Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
der Kuchen der Prinzessin (Nachtcache)

von joeggisch     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 24.221' E 013° 16.126' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Strecke: 3.0 km
 Versteckt am: 20. Juni 2011
 Gelistet seit: 04. Mai 2012
 Letzte Änderung: 08. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCE22D
Auch gelistet auf: geocaching.com 

18 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Wartungslog
0 Beobachter
1 Ignorierer
406 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf
2 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Der Kuchen der Prinzessin


8a720551-9661-488d-b580-012868c17cbe.jpg Im Königreich Obstsalat lebt die wunderschöne Prinzessin Zitrone. Sie lebt dort zusammen mit ihren Eltern, Königin Erdbeere und König Apfel, auf Schloss Obstsalat.

Du wunderst Dich jetzt bestimmt über die Namen, die Dir vielleicht komisch vorkommen. Dazu muss man aber wissen, dass im Königreich Obstsalat alle Menschen nach Obstsorten benannt sind. Die Einwohner des Königreichs Obstsalat selber heißen Obstler.
Die Obstler ihrerseits wundern sich über Namen, wie sie bei uns gebräuchlich sind. Manche Menschen aus dem Königreich Obstsalat lachen sogar, wenn sie Namen wie "Torben" oder "Anna-Lena" hören.

Prinzessin Zitrone lebt dort fast wie ein ganz normales Mädchen bei uns.
Sie geht zur Schule, muss hinterher Hausaufgaben machen und hat eine Menge Freundinnen, mit denen sie ihren Hobbies nachgeht.

Nur zwei Dinge in ihrem Leben sind anders als bei ganz normalen Mädchen bei uns.
Erstens lebt sie in einem Schloss - was bei uns ja nur die wenigsten Menschen tun (Im Königreich Obstsalat wohnen übrigens auch nur wenige Menschen im Schloss!) - und zweitens soll sie möglichst bald heiraten.

Prinzen und Prinzessinnen sollen nämlich immer möglichst jung heiraten, damit sie frühzeitig für einen Thronfolger sorgen können. Das ist in den meisten Königreichen so und ist im Königreich Obstsalat nicht anders.
Allerdings muss man dazu sagen, dass die Sitten da letzthin etwas liberalisiert wurden. Prinzen und Prinzessinnen haben jetzt das Recht, sich ihre zukünftigen Ehepartner selber auszusuchen.
34be69a5-2855-4ba7-a67e-0124e92e84d2.jpg
Im Königreich Obstsalat hat das dazu geführt, dass sich schon tausende Obstler im Schloss gemeldet haben. Sie alle baten um eine Audienz bei Prinzessin Zitrone und wollten sie davon überzeugen, dass sie die richtigen Ehepartner wären.
Prinzessin Zitrone lehnte bislang alle ab. Sie brachte immer einen Grund hervor, weshalb dieser doch nicht der Richtige sei und jener ja so überhaupt nicht in Frage komme.
Eigentlich liegt es aber nur daran, dass Prinzessin Zitrone einfach noch nicht heiraten will.

Irgendwann hatten Königin Erdbeere und König Apfel aber die Nase gestrichen voll und auch gehörig Bammel, dass ihr geliebtes Königreich plötzlich ohne Thronfolger dastehen würde, wenn sie den Löffel oder - wie man im Königreich Obstsalat sagt - den Obstschäler abgegeben sollten.
Also stellten sie Prinzessin Zitrone ein Ultimatum. Noch in diesem Jahr soll sie heiraten. Sie könne sich unter den Bewerbern gerne bis morgen einen geeigneten aussuchen. Wenn sie jedoch keinen der Bewerber erwähle, würden ihre Eltern einen Ehemann für sie bestimmen.
Wer den Geschmack und die Menschenkenntnis von Königin Erdbeere und König Apfel kennt, kann nachvollziehen, wieso Prinzessin Zitrone jetzt die königliche Unterbuchse gestrichen voll hat und sich nun unbedingt selber einen Ehegatten aussuchen will.
Aber wie findet man unter Hunderten von Bewerbern, die eigentlich nur eine hübsche Ehefrau haben und nie wieder arbeiten wollen, den Einen für's Leben?

