Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
A Tännchen please, die Könnigstanne

 Zum Gedenken an die Königstanne zwischen Geyer und Zwönitz.

von Team-WS     Deutschland > Sachsen > Annaberg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 37.026' E 012° 52.124' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: andere Größe
Status: archiviert
 Versteckt am: 28. April 2011
 Gelistet seit: 27. November 2011
 Letzte Änderung: 03. September 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCD7C1

5 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
154 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Im Geyrischen Wald: stand an der Zwönitzer Straße die "Königstanne". Heute ist nur noch der Gedenkstein und eine Hinweistafel zu finden: 1864 war Zwönitz von einem verheerenden Stadtbrand heimgesucht worden. Am 23.Juni besuchte König Johann von Sachsen die Stadt, um sich selbst vom Ausmaß der Katastrophe ein Bild zu machen. Von Geyer kommend, empfing den König hier an der Kärner Straße eine Abordnung der Stadt Zwönitz. Gemeinsam wurde eine Tanne gepflanzt und ein Gedenkstein gesetzt. Die Tanne wuchs und gedieh prächtig ! Vom Volksmund "Königstanne" genannt, kannte sie jeder Geyrische, Elterleiner oder Zwönitzer. Etwa ab 1954 bemerkten die Forstleute Schaden an diesem Baum. Stammtrocknung bewirkte sein langsames Verdorren. 1957 mußte der imposante Baum gefällt werden. Auch den Gedenkstein bedeckte die Natur mit Moos und Gras. Letztmalig wurde er 1973 gesichtet. Dann wurde auch noch diese Steinplatte entwendet. 1991 fand die Stadtverwaltung Zwönitz eine Spur des Steines und es gelang 1994 ihn wieder nach Zwönitz zu bringen, an seinen alten Platz, wo er noch heute an diesen königlichen Besuch erinnert, die neue Königstanne sollt Ihr finden, ein kleiner Tip: "Groß und schön will ich werden" und eine kleine Bitte: Pflanzen sind Lebewesen und für diesen Cache, benutzt Euren grünen Daumen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ulqebgbc`

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Vogelschutzgebiet Geyersche Platte (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A Tännchen please, die Könnigstanne    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 01. Mai 2013 RealNebulus hat den Geocache gefunden

Zur Abwechslung war es mal ein Tännchen und kein Fichtchen :) Dieser war ein guter Abschluss unserer erfolgreichen VfB-Tupper-Radon-Ausfahrt am heutigen Tag.

  Neue Koordinaten:  N 50° 37.026' E 012° 52.124', verlegt um 3.9 km

gefunden 27. Mai 2012 greifensteinkraxler hat den Geocache gefunden

Auf unserer Pfingstwanderung schnell gefunden - geloggt und wieder versteckt. De Greifensteinkraxler

gefunden 30. April 2012 ChinFloh hat den Geocache gefunden

Nach-Log:

Nach etwas suchen doch noch gefunden, schließlich war es schon dunkel!

Lg, ChinFloh

gefunden 23. Juni 2011 Horst22 hat den Geocache gefunden

#18:10#Die königliche Megatanne war sehr gut zu finden. Zum heben des Schatzes muste ich allerdings die ganze grüne Hand benutzen ;) Danke für den Cache. Horst22

gefunden 30. April 2011 Lyssi hat den Geocache gefunden

Nach-Log! Als wir am Cache eintrafen, sahen wir in der Nähe den vermeintlich ersten Pilzsammler diesen Jahres, wie sich wenig später herausstellte, war es jedoch Cacherkollege Schockniere. Das gut gelungene Versteck für die Dose ist momentan eher noch D=3, allerdings wohl prinzipbedingt unvermeidlich mit leicht abnehmender Tendenz hin zur offiziellen Einstufung. Um 13:25 Uhr konnten wir loggen, Vielen Dank, Lysann & Falk in: TB out: Coin