Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
K&K LOST Graveyard

 K&K LOST Graveyard

von K&K from Bavaria     Spanien

N 28° 06.589' W 014° 23.325' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. Januar 2012
 Gelistet seit: 20. Februar 2012
 Letzte Änderung: 06. Juni 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCDBAE
Auch gelistet auf: geocaching.com 

14 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
0 Ignorierer
194 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

45f7b34e-3e66-4b67-b137-ce918d27e96b.jpg

en On the lonely, little cultivated southwest coast of Fuerteventura, there is a collection of houses called Cofete. Poor farmers, some homeless immigrants live here in impoverished huts which lean against the mountain slopes of Mount Jandia.

Close to this poverty, then a wild romantic fascinating Atlantic Ocean beach of fine yellow sand. The steady trade winds produce meter-high waves that break here in raging surge.

Approximately 100 meters away from the spray, there is the lost cemetery of Cofete. Locals, vagabonds, and drowning victims lie buried here: A hole in the sand dunes, a mound of volcanic rock, a makeshift wooden cross made of crate boards, occasionally a name. Above all this rushes the regular trade winds in different strengths with the beach sand blown up to the graves, forming small dunes at each plot. An image of lostness - but also romance. The tracks in the fine sand are blown away instantly, you are alone with the lonely dead. A symbol of the transience of human life!

The cache:
In the stone wall of the lost graveyard, we have hidden a cache. The cemetery may or may not be entered for searching.


de An der einsamen, kaum bebauten Südwestküste von Fuerteventura liegt eine Häuseransammlung mit dem Namen Cofete. Arme Bauern, einige entwurzelte Zugewanderte hausen hier in ärmlichen Hütten, die sich an den Gebirgshang des Monte Jandia lehnen.

Nahe dieser Armut dann ein wildromantischer-bezaubernder Atlantikstrand mit feinem, gelben Sand. Der stete Nordostpassat erzeugt meterhohe Wellen, die sich hier in brausender Brandung brechen.

Knapp 100 Meter von dieser Gischt entfernt liegt verloren der Friedhof von Cofete. Einheimische, Vagabunden, Ertrunkene und Angeschwemmte liegen hier begraben: Ein Loch im Dünensand, ein Hügel aus Vulkangestein, ein notdürftiges Holzkreuz aus Kistenbrettern; vereinzelt ein Name. Über alles braust in unterschiedlichen Stärken, aber regelmäßig der Nordost-Passat, verweht mit dem Strandsand die Gräber und bildet kleine Dünen in jeder Grabstelle. Ein Bild der Verlorenheit – aber auch der Romantik. Die Spuren im feinen Sand verweht augenblicklich der Wind, man ist mit den einsamen Toten allein. Ein Symbol der Vergänglichkeit menschlichen Lebens!

Der Cache:
In der Steinmauer des vergessenen Friedhofes haben wir einen Cache versteckt. Der Friedhof kann, muss aber für die Cachesuche nicht betreten werden.

free counters
Free counters

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für K&K LOST Graveyard    gefunden 14x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 2x

gefunden 18. Juni 2016, 14:36 marvinxy hat den Geocache gefunden

Bei der Suche habe ich mich gefragt, wer diesen recht großen Friedhof wohl angelegt hat und zu welchem Zweck. Ist dort tatsächlich wer begraben? Jedenfalls danke fürs Herführen an diesen merkwürdigen Ort sagt marvinxy aus BW.

kann gesucht werden 06. Juni 2016 K&K from Bavaria hat den Geocache gewartet

momentan nicht verfügbar 29. März 2016 K&K from Bavaria hat den Geocache deaktiviert

Bis zur Wartung gesperrt

gefunden 03. Februar 2016, 15:45 aneczka100+JB hat den Geocache gefunden

Po wizycie w willi Wintera, a przed marszem na El Islote. Dobre wskazówki, to i kesz szybko odnaleziony.

Interesujący obiekt, kiedy byliśmy tu pierwszy raz (siedem lat temu) prawie nie przyciągnął on naszej uwagi. Nawet nie przyszło nam do głowy, że to może być stary cmentarz. Za to wtedy w okolicy parkingu było wiele kóz, a teraz żadnej...

TFTC

gefunden 27. Dezember 2015, 14:02 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Die heutige Ausflugstour Richtung Süden lockte das einsame Cofete.
Da ist es natürlich Pflicht dort auch zur Strand zu fahren. Nachdem ich den muggeligen Reisebegleitern den Friedhof erklärt hatte, verabschiedete ich mich kurz um etwas zu Suchen. Ein paar Fragezeichen waren schon in den Gesichtern zu erkennen. Aber der tolle Wellengang verschaffe mir schnell Ruhe.
Ein kurzer Blick aufs GPS gab die Richtung vor und nach kurzem Suchen wurde ich fündig.
Vielen Dank für den Cache am tollen Ort.