Wegpunkt-Suche: 
 
Crescentia Cache

von Mr. TBC     Deutschland > Bayern > Landsberg a. Lech

N 47° 53.074' E 010° 49.355' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 01. April 2009
 Gelistet seit: 23. November 2011
 Letzte Änderung: 01. September 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCD76E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
214 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Cache der heiligen Crescentia


Der Cache ist an einem schönen Platz im Wald gelegen der zum Denken und Gedenken anregen soll. Am Startplatz kann geparkt werden. Die Wegstrecke beträgt ca. 1,5 Km. Die Rechnerei hab ich gering gehalten was ich aber mit der Bitte verbinde sich für den Cache, oder besser für den Ort Zeit zu nehmen.

Je nach Jahreszeit gibt es hier verschiedene Besonderheiten zu sehen. Alle Stationen können auf gut angelegten Kieswegen erreicht werden.Nur für das Final muss man sich etwas abseits vom Weg begeben. Ich empfehle euch eine Brotzeit mitzunehmen. Sitzplätze sind vorhanden, und je nach Witterung sind manchmal auch Getränke zu erwerben.

1.Station

Am Startplatz N47 53.074 E10 49.355 kann geparkt werden. Hier gibt es das erste Rätsel.

Welche Jahreszahl befindet sich am Wegkreuz? Die beiden letzten Zahlen sind A___________.



2. Station

Bei N47 52.A6 E10 49.216 sucht Ihr nach einem Schild. Welche Position hat der blaue Buchstabe im Alphabet? B___________.



3. Station

Weiter geht’s nach N47 52.873 E10 49.B*12-2

Hier in der Nähe gibt es mehrere Rätsel zu lösen…

Wann starb die Namensgeberin des Caches? C____________.

Wann wurde die Steinlandschaft erbaut? D___________.



4. Station

Folgt nun dem Kreuzweg weiter und sucht nach einem Vulkanstein. Welche Station des Kreuzweges wird hier gezeigt? E____________.



5. Station

Den Cache findet Ihr bei N47 52.(E-3) (E*3+1) E10 49.D-C-51
Zur Info:
Wer eine Abkühlung braucht kann sich nach dem Cache bei N47 51.933 E10 49.515 noch Erfrischen, also bei Bedarf und Witterung Badesachen nicht vergessen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Onhzfpurvor

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Crescentia Cache    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 01. September 2016 Mr. TBC hat eine Bemerkung geschrieben

Mit neuem Final wieder zu finden.

gefunden 06. Dezember 2015 Brezenbeissers hat den Geocache gefunden

Heute haben wir das schöne Wetter genutzt und diesen Multi aufgesucht. Die Örtlichkeit kannten wir schon von einer Trauung, aber heute war Zeit, alles genauer anzuschauen. Ist schon interessant, was hier alles aufgestellt wurde. Zur Zeit ist auch eine große Krippe zu bewundern. Die einzelnen Stationen konnten wir gut finden. Das Finden der Dose dauerte dann doch etwas. Schließlich war aber auch dies erledigt.
Wir sagen vielen Dank fürs Herlocken!

gefunden 13. Juni 2015 SingoldPirat_No_1 hat den Geocache gefunden

Die gut und eindeutig (ich mag es gar nicht, wenn es bei Multis Ambiguitäten gibt, weil nicht klar ist, was der Owner nun wirklich will) zu beantwortenden Fragen führten mich zu einen interessanten Plätzchen mitten im Wald. Hier sind ja einige Gegenstände zu einen Ensemble gruppiert, das für mich schon etwas kitschig - zum Glück sind die Geschmäcker unterschiedlich - aussah.
Auf den vorhandenen Bänken konnte ich dann in "Ruhe" - nicht wirklich, denn eine anwesende Muggel-Radfahrergruppe schnatterte in einer Lautstärke, als ob der Lärm einer nahen Autobahn übertönt werden muß - das Finale ausrechnen.
An der Final-Location mußte ich auch länger suchen, da ich der GPSr-Anzeige nicht vertraute (aus den vorherigen Logs vorgewarnt) und den Suchradius künstlich vergrößerte . Dabei zeigte es immer wieder penetrant auf dieselbe Stelle. Aber ich konnte dort nichts entdecken - und auch das Spoilerbild half nicht wirklich weiter. Hm, es stammt von 2009 - es ist also 6 Jahre alt und in dieser Zeit wachsen die Pflanzen ja auch. Also nochmal genauer unter das Grünzeug geschaut - und schon war die Stelle erspäht. Warum nicht gleich so? Die Abweichung an der Wohnhöhle betrug 1-2m, was ich angesichts der Lage als sehr genau empfinde.
Die nasse Tüte, die die Dose umhüllt, ließ mich nichts gutes erahnen, aber der Dose und ihrem Inhalt geht es gut. Nur warum liegen hier Süßigkeiten drin ? Diese entnahm ich zwecks Entsorgung im nächsten Mülleimer.

Danke für das Zeigen des Platzes mit der kleinen Kapelle

SingoldPirat_No_1

(Kopie  des Logs von geocaching.com)

gefunden 17. September 2014, 16:00 wisa hat den Geocache gefunden

unsere erste Suche wurde belohnt mit dem gefundenen Versteck. Schöner Platz, man lernt auch was dabei. Als Anfänger leicht zu lösen. Danke

gefunden 17. August 2014, 15:00 familiepaul hat den Geocache gefunden

Tolles Wetter, ein kleiner Spaziergang und dann der "waldigste" Cache den wir je hatten ;-). Anschließend waren wir noch auf dem Walderlebnispfad bei Denklingen (hier fehlt definitiv auch noch ein Cache...). Danke für den netten Ausflug zur Crescentia - eine toll gestaltete Anlage, die zum Verweilen lädt.