Wegpunkt-Suche: 

Die Cachebeschreibung ist veraltet.

 
Rätselcache
Handfeste Beweise: Schnickschnack verpönt

 Ein weiterer Cache der Kieler Reihe "handfeste Beweise"

von Fra Diavolo     Deutschland > Schleswig-Holstein > Kiel, Kreisfreie Stadt

Diese Cachebeschreibung ist wahrscheinlich veraltet. Weitere Erläuterungen finden sich in den -Logeinträgen.

N 54° 18.222' E 010° 05.222' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 29. Oktober 2011
 Gelistet seit: 29. Oktober 2011
 Letzte Änderung: 29. Oktober 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCD5E4
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
2 Beobachter
0 Ignorierer
252 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Hier ein handfester Beweis für die Tatsache, dass in Kiel kein überflüssiger Schnickschnack gemacht wird um Klartext zu reden bzw. sein Anliegen auszudrücken. Wo andere bekannte Touristenziele beim vergleichbaren Anliegen ganze Ziegen oder Kühe drumrum benötigen reichen den Kielern die folgenden Elemente um die Botschaft zu transportieren:

0e16297b-60a8-4fff-ad7b-62cd9b4f96ca.jpg


Diesen handfesten Beweis findet man an überaus zahlreichen Stellen in und um Kiel, insofern ist es wenig sinnvoll einen fixen Ausgangspunkt für eine Peilung bieten. Der Beweis taucht immer wieder woanders und in ständig wachsender Zahl auf. Deshalb schreibt den umgangssprachlichen Namen des Beweises einfach als Wort auf, wandelt die einzelnen Buchstaben der Reihe nach wie üblich (A=1, ..., Z=26) in Zahlen B1, B2, ... um - und ihr findet dann den Cache bei
Nord 54° (B1+B5). (B4-B1) B8 B2'
Ost 010° B3. B6 B8 (B5-B3)'


Viel Spaß!


P.S.: Emden versucht sich ähnlich spartanisch wie Kiel. Aber schaut euch nur mal das Ergebnis an...

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Handfeste Beweise: Schnickschnack verpönt    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 15. April 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Neue Behältergröße: klein

Hint von einer anderen Website:

Qehagre. Va qre Zvggr va rvarz Fcnyg vz Znhrejrex. (decodieren)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 16. Januar 2014 stalanden hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war super zu lösen und lag schon ganz lange in der Schublade, weil der Final irgendwie nie auf dem Weg lag. Heute habe ich also gezielt diesen Mystery gepflückt - und wow, ich bin begeistert! Ganz großes Kino, wie findet man nur solche Stellen?



Ich hatte beim Bergen richtig viel Spaß, diese Wirtart kenne ich zwar, aber noch nicht so genial umgesetzt wie hier!



Der Knüller ist, dass ich irgendwann gemerkt habe, dass ich meine Handschuhe nicht mehr dabei habe. Aber ich erinnerte mich, wo ich sie zuletzt ausgezogen hatte.... Also Kehrtwende, diiiie nächste Fahrt geeeeeht rückwärts! Das Spielchen kenne ich ja noch vom Kopfüber-Herunter 

  :D

Es gibt keinen Superlativ für diesen Final, daher begnüge ich mich mit fünf Sternen und einem Favoritenpunkt.



So macht Cachen Spaß 

  :)

Danke für das Rätsel, den Cache und das tolle Abenteuer!

gefunden 17. November 2012 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

Diesen Mystery haben wir heute auf unserer Reise zum WhereIgo in Bordesholm zuerst eingesammelt. Das Rätsel war schon vor langer Zeit gelöst. Leider gibt es hier, an diesem schönen Versteckort, nur noch eine Tüte mit Logbuch zu finden.

Nachträglicher Log auf opencaching.de. Gefunden und geloggt auf geocaching.com am 17.11.2012. 

gefunden 23. Mai 2012, 17:05 SaFran94 hat den Geocache gefunden

# 2399 / 17:05 Uhr
Diesen Cache hatte ich mir für schlechte Tage aufgehoben – und heute war so ein Tag: In unserer Statistik war dieser Tag noch ohne “Found”. Und so zog ich nach der Arbeit los, um mich in das Logbuch einzutragen. Mit dem Fahrrad war die Finalzone schnell erreicht, doch was war das?! Hier standen ein paar Muggel rum, und es sah zunächst so aus, als ob si e in einem Verkaufsgespräch für ein Motorrad vertieft waren, denn ein Muggel fuhr ein paar Mal mit dem Krad auf und ab und die anderen Beiden warteten seelenruhig nahe des Cacheeinstiegsgebietes. Also fuhr ich zunächst ein Stück weiter und wartete hinter der nächsten Biegung, bis sich Alles gelegt hatte. Nicht einmal nach vier Minuten verschwanden alle Muggel und ich konnte mich auf die Suche machen.
Zunächst begab ich mich auf die falsche Seite und konnte deshalb auch keinen Cache finden. Auf der anderen Seite des gewissen Etwas fand ich dann etwas, was zunächst wie eine Hinterlassenschaft eines Wegwerfers aussah. Da ich nicht so genau wusste, was sich in dem Müllsack befinden würde, näherte ich mich dem „Abfall“ etwas skeptisch. Aber aller Zweifel war umsonst – es war der Cachebehälter, der wohl nur gegen Regen geschützt werden sollte.
Da ich ein Zeichen auf der Außenseite des Gefährts erkannte, öffnete ich die Verpackung und konnte mich in das Logbuch eintragen. Danach verließ ich diese Gegend, wie ich sie vorgefunden hatte.

T4TC

gefunden 26. Dezember 2011 Feenstrumpf hat den Geocache gefunden

Moin,

als ich das Listing das erste Mal sah, konnte ich damit nichts anfangen, bis ich am Tag darauf eine längere Autofahrt unternahm. Danach war alles klar!
Auf einer Familienbesuch-zu-den-Feiertagen-und-dann-noch-mal-kurz-anhalten-Tour konnte ich dann diesen wirklich schönen Cache finden. Einfach nur klasse gemacht, dafür einen FP!

TFTC, der Feenstrumpf