Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Das schwarze Schaf

von Die Bibliothek Wirtschaft & Management     Deutschland > Berlin > Berlin

N 52° 30.616' E 013° 19.779' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 05. März 2012
 Gelistet seit: 05. März 2012
 Letzte Änderung: 15. April 2015
 Listing: http://opencaching.de/OCDCA2

6 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
6 Beobachter
0 Ignorierer
759 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Dieser Multicache geleitet euch in 4 Stationen quer über den Campus der TU Berlin. Während im ersten Teil die jeweiligen Koordinaten von Station zu Station führen, ist im zweiten Teil Kombinationsgeschick und detektivischer Spürsinn gefragt, um sich zum Cache weiterzuknobeln. Hilfreich sind Zettel und Stift…
Es ist darauf zu achten, dass sich der Cache im Innern eines Gebäudes befindet und nur zu folgenden Kernzeiten gehoben werden kann: Mo - Fr 10.00 - 18.00 Uhr

1.Start ist bei N052 30.616 E013 19.779
Sucht in der Vorhalle des Gebäudes die „Universitas Aeterna“. Als N-Koordinaten für die nächste Station streicht die Lösungen folgender Aufgaben aus der „wunderbaren Welt von strengster Klarheit“. Notiert euch was übrig bleibt, von unten nach oben!:
  • 4 hoch 2
  • Kleinste Primzahl
  • 26/2
  • Kubikwurzel aus 125
  • 7+3
  • Wurzel aus 121
  • 3 hoch 2
  • 63-56
  • 8+4
  • Wurzel aus 16
  • 30/2
  • 7*2
  • 10/10
--> N52 30.abc
Zur Ermittlung der E-Koordinaten soll gemäß ihrer Stellung im Relief (1. Symbol links oben = 1, 2. Symbol = 2…) von „den großen Gesetzen der Natur“ über die „Voraussetzungen zur Entwicklung der neuzeitlichen Atomtheorie“ durch Niels Bohr hin zu "Abraxas" die entsprechenden Zahlen notiert werden.
--> E013 19.def

2. Bei N052 30.abc E013 19.def:
Die Differenz der Summe aller römischen Zahlen, welche sich in der Inschrift des Denkmals verstecken, und dem Zahlenwert 6655 ergibt eine dreistellige Zahl, hinter der sich die N-Koordinaten der nächsten Station verbergen.
--> N052 30.ghi
Die Bestimmung der E-Koordinaten erfolgt durch die Ermittlung der Buchstabenanzahl der gemäß folgender „Formel“ermittelten Worte auf der Hinweistafel:
„Vorname des Geehrten“ = j
„Nachname des Geehrten“ = k
„Gesteinsart“ minus „Monument“ = l
--> E013 19.jkl

3. Bei N052 30.ghi E013 19.jkl:
Findet im Bau mit rot-blauem Skelett einen Ort, an dem sich Klassiker wie Euler, Lagrange, Gauß etc. „aufhalten“. Die N-Koordinaten der nächsten Station verbergen sich hinter der Differenz des Zahlenwertes 752 und dem Stockwerk, an dem sich dieser Ort befindet.
--> N52 30.mno
Aus der Summe der Buchstabenanzahl der Bezeichnung des gesuchten Ortes und dem Zahlenwert 588 ergeben sich die E-Koordinaten.
--> E013 19.pqr
Hinweis: Um zur nächsten Station zu gelangen, empfiehlt es sich, die Welt aus dem Blickwinkel des berühmten Erfinders und Begründers der Elektrotechnik zu sehen. Folgt daraufhin den grünen Männchen zum „Tor der Weisheit“!

4. Hier nun die Quersumme der Summe der beiden am häufigsten vorkommenden Buchstaben des Gebäudenamens gemäß ihrer Stellung im Alphabet ermitteln (a = 1, b = 2,…), um zum cache-relevanten Stockwerk zu gelangen. Dort befindet sich eine „Einrichtung zur systematischen Erfassung, Erhaltung und Zugänglichmachung von u.a. wirtschaftswissenschaftlichen Informationen.“

5. Die Recherche folgenden Zeitschriftenartikels (überlegt genau, wonach ihr suchen müsst)

Bystrakov ; Orlovskaia. (1984) : The development of grain farming. In: Problems of economics: selected articles from Soviet economics journals in English translation, Vol. XXVII, 1, S.47-62

im Wissensportal Primo offenbart einen fünfstelligen alphanumerischen Code. Dieser bahnt den Weg direkt zum Cache, welcher sich scheinbar nahtlos in die Reihe eingliedert und doch als „schwarzes Schaf“ zu erkennen ist.
Viel Spaß!

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Das schwarze Schaf    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 25. Juli 2015 Sartograph hat den Geocache gefunden

Dieses Rätsel habe ich schon seit einiger Zeit verfolgt, konnte es aber nie abschliessen. Heute dann durch Zufall bemerkt, dass die Öffnungszeiten sich nicht immer mit den angegebenen Kernzeiten decken, sondern dass ein Besuch auch Samstags geht.

Daher konnte ich mich jetzt auch in diesem wunderschönen Cache verewigen. Ich war ja versucht, mir das süße kleine schwarze Schaf zu nehmen, aber zum Einen hatte ich nichts zum Tauschen dabei und zum Anderen finde ich, das Schaf sollte im dazu passenden Cache bleiben.

Insbesondere der Start mit der 'Universitas Aeterna' hat mir viel Spaß gemacht, da läuft man sonst einfach dran vorbei und bemerkt es kaum. Am Ende hat mir ein freundlicher Mitarbeiter geholfen, den alphanumerischen Code zu finden.

Was ich ein bißchen schade finde ist, dass man die ersten Schritte gar nicht braucht, sondern im Grunde direkt mit dem letzten Schritt anfangen könnte (zumindest wenn man das "Gelände" kennt). Dabei lohnen sich die einzelnen Stationen! Evtl. findet man hier noch einen Weg, am Ende einige der in den ersten Schritten ermittelten Werte (a-r) einsetzen zu müssen, um zum Final zu kommen? Vielleicht Primo nur benutzen, um die ersten beiden Zeichen des Codes zu ermitteln (mit irgendeinem anderen Werk) und die letzten drei Zeichen dann anhand der Variablen zusammensetzen (z.B. je eine aus den Schritten 1-3).

gefunden 19. April 2015, 21:04 Nahara hat den Geocache gefunden

Hinweis 15. April 2015 Die Bibliothek Wirtschaft & Management hat eine Bemerkung geschrieben

Vielen Dank Nahara für deinen Log-Eintrag. Wir haben deinen Hinweis aufgenommen und gleich berichtigt Verlegen

 

Viele Grüße

gefunden 14. April 2015, 15:00 Nahara hat den Geocache gefunden

Danke für diesen tollen Cache! Warum nur war hier seit über einem Jahr keiner mehr?

Prima für Einsteiger geeignet, alles gut zu finden. Die Rätsel sind nett und die Koordinaten vergeben Anfängern Fehler. Erst hat mich der "Name des Gebäudes" in die Irre geführt, dabei hat man es ja vor Augen. Eine kleine pedantische Korrektur noch: der Artikel heißt "the development of grain farming". ;)

Raus aus dem Cache: kleines SciFi Buch, hatte aber nichts zum Reinlegen dabei, was werde ich mal nachholen.

gefunden 02. Oktober 2013, 12:39 Die Bibliothek Wirtschaft & Management hat den Geocache gefunden

Wenn man die erste Aufgabe geschafft hat, ist man schon fast durch.