Was man an dieser Stelle auch noch über das Königreich Obstsalat wissen sollte: Alles was es dort zu essen gibt, beinhaltet Obst. Bananen-Spaghetti mit Erdbeer-Bolognese-Soße, Birnensteak mit Apfel-Pommes oder Melonen-Kiwi-Gratin, um nur einige Gerichte zu nennen.
Außerdem kommen die leckersten Obstkuchen aus dem Königreich Obstsalat und Prinzessin Zitrone liebt Kuchen für ihr Leben gerne. Das Problem ist nur, dass einem auch der leckerste Obstkuchen irgendwann zu den Ohren wieder rauskommt (auch wenn es königliche oder prinzessinliche Ohren sind).

Aber das war der casus cnacktus, der springende Punkt oder auch des Pudelskern, wenn man so will: Prinzessin Zitrone will gerne einen neuen Kuchen vorgesetzt bekommen und soll sich einen Mann aussuchen. Was liegt da näher als den Bewerber auszuwählen, der den leckersten Kuchen mitbringt.


Deine Aufgabe


Auch wenn Du kein Obstler bist, willst Du unbedingt das Herz der wunderschönen Prinzessin Zitrone gewinnen.

Leider traf die Kunde von der Aufgabe, die der erfolgreiche Bewerber zu erledigen hat, erst jetzt bei Dir ein.
Bereits morgen wird die Prinzessin ihren künftigen Ehemann auswählen. Du hast also nur noch diese Nacht, um das beste Kuchenrezept von allen ausfindig zu machen, den Kuchen zuzubereiten und ihn rechtzeitig zur Prinzessin zu bringen.

Durch Internetrecherchen hast Du herausbekommen, dass es in Teltow, einem kleinen Dorf knapp außerhalb des Königreiches Obstsalat, einen "Infomarkt" gibt, auf dem sich nachts immer allerlei zwielichtiges Gesindel trifft und der Schwarzhandel mit Informationen blüht. Dort kann man Dir bestimmt weiterhelfen.

Bedenke bei allem was Du tust: Du suchst nach den Zutaten und Mengenangaben für den Kuchen der Prinzessin!


Zu diesem Cache


Die Wegstrecke für diesen Cache beträgt ca. 3 km ... wenn alles glatt läuft und Du keinen Hinweis übersehen hast. (Was aber keineswegs sicher ist! icon_smile_big.gif ) Daher der D-Wert!

Der Weg ist mit weißen, die Stationen selber mit roten und die "Leiter" (Station 2) mit gelben Reflektoren markiert.
Alle übrigen Reflektoren sind nicht von mir.

Du wirst auf Deiner Suche auf jeden Fall eine Taschenlampe brauchen.
Außerdem benötigst Du eine UV-Lampe, um die an allen Stationen vorhandenen Hinweise und geheimen Informationen zu finden.

Solltest Du Dich dabei erwischen, wie Du Dich in Gefahr begibst, hast Du was übersehen oder bist komplett auf dem Holzweg.

Lies Dir dieses Listing genau durch und beachte alle Hinweise. Genauso gründlich solltest Du Dir die Texte an den Stationen durchlesen. Man weiß nie, wofür man die enthaltenen Hinweise noch brauchen könnte und ob sie nicht "versteckte" Informationen enthalten.

Nicht nur beim Listing auch an den Stationen sind längere Textpassagen aufmerksam zu lesen!
Wer nicht so gerne ließt, sollte diesen Cache vielleicht auslassen!

Solltet ihr Euch nicht 100%-ig sicher sein, den Text und die enthaltenen Hinweise gelesen und verstanden zu haben: Lest wenigstens den "Additional Hint".

Eine Fotokamera wird für den Cache nicht unbedingt benötigt, aber vielleicht will man ja das eine oder andere später nochmal nachlesen.
Außerdem sind Fotos in Deinem Log (nur bitte keine verräterischen) auch eine super Erinnerung für Dich und Prinzessin Zitrone, wenn Ihr Euren Kindern später von der Suche nach dem Kuchenrezept erzählt.

Bedenke, dass nicht jeder Mensch, der Dich auf Deiner Suche sehen wird, weiß, was ein Nachtcache ist. Verhalte Dich bitte entsprechend rücksichtsvoll und vorsichtig.


Die Stationen


Start - der Infomarkt
Hier findest Du den Infomarkt Teltow, wo zwielichtiges Gesindel seltene Informationen verkauft.
Hier solltest Du Deine Reise beginnen.

