Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Kapellenkreuzweg

von WhitePawn     Deutschland > Bayern > Bad Kissingen

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 06.718' E 009° 52.556' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Versteckt am: 19. Oktober 2011
 Gelistet seit: 19. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 19. Oktober 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCD529

0 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
15 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Der Weg
Zeitlich

Beschreibung   

Die 14. Station in Form einer Grabkapelle

 

Der Kreuzweg um das Kloster Altstadt herum ist ein sog. Kapellenkreuzweg und wurde 1733 mit 14 Stationen angelegt.
Vorbild war der Kapellenkreuzweg am Kreuzberg, der 1710 errichtet wurde.
Beiden Kreuzwegen ist gemein, dass die 12. Station den höchsten Punkt des Kreuzweges darstellt,
und die 14. Station in Form einer Grabkapelle angelegt ist.

Im Gegensatz zum Kreuzberg liegt die 14. Station aber unmittelbar vor der Klosterkirche,
so dass der Kreuzweg als Rundweg angelegt ist und
auch das Ende vor der Klosterkirche liegt.

Der Kreuzweg wurde bisher 2 Mal renoviert: Eine erste Renovierungsphase fand von 1909 – 1933 statt,
eine 2. Renovierungsphase von 1993 - 1996. Während der 2. Renovierungsphase wurde neben jeder Station
eine Tafel mit Beschreibung der Motive und Bibelversen hinzugefügt, die der damaligen Stadtpfarrer
von Hammelburg, JosefTreutlein, verfasst hat.

Der Cache:


Eure Aufgabe ist es, die unten stehenden Fotos den einzelnen Stationen zuzuordnen. Die Zahl der jeweiligen Station entspricht dabei dem Buchstaben auf dem Bild.
Die Farben der Buchstaben haben keine Bedeutung und dienen nur der besseren Sichtbarkeit!

 



Den Final finde Ihr bei:

N 50 06. (A+B+C+D+E+G+H) x (M+B+L)
E 09 52. (F+H+J+K+L+N) x (A+B+G)



Sonstige Hinweise:


  • Alle Bilder sind vom Fuß der Station bzw. vom Weg aus auffindbar. Es ist absolut unnötig daran herum zu klettern oder sonstigen Unfug zu treiben. Bei Station 12 die Treppe benutzen.
  • Die 14. Station in Form einer Grabkapelle ist nicht Teil des Caches!
  • Die Reihenfolge in der Ihr die Stages angeht ist egal. Links ums Kloster herum ist der Weg meiner Ansicht nach schöner bergauf zu laufen.
  • Rechts herum führt der Weg für die, die gern Treppen steigen (teilweise sehr unregelmäßige Stufen).
  • Das Final ist ein Stück abseits, ich war aber der Meinung, dass der Ort den Besuch lohnt. Die Abweichung beim Messen war dort recht groß (6 m), ich denke aber, dass der Cachebehälter nicht schwer versteckt ist und für geübte Cacher schnell zu finden ist.
  • Mit Kinderwagen ist der Cache nur bedingt machbar. Die Stationen 1 – 12 sind für Hardcore-Kinderwagenschieber erreichbar (T-Wertung). Die Station 13 ist allerdings von steilen, unregelmäßigen Treppen umgeben. Hier müsste man den Wagen hoch schleppen oder kurzfristig abstellen – je nachdem
  • Den kürzesten Weg zum Final hat man, wenn die Runde in der Gegend der Stationen 5 – 8 endet
  • Bitte stellt keine Fotos ein, die am Final gemacht wurden, da dies zu verräterisch wäre. Danke


Abschließend noch ein Dankeschön an skyalex für ein paar gute Ratschläge!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Arora rvare Onax

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kapellenkreuzweg    gefunden 0x nicht gefunden 0x Hinweis 0x