)
Ehemalige Betkapelle, Badehaus oder Pumpstation. Hier gibt es keine Einheitlichen Meinungen über den Historischen Hintergrund. Zeitzeugen sprechen eher von einer Betkapelle, die von den Zechendirektoren auch gern als Badehaus genutzt wurde.
Wer genaueres weiß, bitte melden. Aber weiter zum Cache.
Das Vordach des Gebäudes wird von einigen Säulen getragen.
Die Anzahl ist C =


Station 4 - N 51° 37.(A*B*C) E 007° 25.(B*C+C)
Hier befand sich ein Stauwehr, mit dem der Wasserstand im Zechenteich reguliert werden konnte.
Über wie viele Bretter müsst ihr gehen? D =
Wie viele senkrechte Stangen gibt es? E =
(Die kurzen Zählen mit)

Station 5 - N 51° 37.(D*8-20) E 007° 25.(E*9-12)
Hier findet ihr einfach eine Zahl. F =

Station 6 - N 51° 37.(F*A-3) E 007° 25.0(D)
Direktoren-Villa im Zechenbusch, gebaut 1905
Die Garagen sind neu. Auch ein Bergwerkdirektor hatte früher nicht so viel Autos.
Ich denke er brauchte eher Pferdeställe :-)
Wie viele Garagentore seht ihr? G =

Station 7 - N 51° 37.(G*D-10) E 007° 25.0(G+D-1)
In dem Steinkreis stand früher eine 2 m hohe Barbarafigur.
Die heilige Barbara war die Schutzpatronin der Bergleute.
Anzahl der Steinstufen in den Kreis ? I =

Station 8 - N 51° 37.(I*F/4+2) E 007° (F/G-1).916
Setzt euch auf die Bank und macht eine kurze Pause.
Dabei könnt ihr die Koordinaten von Station 9 ausrechnen.

Station 9 - N 51° (D-I).(F*A+38) E 007° (A*B).(F*G-88)
Hier findet ihr L= ,
Evtl. benötigt ihr zum "Bergen" ein kleines Hilfsmittel, oder dünne Finger.

Station 10 - N 51° 37.A (L*I) E 007° 24.I (L*4+I)
Hier solltet ihr in einem PET-ling die Nord Koordinate des Finales finden.

Station 11 - N 51° 37.(L*22+3) E 007° 24.(G*F+A*E)
Hier findet ihr H =

Station 12 - N 51° 37.(H*A+G-1) E 007° 24.(H*B-3)
Hier findet ihr, in einem PET-ling, die Ost Koordinate des Finales.
So jetzt habt ihr es fast geschafft, holt euch den Cache.
Tip: Geht am besten zurück auf den Weg,
dann links dem Weg folgen um nicht durchs Unterholz laufen zu müssen.

Finale
Wie immer gilt, schön vorsichtig loggen (Muggelgefahr).
N = E =

Logbuch und Stift, bitte im Cache lassen)

Happy Hunting. :-)

Wenn ihr nach dem Finale weiter dem kleinen Pfad folgt, kommt ihr wieder zum Parkplatz.
Ganz in der Nähe findet ihr auch die Multi´s GC1CDZJ und GCN2C2.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Stage 4] Dhrefhzzr iba R = 5
[Stage 9] Lryybj
[Stage10] pn.4z nofrvgf qrf Jrtrf uvagre rvarz Onhz
[Stage 12] Xavruöur
[Finale] Onpxfgntr Onhz

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der Zechenwald    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 3x

archiviert 20. Juli 2014, 17:15 Feiwel4709 hat den Geocache archiviert

Da dieser Cache nur noch selten besucht wurde und der Wartungsaufwand, gerade nach den letzten Sturmschäden sehr hoch ist, habe ich beschlossen den Cache zu archivieren.

kann gesucht werden 05. April 2014 Feiwel4709 hat den Geocache gewartet

Generalüberholung abgeschlossen, es kann wieder gesucht werden.

momentan nicht verfügbar 05. Februar 2014 Feiwel4709 hat den Geocache deaktiviert

Bei der Heutigen Cachekontrolle, musste ich feststellen, das der Cache erstmal eine Generalüberholung braucht. Die Nordkoordinate ist gemuggelt und Station 2 und 9 fehlten ja eh schon. Ich werde das schnellstens wieder in Ordnung bringen.
Da auch die Finaldose eine überarbeitung braucht, habe ich sie erstmal mit in die Werkstatt genommen. Ichr braucht also auch nicht auf gut Glück suchen, es ist momentan nichts zu fiunden.

Hinweis 09. August 2012 Feiwel4709 hat eine Bemerkung geschrieben

So, endlich ist auch ein geeigneter Platz für den PET-ling mit der Nord Koordinate gefunden. War etwas schwierig, da es hier sehr muggelig ist, aber ich denke so wird es gehen.
Station 9 und 10 sind umnummeriert und anders verteilt. Der nächste Cacher, der die Runde macht ist also der Beta Tester für diese Änderung. Wäre schön, wenn ihr mal kurz Meldung macht, ob alles geklappt hat. Obwohl, wenn nicht, könnt ihr ja auch kein "Found it" loggen.

gefunden 20. November 2011 HWR-Info archiviert hat den Geocache gefunden

Heute haben wir uns auf diese Multirunde begeben und
nach nicht allzu langer Zeit konnten wir uns ins Logbuch eintragen.
Hat Spaß gemacht. Herzlichen Dank fürs zeigen dieser Gegend .... TFTC und lg, Werner