Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Der/Die/Das: Das Möbius-Band

 Kleiner Bastel- und Lerncache als Teil einer Homonym-Serie. An den obigen Koordinaten liegt (hoffentlich) nichts. Ihr mü

von Katzenohr     Deutschland > Baden-Württemberg > Tübingen, Landkreis

N 48° 33.000' E 009° 01.400' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 05. September 2011
 Gelistet seit: 06. Dezember 2011
 Letzte Änderung: 06. Dezember 2011
 Listing: http://opencaching.de/OCD81E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

7 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
252 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   


Beschreibung   

Kleiner Bastel- und Lerncache als Teil einer Homonym-Serie. An den obigen Koordinaten liegt (hoffentlich) nichts. Ihr müsst erst das Listing lesen und die Aufgabe lösen.

Das Möbius-Band

Ein Möbiusband, Möbiusschleife oder Möbius’sches Band ist eine zweidimensionale Struktur in der Topologie, die nur eine Kante und eine Fläche hat. Es wurde im Jahr 1858 unabhängig voneinander von dem Göttinger Mathematiker und Physiker Johann Benedict Listing und dem Leipziger Mathematiker und Astronomen August Ferdinand Möbius beschrieben.
(Wikipedia)

Besondere Eigenschaften entwickelt das Band beim Zerschneiden in Längsrichtung. Ich will Euch hier nicht mit topologisch/mathematischen Überlegungen zutexten. Macht Euch einfach selbst ein Band nach der folgenden Anleitung und beantwortet dann die Fragen, um Euren wohlverdienten Fund machen zu können.

  • Druckt das folgende Bild auf einem A4 Blatt aus.
  • Schneidet den durchgezogenen schwarzen Rand aus.
  • Faltet das Ergebnis an der Mittellinie (durchgängig gestrichelt).
  • Klebt die unbedruckten Seiten gut zusammen - und zwar vollflächig, also nicht nur an zwei, drei Punkten.
  • Klebt die schraffierten Flächen aufeinander, so dass sich die Dreiecksmarkierungen gegenüber stehen. Dabei muss der Streifen einmal in sich gedreht werden, sonst erhaltet Ihr ja nur einen Ring.
  • Wartet ab, bis alles gut hält - Ihr habt jetzt ein Möbiusband, das Ihr ruhig mal eines Blickes würdigen könnt.
  • Schneidet mit einer Schere am Scherensymbol der Länge nach den geklebten Streifen in Drittel (entlang der Strichchen).

Betrachtet nun Euer Bastelergebnis und macht Euch mit den verschiedenen Bestandteilen und Seiten vertraut.
Zählt nun nacheinander jeweils die Zahlen zusammen, die Ihr auf einer Seite eines Streifchens lesen könnt, auf der Ihr auch immer einen der folgenden sechs Buchstaben findet. (nicht verwirren lassen, haltet Euch einfach an die Beschreibung)

  • A = Summe aller Zahlen auf der Seite, auf der das A steht
  • B = Summe aller Zahlen auf der Seite, auf der das B steht
  • C = Summe aller Zahlen auf der Seite, auf der das C steht
  • D = Summe aller Zahlen auf der Seite, auf der das D steht
  • E = Summe aller Zahlen auf der Seite, auf der das E steht
  • F = Summe aller Zahlen auf der Seite, auf der das F steht

Die zugehörige Cache-Dose findet Ihr an einem fast so verdrehten Platz:

N 48° (30 + (B+1)*(C+F)/1000 )' E 09° (E*(2*A - D)/1000) '

Achtung am Final: Es ist nicht alles stabil! Erst nachdenken und nichts zerstören.


  PrefixLookupNameCoordinate FN FINAL Final (Final Location) ???    Note:

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Schönbuch (Info), Naturpark Schönbuch (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der/Die/Das: Das Möbius-Band    gefunden 7x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 11. Dezember 2015 ekorren hat den Geocache gefunden

Möbiusbänder sind toll :-)

Nach einer kleinen Bastelaktion waren die Koordinaten ermittelt. Der Geochecker hat zwar nicht geantwortet, aber die Koordinaten waren plausibel und die Gegend besuchen wir zur Zeit eh regelmäßig... also wurde gleich auch noch "Der" Möbius-Band lokalisiert und dann beide in einer Runde besucht. Danke für das schöne Rätsel :)

gefunden 11. Dezember 2015 Nelly 01 hat den Geocache gefunden

Schon seit letzter Woche gelöst, und jetzt doch noch gehoben. Das Logbuch ist echt klasse :)

gefunden 09. August 2015 Triariel hat den Geocache gefunden

Zuerst Gelesen und dann gebastelt. Das Ergebnis konnte sich sehen lassen und gab auch die Zahlen preis.

Heute in der Gegend eine kleine Runde mit dem Vierbeiner gedreht, dabei auch dieses GZ angesteuert.

Ein "passendes" Objekt war gleich entdeckt nur die Dose zierte sich etwas. Aber mit einem Hilfsmittel aus der ECA war die Dose entdeckt und mit einem anderen Hilfsmittel konnte ich die Dose dann bergen.

 

 

Danke für das Herlocken und das Rätsel

gefunden 04. Mai 2012 arbor95 hat den Geocache gefunden

#2989
Die Aufgabe war ja nicht ganz einfach zu lösen. Hier sind wir heute erst mal vorbeigefahren und haben uns den Cache für den Rückweg aufgehoben.
DfdC sagt arbor95

gefunden 26. Januar 2012 DocFuchs hat den Geocache gefunden

Das schöne Wetter animierte BjoernBaer und mich heute zu einer etwas ausgedehnten Mittagspausenrunde in und um Hagelloch.
Strenggenommen war es eine Art Bergtour, die uns zu den unterschiedlichen Finals führte. Da war DAS Möbius-Band noch am besten zu erreichen.
Das Möbius-Band und seine Eigenschaften kenne ich schon eine Weile aus der Theorie, war aber immer zu faul mit einem selbstgebastelten Möbiusband meine Kinder in Erstaunen zu versetzen. Da wir aber heute in die Richtung kamen, nahm ich gestern Abend Kleber und Schere zur Hand, bastelte und demonstrierte anschließend meiner Frau und meinem Zweitgrößten das Band. Tja, die machten große Augen. Meine Frau, beim Versuch das Band in der Mitte zu durchtrennen und mein Sohn bei der im Listing beschriebenen Schnittlinie.
Feine Sache und ein nettes Rätsel dazu.

Und am Cache dann endlich mal ein Logbuch, das man nur auf einer Seite beschreiben kann (hat man auch selten).

Danke für die nette Idee
#1872