Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Stellwerkmeisters Brotbüchse

 Dieser Cache führt euch zu einem Mini-Lost-Place zwischen Luppenau und Friedensdorf...

von Alphabetbubi     Deutschland > Sachsen-Anhalt > Merseburg-Querfurt

N 51° 21.327' E 012° 03.233' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 15. April 2012
 Gelistet seit: 15. April 2012
 Letzte Änderung: 04. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE02E
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
0 Ignorierer
250 Aufrufe
2 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   


Stellwerkmeister's Brotbüchse
Briefe

Der Stellwerkmeister...
Lang, lang ist's her, dass der alte Mann am Stellwerk zwischen Luppenau und Friedensdorf seine Arbeit verrichtete. Nun kehrt er zurück, wo er vor sechzig Jahren zum ersten mal Hand an die Schalter legte, die die Weichen steuerten. Heute ist das kleine Gebäude verweist. Wehmütig betrachtet er die Weichen, die bereits seit einigen Jahren stillstehen. Damals entschied sich hier, ob die vom Süden ankommenden Züge ihre Fahrt nach Norden Richtung Halle oder nach Osten Richtung Leipzig fortsetzen sollten. Heute ist die Strecke nach Leipzig stillgelegt, nur das Gleisbett erinnert noch an diese Strecke.
Aus Halle kommend donnert ein Zug vorbei als der Mann das kleine Stellwerkhäuschen betritt. Er sieht sich schweigend um und betrachtet die Schäden, die das Gebäude in der Zwischenzeit erlitten hat. "Schon verrückt, was sich Mutter Natur mit der Zeit zurückholt", denkt er sich und läuft herüber zu den Steuerungskästen. Er dreht an den Schaltern, als wolle er ausprobieren, ob die Steuerung der Weiche noch funktioniert, doch wie erwartet bleibt die Anlage still. Er dreht sich um und erkundet das kleine Häuschen weiter. Er läuft die Treppe in die obere Etage hinauf und erkennt das zur Hälfte abgedeckte Dach. Sonnenschein strahlt ihm entgegen, als er sich an das Fenster stellt. Die Aussicht hat sich kaum verändert, nur die Dörfer und Städtchen in der Ferne scheinen gewachsen zu sein.
Als er wieder nach unten geht, gerade in dem Moment, da er die untere Etage erreicht, hält er auf einmal an. Wie versteinert steht er da, als sich seine müden Mundwinkel plötzlich in ein freches Grinsen verwandeln. "Die Dose!", ruft er lachend, "Die Dose, wo ist sie?!". Ihm fällt ein, dass er, als er noch hier gearbeitet hatte, einmal zusammen mit einem Kollegen - einem gutem Freund - eine Brotbüchse, gefüllt mit kleinen Erinnerungen hier im Stellwerk versteckt und dann völlig vergessen hatte. Eilig macht er sich auf die Suche nach der Brotbüchse. In allen Ecken sieht er nach, ob seine Brotdose womöglich noch irgendwo hier versteckt liegt, doch nach einigen Minuten erfolglosen suchens gesteht er sich ein, das Versteck vergessen zu haben und so kehrt er dem Stellwerk enttäuscht den Rücken zu, jedoch mit der Gewissheit, eines Tages wieder hier vorbeizukommen und zusammen mit seinem Freund von damals, nach der Brotbüchse zu suchen.

Vielleicht kannst du dem alten Stellwerkmeister beim Suchen helfen und die Brotbüchse aus ihrem Versteck locken?!

Der Cache...
Um den Cache zu erreichen, fahrt ihr am besten mit eurem motorisierten oder Cache-Mobil oder auch mit dem Fahrrad aus Richtung Trebnitz auf der landwirtschaftlichen Straße zur Cache-Location. Diese Straße ist sogar größtenteils asphaltiert, was eine angenehme Anfahrt garantiert. Nur auf die letzten 500m muss man sich mit einem einfachen Feldweg begnügen. Von Osten kommend ist die Zufahrtsstraße auch von Friedensdorf aus zugänglich.
Am Stellwerk lohnt sich die Erkundung beider Eingänge! Um den Cache zu finden, müsst ihr das Gebäude betreten.

Beachtet die Gefahren einer solchen Location! Dies ist ein Lost-Place. Es gibt Löcher im Boden und ein zerstörtes Dach, weshalb sich vor allem Kinder hier nicht auf Dosenjagd begeben sollten!
Die Gleisen oder das Gleisbett müssen und sollen auf keinen Fall betreten werden! Geht bitte keine unnötigen Risiken ein und haltet Abstand!


Bitte einen Stift zum loggen mitbringen!


Viel Spaß beim Suchen und Finden!
Paul aka Alphabetbubi +++ Stop zu Kurzlogs! +++ Fotos erwünscht!counter.pl?ID=15440&Design=advanced&vorn

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Hagrer Rgntr!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Elster-Luppe-Aue (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Stellwerkmeisters Brotbüchse    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. August 2016, 15:21 RaubkatzeLE348 hat den Geocache gefunden

Tolles Versteck, interessanter "Lost". Danke für's Zeigen sagt die Raubkatze

gefunden 21. August 2016, 15:21 L.E._coolman hat den Geocache gefunden

Kleiner Sonntagsausflug mit dem zweirädrigen Cachemobil und der RaubkatzeLE348, nur mit dem Ziel diesen LP zu besuchen und den Cache zu finden...beides erfolgreich geschafft!
Danke für den Cache!
😊
L.E. coolman
Nr. 7 👍

gefunden 26. Dezember 2015, 10:35 zöschen hat den Geocache gefunden

sehr cooles versteck

für uns war es der aller erste cache den wir gefundnen haben

gefunden 24. September 2015 reSep hat den Geocache gefunden

Wenn das GPS Gerät an der Frontscheibe klebte, dann sah ich diesen Grünen auftauchen und überlegte, ob ich den Umweg mache. Doch meist reichte die Zeit nicht oder ich verschob die Suche.
Nachdem The Blair Cache Project auf den Erledigt-Stapel wanderte, entschlossen wir uns, hier vorbei zu fahren und das Stellwerk zu besuchen. Auf dem Spazierweg bekam ich die Geschichte vom Stellwerkmeister erzählt und ich muss schon sagen, das kann der Nurben gut.
Im Gebäude schauten wir uns erst etwas um und dann schrieben wir uns ins Logbuch ein.

Vielen Dank für das Herführen und Grüße
reSep

gefunden 19. September 2015, 15:00 MSKMueller hat den Geocache gefunden

Super spannende Suche an einer wirklich interessanten Location. Liebevoll versteckt, tolle Geschichte. Hat Spaß gemacht.

Bilder für diesen Logeintrag:
Blick in die alte GleisanlageBlick in die alte Gleisanlage