Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Grüner Spalier

 Das Name ist Programm

von wuppervirus     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Wuppertal, Kreisfreie Stadt

N 51° 17.176' E 007° 11.171' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h   Strecke: 0.5 km
 Versteckt am: 30. März 2012
 Gelistet seit: 30. März 2012
 Letzte Änderung: 26. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCDE52

9 gefunden
1 nicht gefunden
0 Bemerkungen
3 Beobachter
0 Ignorierer
252 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Der Leimbach ist ein 3,271 km langer Bach in dem Wuppertaler Stadtbezirk Barmen. Der Bach, ein Zufluss der Wupper, ist gleichzeitig Namensgeber für die Straßen namens Leimbacher Straße und In der Leimbach.


Der etymologische Ursprung des Leimbaches stammt vom niederdeutschem Wort Lembeck ab und erklärt sich durch eisenhaltiges Wasser.

Der Bach entspringt bei der ehemaligen Hofschaft Flanhard in einem Gewerbegebiet in rund 283 Meter über NN auf den Wuppertaler Nordhöhen im Barmer Ortsteil Hatzfeld in der Nähe der Stadtgrenze zu Sprockhövel. Hier verläuft auch die Wasserscheide zwischen Wupper und Ruhr. Die ersten rund 180 Meter verläuft der Bach innerhalb der Gewerbegebiets verrohrt in südlicher Richtung.

In dem „Straßenbahneinschnitt Riescheid“, der auch als geologisches Naturdenkmal von Wuppertal geschützt wird, tritt er an die Oberfläche und durchfließt eine große Kehre. Diese Kehre gehört zur Trasse der Bahnstrecke Loh–Hatzfeld, die durch ihren Bau den natürlichen Bachlauf unterbrach. Seit dem Bau des Einschnitts folgt der Leimbach der Bahntrasse.

Rund 700 Meter hinter der Quelle stößt der linke Zulauf Lehmbeck verrohrt zum Leimbach. Nach rund 900 Metern tritt rechts der Einerngraben, der untere Rest des ursprünglichen Bachlaufs vor Bau der Bahnstrecke, hinzu und der Leimbach läuft wieder für rund 100 Meter verrohrt in südwestlicher Richtung an Riescheid vorbei. Der ehemals dort befindliche Hof Riescheid gehörte zu den frühesten Siedlungsplätzen Barmens und wurde 1466 erstmals erwähnt.

Ab hier folgt er nördlich der Erhebung, auf der der Barmer Nordpark liegt. Nachdem er wieder eine Strecke verrohrt ist, vereinigt er sich nach rund 1,6 Kilometer nach der Quelle mit dem Bach Gelber Sprung und fließt wieder in südlicher Richtung und unterquert dabei die Bundesautobahn 46. An der westlichen Grenze der Erhebung wendet sich der Leimbach, der nun wieder oberflächlich fließt, wieder in südöstlicher Richtung. An dieser Stelle lag früher ein Teich, der um 1918 zugeschüttet wurde,[3] das Gelände, das heute an der Straße In der Leimbach (Benennungsdatum Oktober 1885) liegt, ist als Gewerbegebiet überbaut. Der Hof Leimbach, der schon um 1466 erwähnt wurde, lag ebenfalls hier. Die daraus hervorgegangenen Weiler Obere und Untere Lembeck sind seit Beginn des 20. Jahrhunderts im innerstädtischen Gebiet aufgegangen.

Rund 2,2 Kilometer nach der Quelle läuft der Leimbach wieder verrohrt weiter und erhält Zulauf von dem Bachlauf an der Zietenstraße. Vor dem Sedansberg wendet er sich wieder in südlicher Richtung unterhalb des Verlaufes der Leimbacher Straße (1871/72 zum ersten Mal im Adressbuch verzeichnet), bis der Verlauf der Straße Steinweg erreicht ist. Unterhalb des Steinwegs läuft der Leimbach weiter in südlicher Richtung, bis er in rund 157 Meter über Normalnull in den Mühlengraben mündet, einen heute überbauten Seitenarm der Wupper.

QUELLE: Wikipedia

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

erpugf iba qre Zvggr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Im Stadtgebiet Wuppertal (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Grüner Spalier    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 16. Juli 2015, 21:13 sodalitho hat den Geocache gefunden

Cachemigration auf OC:

Mannomannoman... ein Nano im Wald. Trotzdem war der Kleine Schlingel schnell zu finden obwohl er sich gut in der Umgebung anpasst. Mein erster für heute Abend und den Kleingarten Cache nehme ich auch wohl noch mit. Für eine Daily Dreier wirds heute nicht reichen...

Rettet die Nano Logbücher! Ich hab nur ein halbes Feld verbraucht. 3 ½ Felder sind noch frei!

Gut gefunden und gerne geloggt. Danke fürs Herführen.

THX4the$
sodalitho

gefunden 18. März 2014 1Corvus hat den Geocache gefunden

Hier war ich heute in der Nähe. Diese Dose hatte ich bisher immer verschoben. Warum weis ich auch nicht, aber manche Dosen liegen obwohl so nah doch so fern. Richtig gezählt und fix hatte ich das kleine Teil dann in der Hand. Auf die Gefahr hin das man meine Sauklaue nicht lesen kann, ich stehe an Platz 17, also die Hälfte ist wieder mal voll.
Danke für`s Verstecken sagt ein Rabe.

gefunden 25. November 2013, 17:55 Sennencacher hat den Geocache gefunden

Heute gut gefunden.

Hier konnten wir uns an erster Stelle im neuen Logbuch eintragen.

TFTC

Die Sennencacher

gefunden 19. April 2013, 13:39 joelruns hat den Geocache gefunden

Jetzt war ich zum dritten oder vierten Mal hier, um diesen Cache zu suchen. Zuletzt vor dem großen Winter. Vielleicht hätten mir im Winter ja die Schneespuren geholfen. Oder aber vielleicht auch nicht ...

Zumindest heute vor dem angekündigten großen Regen konnte dieser Cache in ein Smiley verwandelt werden. Ich bin mit dem Cachebike vorgefahren und der Cache sprang mir fast wörtlich ins Auge. Ok, vor dem Heben musste ich noch den schiebenden Fahrradmuggel vorbei lassen, dann aber ging es ziemlich schnell und gut mit dem Loggen und Verstecken.

Allerdings frage ich mich: war der Cache bei den letzten Besuchen nicht an Ort und Stelle ???

Wie dem auch sei: Danke für den Cache und das Zeigen dieser schönen Stelle ...

---
Geloggt auf geocaching.com und übertragen auf opencaching.de

nicht gefunden 30. September 2012 island55 hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gefunden!

 

Island55