Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Rätselcache
Aufstieg 2012

 Ein interstellarer Mystery-Cache in München

von flying.penguin     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 08.270' E 011° 31.774' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 31. März 2012
 Gelistet seit: 31. März 2012
 Letzte Änderung: 30. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCDE65

5 gefunden
0 nicht gefunden
4 Bemerkungen
1 Beobachter
1 Ignorierer
184 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   


Beschreibung   

Achtung: ab dem 22.04.2012 neue final Koordinaten!
Bei diesem Cache handelt es sich um einen Mystery, bei dem Ihr zur Lösung 10 Aufstiegsstufen nehmen müsst. Inspiriert vom Riddle und Riddle 2 entführt euch dieser Cache auf eine Reise durch die Tiefen interstellarer Bewusstseinsströme.

Startet den Aufstieg hier: http://geohunter.de/aufstieg_2012/aufstieg.html

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Aufstieg 2012    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 4x

Hinweis 30. Juli 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern. Analog zu GC3HNR4 setze ich den Status für diesen Cache jetzt auch auf "Archiviert".

mic@ (OC-Support)

gefunden 27. April 2012 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

#4117 am 27.04.2012 um 17:53
Einen Augenblick dachte ich, der Owner wollte hier sein Gedankengut in der Cacher-Szene bekannt machen - jedenfalls hat er sich bisher nicht vom Inhalt dieses Schwachsinns distanziert. Am Uebelsten war jedenfalls das pseudowissenschaftliche Geschwurbel der Video-Tante. Frueher wurde sowas halt nur am Hyde-Park-Corner verbreitet, heute wird dieses hanebuechene Zeug weltweit kundgetan. Irgendwann konnte ich nur mehr lachen ueber diesen Bloedsinn.
Heute wars eine schneller Griff auf dem Weg zum Stammtisch [:)]
TFTC

gefunden 25. April 2012 ralphloewe hat den Geocache gefunden

Die Veröffentlichung auf opencaching.de hab ich verpasst. Das war aber auch gut so, sonst hätte ich heute abend nicht meinen Spaß beim Lösen des Rätsels gehabt (Nein, ich hab nichts getrunken). Ab Stage 2 musste ich lachen. Ansonsten war es auch sehr witzig und ich hab mich öfter dabei ertappt versuchsweise Wörter in die Lücken einzufüllen. Einmal hat es sogar geklappt! Dank baers Log wusste ich glücklicherweise, dass man das Video lange anschauen muss und ich konnte bis zum wichtigen Teil "vorzappen" . Ob diese Hypothesen haltbar sind und eine Korrelation von Prognose und Tatsache stattfindet? Solange niemand dabei verletzt oder enteignet wird!

Da ich es nicht mag, wenn ich gelöste Mysteries nicht mehr loggen kann, hab ich mich gleich mal auf das Fahrrad geschwungen. Wollte eh ausprobieren ob mein Licht wieder geht! Die Dose war dann schnell gefunden.

Danke für das Rätsel und die Dose.

  Neue Koordinaten:  N 48° 08.270' E 011° 31.774', verlegt um 1.5 km

Hinweis 03. April 2012 flying.penguin hat eine Bemerkung geschrieben

Ja, wir sind einmal zufällig auf Esoterikseiten gelandet (im Kontext eines Riddle-Caches), und dann war das Ganze so absurd lustig, dass wir einen eigenen Cache ganz den Untiefen des esoterischen Schwachsinns gewidmet haben Unschuldig

Was Sabine Wolf und Ihr spendenbetriebenes Sektenhäuschen angeht, würde ich mich auch fragen ob das Ganze noch legal ist. Wenn man mich fragt, könnte man das Ganze auflösen und stattdessen einen Kindergarten dort aufmachen Cool

gefunden 02. April 2012 baer2006 hat den Geocache gefunden

Fund #11 auf einer Tagestour!

Als ich den Cachetitel in der E-Mail gelesen hatte, war mein erster Gedanke, dass der Owner Fußballfan ist, und sein Lieblingsverein hat gute Aussichten, nächste Saison eine Klasse höher zu spielen. Aber der erste Blicks ins Listing zeigte schon, dass ich nicht weiter daneben hätte liegen können Zwinkernd.

Also ein "Riddle"-artiges Rätsel. Na gut, schaun mer mal ... für Stage 1 habe ich einige Versuche gebraucht, und an der Stelle hätte es auch noch eine Science-Fiction- oder Fantasy-Sache werden können. Aber spätestens an Stage 2 war klar, dass es hier um von Profi-Esoterikern (nee, Profi-Spinnern) verbreiteten Schwachsinn geht Brüllend! Auch wenn das Ermitteln der weiteren Lösungswörter nicht schwer war, war der Inhalt der dazu nötigen Webseiten teilweise nur schwer erträglich. Negativer Höhepunkt in dieser Richtung war das Video, dass man ja außerdem noch quasi in voller Länge ansehen musste, um das entscheidende Zitat nicht zu verpassen. Und das Geschwafel von der dummen Nuss hat mich wirklich geärgert. Es ist ja eine Sache, wenn man seinen Unsinn auf privaten Webseiten verbreitet. Aber die Tante hält ihre Vorträge bestimmt nicht für umsonst, und wenn jemand mit so einem SCHEISSDRECK den Leuten das Geld aus der Tasche zieht, ist das für mich übler Betrug Brüllend! Leider ist das Ausnutzen der Dummheit anderer Leute nicht per se strafbar ...

Naja, wie auch immer ... irgendwann hatte ich es überstanden, und die Finalkoordinaten lagen vor mir. Die Dose war heute Nachmittag ein schneller Fund.

TFTC!