Stage 1 - David, der Zauberer vom Kupferfeld
Hier findest Du den Zauberer in seinem Haus.

Stage 2 - Boris, der Bäcker
Boris' Wohnung liegt im Hochparterre.

Stage 3 - Ping Pong, der Chinese
Ping Pong hat einen kleinen Sprachfehler. Achte trotzdem auf alles was er sagt!

Stage 4 - die Wegweiser-Schnecke
Sei bitte vorsichtig mit der Konstruktion!

Stage 5 - die Backstube
Mit den Informationen und Zutaten, die Du hoffentlich erhalten hast, backst Du hier den Kuchen für die Prinzessin.

Final - Prinzessin Zitrone - Final
Hier triffst Du die Prinzessin, überreichst ihr den Kuchen und ihr werdet ein glückliches Paar ... Wenn bis hier her alles geklappt hat!


Logbedingungen ...


... gibt es ja nicht mehr und sollen von mir auch nicht durch die Hintertür wieder eingeführt werden.
Trotzdem habe ich eine Bitte für Deinen Log:
Poste doch bitte Dein liebstes Kuchen-, Torten- oder sonstiges Gebäckrezept. Ich bin gespannt, was da so zusammen kommt.

alle bisher geloggten Rezepte findest Du im Cachelisting auf GC.com


Ein ganz dickes Dankeschön an butte110, GC-Fox und knuffelkat für den Beta-Test!

So, jetzt aber viel Spaß bei der Suche nach dem Rezept für den Kuchen der Prinzessin,

Jöggisch und seine Ohana


Herzlichen Glückwunsch zum (Massen-)FTF (der dieses Mal nicht geplant war) an:

Ausgefuchst, caillouteam, Cicero14513, Gabste2606, hamsterkati, hennylino, Iltisfaenger, maylo01, Pdm76, plan3, Qualli65, ratnig, Stegab2606, thiasB, Wiesenbär (rsq2)


Glückwunsch auch dem STF-Team (welches nicht ganz so groß war):

Ifranipop, Potatoboy, Zeisig


Das GC.com-Pendant dieses Caches ist gelistet bei BesserCacher.de:

bessercacherbanner.jpg



Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Yrfg nhszrexfnz qvr Uvajrvfr mh haq qvr Grkgr na qra Fgngvbara!!!
Na NYYRA Fgngvbara vfg rva zruemrvyvtre Grkg mh svaqra haq mh yrfra!
Nhßreqrz fvaq ovf mhe Onpxfghor na nyyra Fgngvbara HI-Uvajrvfr mh svaqra.
Na rvare Fgngvba fvaq mjrv Mhgngra irefgrpxg. Rvar qniba vfg naqref irefgrpxg nyf nyyr üoevtra Mhgngra.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Parforceheide (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Miles and More-Monster von Nachtwolfson

Logeinträge für der Kuchen der Prinzessin (Nachtcache)    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 1x Wartung 1x

archiviert 08. Juli 2013 joeggisch hat den Geocache archiviert

Caches auf zwei Plattformen aktuell zu halten ist nicht so leicht, wenn man eine davon so gut wie gar nicht nutzt/beachtet. Da es hier sowieso kaum Log gibt, die es nicht auch auf der anderen Plattform gibt, kann ich mir dieses Listing hier auch sparen.

 

Trotzdem liebe Grüße an alle, die hier geloggt haben,

Jöggisch

gefunden 28. April 2013 No.6 hat den Geocache gefunden

Endlich war es gelungen, dieses Cache zu Ende zu bringen.
Vor anderthalb Jahre im September versuchten Two of Six und die Gästecacher aus dem Saarland diesen Cache zum ersten Mal. Nur waren wir damals irgendwie nicht weitergekommen. Im letzten Monat entschlossen wir uns, diesen Cache zu finden. Ausgerechnet am kältesten Abend im März wollten wir rausgehen. Es lag noch viele Schnee und das Thermometer auf dem Balkon zeigte minus 7°C. Dieses Mal hatten wir alle Stationen gefunden und waren bis zum Backofen gekommen. Nur konnten wir den Kuchen nicht backen. Fast 2 Stunden lang waren wir in der Kälte am Suchen und machten dabei einen entscheidenden Fehler. Wir hatten keine Kraft mehr und zogen uns noch mal zurück. Seitdem sammelten wir eine Zutat nach der anderen d und heute waren so weit, dass wir auch endlich einen Kuchen für die Prinzessin backen konnten.

