Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Hassenberg Cache #1

 Einfach zu erreichen, leicht versteckt. Bringt einen Stift.

von Markus86H     Deutschland > Bayern > Coburg, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 15.476' E 011° 11.648' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 17. Oktober 2011
 Gelistet seit: 17. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 15. Januar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCD50A

5 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Cache liegt (haftet) an einer Verbindungsstraße zwischen Mitwitz und Hassenberg inmmitten von Feldern. Der Weg wird viel genutzt also herrscht tagsüber Muggelgefahr. Die Koordinaten hatten bei mir eine Genauigkeit von 4m. Viel Spaß beim suchen.

P.S.
Ist mein erster Cache =) bin offen für verbesserungen ;)

 

gruß Markus

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Steinach- und Föritztal und Rodach von Fürth a.B. bis Marktzeuln (Info), Vogelschutzgebiet Täler von Oberem Main, Unterer Rodach und Steinach (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Hassenberg Cache #1    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 15. Januar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com (GC34887) archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, das der Cache nicht mehr vor Ort ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 06. April 2012 Sengel74 hat den Geocache gefunden

Heute im vorbeifahren schnell geloggt und weiter (fast ein Drive in ;-)

TFTC sagt:
Sengel74

gefunden 20. Dezember 2011 Lemmi1de hat den Geocache gefunden

Ich bekam über den "Frankenkanal" mit, dass Matthias mit Cachedog Zensi für ihr Projekt einen Cache machen wollten, den ich noch nicht kannte.

Da ich nicht weit weg war und schon fast "Cachehunger" hatte war ich schnell zu begeistern. Ein kurzer Abstecher zu Hause gesellte sich ebenso spontan Nicibaer dazu und wir düsten gen Treffpunkt.

Dort konnte ich eine neue Geocaching App in der Beta mal antesten die spontan mein Handy ausser Gefecht setzte und ich neu Booten musste :)

Aber nichts desto trotz, wir fanden im lockeren 4er Team zielsicher den Cache. Komischerweise fand mal wieder mein Frauchen den gewöhnungsbedürftig eingepackten Cache ohne GPS mit reiner Intuition ;)

Anschließend ging es dann noch zu einem wunderschön beleuchteten Haus in der Nähe, dass wir alle noch bestaunten.

Wie gesagt ein spontaner Ausflug der richtig Spass machte. Sowas liebe ich :)

TFTC!

gefunden 20. Dezember 2011 dg7nct hat den Geocache gefunden

Die spontanen Aktionen sind doch immerwieder die schönsten!

Zusammen mit Cachedog Zensi war ich gerade auf dem Weg zum Parkplatz als sich über "Funk" der Lemmi1de meldete. Spontan wollte er sich mit Nicibär dazugesellen. So wartete ich kurz am Parkplatz auf das Eintreffen der Beiden und dann konnte es auch schon auf zum Schatz gehen.

Wir waren auch bei Dunkelheit und leichtem Schneefall nicht alleine hier, einige Hundegassimuggels kreuzten unseren Weg und Cachedog Zensi musste natürlich die Hundemuggels alle mal kurz begrüßen. Lemmi1de testete eine neue App und schon waren wir auch beim Cache angekommen. Nicibär machte den entscheidenten Griff und so konnten wir uns alle in das "Logbuch" eintragen. Es folgte noch ein kleiner Taschenlampenvergleich auf dem Rückweg und so waren wir schon wieder bei den Fahrzeugen.

Auf dem Heimweg gings noch auf einen Abstecher zu einem sehr schön beleuchteten "Weihnachtshaus" bevor sich unsere Wege für heute wieder trennten. Das hat wirklich wieder mal so richtig Spaß gemacht und nun noch ein Wort zum Cache selbst: Ausbaufähig!

OUT: Coin

Danke für den kleinen Spaziergang und schöne Grüße an meine Mitsucher sagt Matthias, dg7nct mit Cachedog Zensi!

gefunden 11. Dezember 2011 Qrare hat den Geocache gefunden

Heute zum Abschluss unserer Tour mit Ronjan schnell gefunden. Nur gut, dass wir heute aufgrund toller Caches, die wir gefunden hatten, gut drauf waren. Denn sonst wäre ich jetzt hier etwas zankhafter.

Den Cache fast vor Augen, hatte ich ihn zunächst nicht erkannt, weil ich solch eine Versteckart noch nie gesehen hatte. Und das ist jetzt nicht unbedingt losbenswert gemeint. Aber ich will mal ein Auge zudrücken, weil´s ein Erstlingswerk ist.

Und nun zu den vom Owner geforderten Verbesserungsvorschlägen aus dem Listing:

- Besorg Dir einen vernünftigen Behälter.
- Frage Dich bei Deinem Versteck: Wieso will ich hier jemanden hinführen? Wenn nur der Cache der Grund ist, dann lass es lieber sein.
- Ihr habt hier so eine herrliche Gegend. Such dir dort eine interessante Stelle und verstecke dort etwas.

Aber trotzdem Danke für den Cache.