Wegpunkt-Suche: 
 
Der verfluchte vom Schloß

von kemwer     Deutschland > Sachsen > Vogtlandkreis

N 50° 17.769' E 012° 12.223' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 19. März 2012
 Gelistet seit: 19. März 2012
 Letzte Änderung: 22. April 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCDD8C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
300 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Listing

Beschreibung    Čeština  ·  Deutsch

Dieser Cache führt Euch ins schöne Zeidelweidetal, hier gibt es viel auf Eurer Route zu entdecken. Bis aufs Finale folgt Ihr bitte nur ausgewiesenen Wegen und Pfaden, der Rundweg führt durch ein Naturschutzgebiet!

14E5C1B6-715C-11E1-A3F2-00163E239302.jpg

Achtet auf die Attribute: Im Dunkeln geht, aber wehe zur Mitternacht, dann wird das Wasser der Burg zu Blut und der steinerne Ritter erwacht! Hütet Euch vor dem alten Neybergk!!! Friedrich von Neybergk (Neuberg) war ein übler Raubritter der die alten Handelsstraßen von Böhmen ins Vogtland unsicher machte, einst erschlug er seine Tochter als sie zu Spät vom Tanze heimkehrte, hütet euch vor ihm er haust verflucht hier noch immer! An den obigen Koordinaten findet Ihr den ersten Hinweis. Begrenzt Parken! könnt Ihr hier: N 50°17.573 E 012°12.117 (Unbedingt Ausfahrt des Waldweges freihalten!) An Station 3 seht Ihr eine Infotafel: Wann wurde das Objekt erbaut? Jahreszahl=X Station 4 findet Ihr bei N 50°18.(X-757) E 012°(X*11+637) An sich ist dieser Cache eher ein erholsamer Spaziergang, aber an einer Stelle müßt Ihr etwas klettern -> festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind also Pflicht! Deshalb auch die höhere T-Wertung.

Erstausstattung:
Logbuch, Bleistift, Spitzer, Silicagel-Tütchen (bleiben im Cache), Brillenputztuch, CITO-Kit, Gummi-Bändchen, Schmiernippel, Wäscheklammer, Knicklichter

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fgngvba 5: Yrvpugrf xyrggrea, ovggr qnf Qöfpura jvrqre srfgxyrzzra
Svanyr: Svpugrajhemry hagre rvarz Culyyvg ;-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Oberes Vogtland (Info), Naturpark Erzgebirge/Vogtland (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Der verfluchte vom Schloß    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. Mai 2015, 11:47 Burggeist hat den Geocache gefunden

Himmelfahrt/Vatertag bedeutet Wandern. Wenns gehen muss, dann gehen auch mal 22 km ganz ohne Alkohol.
An der ersten Station bin ich fast gescheitert. Allein das Versteck ist schon Schwierigkeit 2.5.
Das war der einfache Teil. Die Station 2 hat es echt in sich. Wer hier weiter kommt, schafft auch den Rest. Nach etwa einer dreiviertel Stunde war ich so weit, dass ich den nächsten Wanderer am liebsten aufgefressen hätte.
Mein Tipp für Station 2: Hände in die Taschen, gerade hinstellen, Kinn waagerecht.
Vielen Dank für den Geocache und die schöne Wanderung (5,5 km).
Burggeist

gefunden 20. April 2014 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Felix war heute bei seiner Oma in BE. Während des Osterspazierganges fand er zufällig unterwegs einen laminierten Zettel mit den Finalkoordinaten von diesem Cache.
Dank Smartphone mit GPS konnte somit das Finale gefunden und geloggt werden.

Gruß und Danke für den Cache sagt Felix mit seiner Schwester Vici

gefunden 03. Juli 2013, 16:00 gedeon hat den Geocache gefunden

Super Multi, den Hinweis auf Stage 5, bei Stage 4 zu finden hat mich 50 Minuten lang Bank-Nerven gekostet, wollte schon zurück - da hat man wieder dazugelernt und festgestellt, dass kemwer immer für neue Überraschungen sorgt. Klettereinlage war eine spitze Abwechslung, dazu kommt noch die Nachhilfe in Geologie und Gesteinsarten. Danke

gefunden 20. Mai 2012 0_oNe_0 hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Runde.