Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Silberhochzeitscache

von m4rku5     Deutschland > Bayern > Hof, Landkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 22.993' E 011° 42.117' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 05. November 2011
 Gelistet seit: 05. November 2011
 Letzte Änderung: 09. Oktober 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCD652

1 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
177 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

b11ab945-50e4-4323-8984-2b217d5857a3.jpg
Typ: Multi mit 2 Stages
Final: N 50°23.(3*B+A+2)(A-B) E 11°41.(A-B)(C-1)(C-1)

Silberhochzeitscache


Anlässlich der Silberhochzeit von Brischütt & Hell-mood entstand dieser Cache. Da die beiden leidenschaftlich gerne klettern, war es gar nicht so einfach eine passende Location zu finden, wo beide auf ihre Silberhochzeit anstoßen können.

Bitte hinterlasst die Gegend so wie sie sein soll, damit alle noch das schöne Höllental genießen können.

Viel Spaß und viele wunderschöne Ausblicke...
m4rku5

Ausrüstung

  • T5 Ausrüstung mit Helm
  • Seil mind. 50m
  • Seilschoner

Hinweise

Zuerst solltet ihr Stage 1 besuchen und dann könnt ihr bei N 50°23.217 E 011°42.044 parken.

ACHTUNG !!! Das Höllental ist ein Naturschutzgebiet, deshalb dürfen die offiziellen Wege zu keiner Zeit verlassen werden.
Das bedeutet auch wer sich abseilt muss auch wieder am Seil aufsteigen.


Wenn ihr schon mal da seid, dann empfehle ich euch den Cache Auf der Jagd. Dieser führt euch zu einigen Aussichtspunkten wo ihr einen wunderschönen Blick auf das Höllental habt.

Final: N 50° 23. (3*B+A+2) (A-B) E 11° 41. (A-B) (C-1) (C-1)



hochzeit-04.gif


Ich bitte euch falls irgend etwas vor Ort nicht in Ordung zu sein scheint mich direkt zu kontaktieren, sodass ich dann zeitnah nach dem Rechten sehen kann.


Besucherzaehler

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

f1: urem na rvare ohpur va 3 zrgre
f2: ahgmg ovggr orvqr obueunxra
!!! jre fvpu nofrvyg ZHFF jvrqre nhsfgrvtra !!!
svany: sryffcnygr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): FFH-Gebiet Selbitz, Muschwitz und Höllental (Info), Naturpark Frankenwald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Silberhochzeitscache    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 09. Oktober 2013 m4rku5 hat den Geocache archiviert

... Archiv ... wird bei OC nicht mehr gepflegt

  Neue Koordinaten:  N 50° 22.993' E 011° 42.117', verlegt um 57 Meter

Hinweis 26. Januar 2012 m4rku5 hat eine Bemerkung geschrieben

Ich war mal vor Ort und da es irgendwie mit dem Winter nix werden will, hab ich entschieden die Winterpause aufzuheben,
da das Höllental auch in der Wintersonne absolut sehenswert ist.

Solange kein Schnee/Eis liegt, können alle Stages+Final gefahrlos
erreicht werden.


Natürlich gehört etwas Trittsicherheit hinzu, aber wenn jemand einen T5er macht, sollte er sich über die Gefahren im Klaren sein.

Die Kälte sollte auch nicht das Problem sein, denn der Grigri wird bei dieser Aktion richtig schön warm werden. So warm, dass man erfrorene Hände locker wieder auftauen kann. Wem dann immer noch kalt ist, der hat spätestens nach dem Aufstieg die richtige Betriebstemperatur.

Viel Spaß und wunderschöne Ausblicke aufs Höllental.
m4rku5

gefunden 11. November 2011 Schnuggl hat den Geocache gefunden

Als der Cache erschien , haben der Einherjer und ich für heute 14:00 sofort einen Termin ausgemacht.
Bei der ersten Stage hatten wir erst mal die berühmten Tomaten auf den Augen , doch endlich rief mein Partner : Ich hobs !
Stage 2 ist echt der Hammer , doch wo geht es denn lang. An vier verschiedenen Stellen wurde probiert , das waren ca. 100 m runter und wieder rauf , doch nix gefunden .
So haben wir den Owner angerufen , der uns erklärte wo es nach unten geht.
Waren wir erleichtert , als nach der nächsten Kletteraktion das Finale errechnet werden konnte.
Doch irgendwie ein unlogischer Ort und die Idee meines Kumpels den Owner nochmals anzurufen war goldrichtig , im Listing hatte sich nämlich ein Fehler eingeschlichen und nach einer neuen Berechnung waren diese Koords auch einleuchtend.
Kurze Zeit später hielten wir dann glücklich die Bix in den Händen.
Einfach“ SUPER“ dafür gibt es einen Punkt.
Vielen,vielen Dank für das Legen an diesen Ort.
Dem Jubelpaar wünschen Schnuggl + Stern noch viele gesunde Jahre und Klettereien

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 50° 22.962' E 011° 42.111'