Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Cachbacher Klippen T5

von wasadu     Deutschland > Hessen > Hochtaunuskreis

N 50° 21.831' E 008° 32.266' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h 
 Versteckt am: 27. April 2012
 Gelistet seit: 27. April 2012
 Letzte Änderung: 26. August 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE153

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
2 Beobachter
3 Ignorierer
245 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

 

Achtung: Dies ist ein Klettercache. Klettern ist eine sehr gefährliche Aktivität, die das Risiko von schweren Körperverletzungen oder Tod beinhaltet. Dieser Cache darf nur von erfahrenen Kletterern mit geeigneter Ausrüstung angegangen werden.

Den Cache findet Ihr an den Eschbacher Klippen in einer höhe con ca. 8 Metern. 

Es gibt Verschiedene möglichkeiten wie Ihr an diesen kommt:

1. Vorstiegsklettern

2. Toprope

3. SKT

Gestein: Quarz
maximale Felshöhe: 15 m
durchschnittliche Felshöhe: 10 m
Kletterregelung: Magnesiaverbot 
Keine Einschränkung des Kletterns, aber Magnesiaverbot aus ästhetischen Gründen, ausgesprochen vom Naturpark Hochtaunus.

Geschichte & Geschichten:  Die Eschbacher Klippen und vor allem der Buchstein sind ein beliebtes Ausflugsziel. Die weitläufige Wiese um den Fels bietet Platz für Famillien und sonstige Ausflügler. Gerne wird der Fels auch von Kletteranfängern aufgesucht, aufgrund der niedrigen Höhe und der guten Absicherung. Durch die hohe Frequentierung ist der Stein allerdings recht speckig. Es empfiehlt sich die Mitnahme von ein paar Klemmkeilen oder Friends zur Ergänzung der Sicherung.

Wichtig! Bitte in Eigenregie keine neuen Haken anbringen! Alle zusätzlichen Haken müssen mit dem Naturpark Hochtaunus und der Sektion Frankfurt a. Main abgestimmt werden. Im Sommer 2009 werden auf Veranlassung der Behörden alle nicht abgestimmten Haken wieder entfernt.

Noch ein Sicherheitshinweis: Für Seilrutschen nicht die vorhandenen Bühlerhaken verwenden, da diese dafür nicht konzipiert wurden. Gegebenenfalls auf natürliche Sicherungsmöglichkeiten ausweichen (z.B. Felskopfschlingen). Auch sollen die Seilrutschen nicht mit Ankern gegengespannt werden.

In den Sommermonaten in 2009 werden einige Standhaken am Buchstein saniert. Bitte die Beschilderung beachten.

 

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Osttaunus (Info), Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Cachbacher Klippen T5    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Juli 2013 erdbot hat den Geocache gefunden

Hah, was ein Spaß Lachend

Im Rahmen des Kletterevents, diese Dose geloggt. 

War ein toller Tag, das nächste mal gerne wieder dabei wenn es klappt, bin danach noch zum grillen der KanufahrerZwinkernd und dann auch über Nacht geblieben Zunge raus

 

Viele Grüße an den Owner und TFTC!

Bilder für diesen Logeintrag:
Cachebacher KlippenCachebacher Klippen

gefunden 23. Mai 2012 Magic_R hat den Geocache gefunden

Yippie, während andere noch eifrig rätseln wird hier schon der OC-FTF geloggt Zwinkernd Ganz schön listig! Danke für's Legen!