Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Schilderwald - I saw a sign!

 Kreuzwort-Verkehrszeichen-Mystery

von Humpler     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Birkenfeld

N 49° 42.035' E 007° 08.663' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:45 h 
 Versteckt am: 16. Juli 2009
 Gelistet seit: 08. März 2012
 Letzte Änderung: 05. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCDCD1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
250 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Schilderwald - I saw a sign!



RätselRätsel II

Ob ihr wirklich richtig steht, seht ihr wenn das Licht angeht! Geochecker.com.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Svany: Tebßre Fgrva zvg Zbbf!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Rätsel
Rätsel
Rätsel II
Rätsel II

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Hochwald-Idarwald mit Randgebieten (Info), Naturpark Saar-Hunsrück RP (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Schilderwald - I saw a sign!    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Mai 2015 Labradormix hat den Geocache gefunden

Standardtext vorweg<br><br>

Drei Tage cachen im Hunsrück: 2 Traumschleifen – 81 Dosen – 44 KM<br><br>

Zentrale: Rinzenberg<br><br>

Tag 1: Zwischen den Wäldern – Geopark Krahloch – Humpler <br>
<b>Tag 2: Zauberwald – Tell Me – Seti </b> <br>
Tag 3: In der Fischbach<br><br>

Und sonst<br><br>

Das Rätsel war nicht wirklich schwer, erforderte aber jede Menge Fleißarbeit. Und so dauerte es doch einige Zeit, bis die Koordinaten ermittelt waren. <br> <br>

Vor Ort führte mich des Rätsles Lösung an einen tollen Ort. Danke fürs Zeigen Rätsel und Dose sind mir einen FP wert (man kann ja nur einen pro Cache vergeben ).

gefunden 09. Juni 2014 Määnzer hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit "LouisCyphre" und "ANSØ " auf unserer kleinen Relax-Tour auch hier mal vorbeigeschaut.

Vielen Dank für die Dose.

TFTC und viele Grüße aus Meenz. icon_smile_tongue.gif
ÄNZER

IN: nix
Out: nix

gefunden 09. Juni 2014 ajokoira hat den Geocache gefunden

Da das diesjährige Pfingstmanöver der EGDBSC leider ausfallen musste haben der Ortungsdienst, Mountain Bruno, Little Fox on the Hunt und ich beschlossen zumindest eine kleine Pfingsttour zu machen.
Am Frühen Morgen ging es los in Richtung Schwollen und da die Temperaturen noch angenehm waren kamen wir flott auf der Suche voran.
Alle angepeilten Caches konnten gut und schnell gefunden und geloggt werden
Danke für das legen und pflegen der Dosen und Grüße aus Rheinhessen
ajokoira

gefunden 09. September 2012 outcast5 hat den Geocache gefunden

Heute wurde gemeinsam mit MaJoCaSch eine Hunsrück-Rundreise mit "leicht" erweitertem Aktionsradius absolviert. Ziel war es, einige Mysterys zu beehren, die teilweise eigentlich schon vor rund 14 Monaten auf dem Programm einer Tour Richtung Birkenfeld standen, sich seinerzeit aber noch "erfolgreich" gegen die Lösung der Rätsel gestemmt hatten.
Natürlich gab es unterwegs noch viele andere interessante Caches zu entdecken, so dass der Tagesablauf bei bestem Spätsommer-Wetter abwechslungsreich gestaltet werden konnte.
Dieser Cache war auch eines der heutigen Hauptziele. Das Rätsel hatte mich bereits im vergangenen Jahr beschäftigt, aber drei fehlenden Puzzle-Teilchen im oberen Rätsel wollten sich einfach nicht finden lassen. So blieb mir das erste Wort des Zwischenrätsels weiterhin rätselhaft. Da ich aber die anstehende Tour auf jeden Fall auch um diesen vervollständigen wollte, nahm ich einen kleinen Stupser aus dem Hochwald gerne an. Danke an dieser Stelle. Mit dieser Erleuchtung ließ sich dann auch der zweite Teil zügig lösen.
Vor Ort stellte sich die Finallocation als das absolute Highlight des Tages heraus, für das sich sogar eine längere Anreise lohnt. Die Stelle erinnerte mich ein bisschen an den Schinderhannes im FoF Rhein-Mosel, so liebe ich das. Wenn man nicht noch ein wenig vor gehabt hätte, wäre der Aufenthalt sicher länger ausgefallen.
DFDC, das fordernde Rätsel und das Zeigen dieser tollen Stelle. Ein Original Humpler!

gefunden 24. April 2010 Die Batzen hat den Geocache gefunden

26.04.13

Lange Jahre haben wir uns selten die Zeit genommen, gefundene Dosen auch auf OC zu loggen - das holen wir jetzt sukzessive nach.

gefunden am 24.04.10

Viele bunte Bilder
alle sind sie Schilder...

was wollen die eigentlich von uns??

Nachdem der Einstieg dann doch zügig gefunden war und die vereinte Brainpower dem Geochecker ein positives Ergebnis entlockt hatte, musste natürlich der direkte Weg benutzt werden .
Nach erfolgreicher Suche ging's dann etwas entspannter wieder runter.

Lustiges Rätsel, nette Location, danke dafür!