Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Rätselhafte Fundamente bei Jagel

 Der Cache führt Euch zu einer rätselhaften Ansammlung von 10 größeren Gebäudefundamenten in einem Waldstück.

von AURO93     Deutschland > Schleswig-Holstein > Schleswig-Flensburg

N 54° 26.774' E 009° 30.342' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:30 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 07. Januar 2012
 Gelistet seit: 10. April 2012
 Letzte Änderung: 15. Juni 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCDFC5

10 gefunden
1 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
0 Beobachter
0 Ignorierer
251 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Unsere erster gemeinsamer „Familien-Cache“.

Er führt Euch zu einer rätselhaften Ansammlung von 10 größeren Gebäudefundamenten in einem Waldstück, nicht allzu weit entfernt vom heutigen Fliegerhorst Jagel (Schleswig-Holstein).

Die Fundamente sind in unterschiedlichem Zustand und begehbar – von zugewuchert bis fast völlig freigelegt werdet Ihr alles vorfinden.

 

...

 

Es ist klar, dass Ihr Euch mit den Fundamenten etwas näher auseinandersetzen müsst - mit Sicherheit werdet Ihr dann fündig.

...

...natürlich wird auch das Rätsel um die Fundamente nach Auffinden des Caches gelöst. Die „Auflösung“ bitten wir jedoch vor Ort zu lassen, um anderen Findern auch die Möglichkeit zu geben, sich etwas intensiver mit diesem Stück Geschichte zu beschäftigen.

Die Fundamente am Waldrand (Richtung Fliegerhorst) laden - gleich einer kleinen Tribüne - zu einer kurzen Rast ein und mit etwas Glück könnt Ihr von hier aus den einen oder anderen „Düsenjäger“ starten und landen sehen.

...

Zur Anfahrt:

Ihr könnt das Gebiet über ein von Süd-West nach Nord-Ost verlaufende bundeseigene Privatstrasse erreichen, welche für den öffentlichen Verkehr freigegeben ist. Diese führt direkt am Waldstück vorbei.
Solltet Ihr mit dem Auto unterwegs sein, empfiehlt sich die Anfahrt über Mielberg. Beachtet bitte, dass die letzten Meter (ca. 500m) „Anlieger frei“ beschildert sind und Ihr einen kurzen Fußmarsch von ca. 8 Minuten auf Euch nehmen müsst, um das Gelände selber zu erreichen. Fahrzeuge können problemlos im Umfeld des Wege-T's abgestellt werden.

Ihr folgt der ausgebauten Strasse, ohne dabei mit dem seltenen Verkehr in Konflikt zu kommen – der Seitenstreifen ist sehr breit und gut begehbar.

Empfehlen können wir jedoch die Anreise mit dem Fahrrad – die Gegend ist für Zweiräder touristisch extrem gut erschlossen und es gibt im weiteren Umfeld so Vieles zu entdecken – vom „Ochsenweg“ bis zum „Dannewerk“. Also „rauf auf den Drahtesel“.

...

Bitte beachten:

Sowohl Kugelschreiber, als auch Bleistift/ Anspitzer im Cache lassen !

 

...

 

Cache is listed at geocaching.com (GC3AAJQ) !

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 54° 26.885'
E 009° 30.962'
Ab hier geht's besser zu Fuß weiter !
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rpxra fvaq avpug iba Vagrerffr !

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rätselhafte Fundamente bei Jagel    gefunden 10x nicht gefunden 1x Hinweis 2x Wartung 2x

gefunden 21. Mai 2017, 22:33 LILET hat den Geocache gefunden

👍

gefunden 16. Mai 2016, 17:36 CBMM hat den Geocache gefunden

TFTC

gefunden Der Cache ist in gutem oder akzeptablem Zustand. 21. März 2016 Watsons Crew hat den Geocache gefunden

Ein schöner Cache, leider zu Fuß nicht gut zu erreichen. Danke für die kontinuierliche Arbeit.

gefunden 19. August 2015, 19:03 Keksi7O7 hat den Geocache gefunden

Gefunden am 18.07.2014
Heute auch hier geloggt.

☆Danke★schön☆

Hinweis 26. Dezember 2013, 14:00 WackenCamper hat eine Bemerkung geschrieben

Auf der Cachingtour mit Timmy das SCHÄFCHEN und Omika sind wir heute auch hier vorbei gekommen. Wir hätten den Cache gerne gehoben, allerdings war der Orkan schneller. Ob er noch zu finden ist, können wir nicht sagen, da wir durch Bäume aufgehalten wurden. Schade.

Bilder für diesen Logeintrag:
Nach dem OrkanNach dem Orkan