Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Schwein oder nicht Schwein, der Bibelcache Teil2

 Schwein oder nicht Schwein, bzw. Kuh hier oder Kuh da, das ist hier die Frage :-)

von Kuno von der Parthe     Deutschland > Sachsen > Muldentalkreis

N 51° 15.350' E 012° 43.550' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 10. Januar 2012
 Gelistet seit: 25. Januar 2012
 Letzte Änderung: 04. Oktober 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCDA75
Auch gelistet auf: geocaching.com 

12 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
112 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Schwein oder nicht Schwein, das ist hier die Frage im Grimmaer Bibelcache Nr. 2. An der Fragezeichenposition findest Du ein amerikanisches Spezialitätenrestaurant. Auf dessen Speisekarte gibt´s übrigens nur ein einziges Gericht mit Schweinefleisch, den Meckripp (dieser Link ist natürlich nur Spaß). Der ist sozusagen die berühmte Ausnahme von der Regel, dass es dort eigentlich kein Schweinefleisch gibt, von einigen kleinen Schinkenstreifen mal abgesehen. Warum Das so ist, damit beschäftigt sich dieser Cache.

Dort kann man auch gleich einparken, es ist nur etwa ein Katzensprung bis zum Final. Keine Angst, wer diesen Cache macht muss keine Klosterverpflichtung unterschreiben oder sich im eiskalten Muldenwasser taufen lassen ... naja, vielleicht später ;-)

Ich will Euch nur zeigen, wo manches in der Welt von heute mitunter seine Wurzeln hat: nämlich in der Bibel. Einige Völker zum Beispiel mögen gar kein Schweinefleisch, weil ihre kulturellen Wurzeln direkt ins Alte Testament führen: natürlich die Juden, aber auch der Koran der Moslems hat viel aus diesem Teil der Bibel übernommen. Und die Amerikaner nehmen die Bibel ja auch ziemlich wörtlich, essen zur Sicherheit lieber gleich Rind statt Schwein.
In welchen Bibelvers im Buch Levithikus (Altes Testament) steht dieses Schweinefleischverbot und die Begründung dazu?

"Kapitel,Vers" x 3 + 8,3 ergibt die Ostkoordinate. Die zweite und die dritte Nachkommastelle ist schon gegeben, das sind die Ziffern 3 und 4


Die meisten Deutschen essen Schweinefleisch wiederum sehr gern, und das war auch schon im Mittelalter so, als es hierzulande das Normalste von der Welt war, sonntags in die Kirche zu gehen. Jesus sprach einstmals über dieses Thema zum Volk und prägte damit für Jahrtausende die Ernährungsgewohnheiten auf vielen Kontinenten. An einer bestimmten Stelle im Markus-Evangelium, also im jüngeren Neuen Testament, wird er mit seiner Aufhebung des Schweinefleischverbotes zitiert: "... und damit erklärte er alle Speisen für rein." Das steht in welchem Vers ?

"Kapitel,Vers" + 8,23 ergibt die Nordkoordinate. Die dritte Nachkommastelle ist schon gegeben, das ist die Ziffer 6 .

Der Hint ist nicht verschlüsselt, sondern steht natürlich in der Bibel. Suche in Markus 11,20 das, was vom Feigenbaum übrig war. Suche es unter dem, der in Richter 9.14 zum König werden soll.
Am bequemsten lässt es sich auf diesem Betonteil hinlaufen, Du wirst es sehen.

ACHTUNG !

die Kuh, welche sagt " 15 Meter in Ost von mir ist das Versteck ", ist NICHT MEHR vor Ort. Bildet Euch daher einfach ein,
daß die Kuh noch dort am errechneten Punkt stehen würde,
und peilt von da die 15 m in Richtung OST.

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schwein oder nicht Schwein, der Bibelcache Teil2    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 12. Januar 2016, 10:38 Valar.Morghulis hat den Geocache gefunden

Na da habsch doch mal Schwein gehabt. Habe bei der Tankstelle geparkt und die Koordinaten angepeilt. Dachte erst,wie komme ich da bloß rüber.Dann erblickte ich den Steg,welchen Kuno erwähnte und ich konnte die schöne Bastelarbeit schnell entdecken. Nun stehe ich auch hier im Logbuch und sage:

TFTC und einen lieben Gruß an den Owner

Valar.Morghulis

gefunden 08. Februar 2015, 19:54 Eulenstein hat den Geocache gefunden

Heute ausnahmsweise mal dieses amerikanische Spezialitätenrestaurant besucht und ... da war doch noch was! Also vor dem Kaffee noch einen kleinen Abstecher gemacht und frische Milch für den Latte geholt

gefunden 30. November 2014 H.E.R.A. hat den Geocache gefunden

gefunden 03. August 2014 zie26+einmaedel hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hatten wir schon ein Weilchen gelöst, hete sollte das Döslen fix gehoben werden. Doch so einfach wie wir dachten war es nicht, der Weg war dann doch etwas unwegsamer.... Nach einem kleinen Umweg konnten wir uns dann problemlos im Logbuch verewigen. Danke für das kleine Rätsel und den Cache - TFTC

gefunden 03. Januar 2014 Max Muldental hat den Geocache gefunden

Vor längerer Zeit habe ich diesen hier auf gc.com geloggt.  Nun habe ich festgestellt das dieser Cache auch hier gelistet ist, deshalb trage ich den Log nun hier mit viel Verspätung nach.

 

"

Nett gemacht das ganze. Google sei Dank ist das Rätsel auch ohne tieferes Bibelstudium lösbar.

Die Existenz der beiden Kühe war mir eh bekannt, Heimvorteil sozusagen.
Also war das hübsch gemachte Versteck recht schnell gefunden.
Danke fürs verstecken"