Ende gut, alles gut.


Anmerkung für St. 2: Ohne Steighilfe kann man auch gerade noch schaffen. Es gibt zwei Wege. Und einige Hinweise sind mittlerweile etwas verblasst.


MplC, No.6

In: TB:Professor-Ige


Susannas Baumkuchen

Zutaten:
250g weiche Butter (man kann auch ½ Margarine verwenden)
150g Mehl
100g Maisstärke
150-200g Zucker
6 Eier
1 Esslöffel Rum
Ein paar Tropfen Vanilleextrakt od. Vanillearoma od. 1 Päckchen Vanille-Zucker
Eine Prise Salz
Puderzucker (für Streuchen)

Vorbereitung:
Backform: Kreisspringform Ø 21-24 cm
fette den Boden an etwa 4 Stellen mit streichfähiger Butter oder Margarine
ein und lege das Backpapier auf den Boden und drücke es gut an.
4 Eier trennen in 4 Eigelb und 4 Eiweiß
150g Mehl und 100g Maisstärke
in eine Rührschüssel
2 mal sieben

Für den Teig:
250g weiche Butter (man kann auch ½ Margarine verwenden)
soll Zimmerthemparatur sein
mit einem Handrührgerät schaumig schlagen
150-200g Zucker unterschlagen
und
4 Eigelb       mischen nach und nach in die Buttercreme
2 Ganze Eier mischen nach und nach noch dazu mischen
1 Esslöffel Rum
Ein paar Tropfen Vanilleextrakt od. Vanillearoma od. 1 Päckchen Vanille-Zucker
2 mal gesiebte 150g Mehl und 100g Maisstärke
mischen in die Buttercreme und leicht rühren

4 Eiweiß mit einer Prise Salz
schlagen in eine anderen Schüssel mit dem Handrührgerät steif wie möglich
und
mischen vorsichtig unter Buttercreme ein (dabei Eiweißschaum nicht
verlorengehen soll)

1 ½ od. 2 Esslöffel Masse im Springform geben und dünn verteilen und
in der Backofen schieben
wenn der Oberfläche leicht goldbraun wird
hole die Springform raus
und wiederhole, bis alle Crememasse gebacken wird

Strom:
Nur Oberhitze 200-250(vorgeheizt)

Nach dem Backen lasse die Kuchen abkühlen und mit Puderzucker verzieren.

gefunden 21. Oktober 2012 Megachip hat den Geocache gefunden

Aller guten Dinge sind drei;) Wieder ein neues Team zusammengestellt und auf den Weg gemacht. Viele Grüße noch mal an das andere Team. Ich war allerdings diesmal etwas enttäuscht. Boris ist aber abgestiegen :( Was hatten wie an der Station Spaß. Leider hat dass letzte Team den Ofen offen gelassen :(
Beim final fehlten uns natürlich wieder die Eier. Da wir aber diesmal die Mörchen bei hatten und daher besonders gut gesehen.
Ausführe log gabs ja schon beim DNF. Nochmals danke fürs legen, hegen und pflegen.

gefunden 31. Juli 2012 Kaina&Co hat den Geocache gefunden

Da unser lieber Herr BaldurMorgan sich für 2 Monate aus dem Staub macht, musste doch nocheinmal zusammen losgezogen werden. Und diesmal sollte es eine schöne Runde mit Freunden werden, die man in letzter Zeit nicht mehr soo viel gesehen hat.
So zogen BaldurMorgan, Fegi77, Tommsen, Marclandis, JR.On.Tour, LoganSilver und ich los um den Kuchen der Prinzessin zu backen.
Die ersten zwei Stationen zogen an mir vorbei, ohne dass ich viel dazu getan hatte. Ich kämpfte erstmal mit meiner Ausrüstung und dachte dass ich mein GPS verloren hatte. Zum Glück lag es gut behütet zu Hause.
So ging es von Station zu Station eines schön gestalteten Caches mit einer Story in die man eingebunden wird!
Auch mir gefiel Station1 und das Final am besten, so etwas mag ich gerne.
Zum Abschluss auf dem Parkplatz gab es dann noch den Kuchen der Prinzessin für alle.

Vielen Dank für den schönen Cache,

Kaina09.

Leider habe ich schon einige Jahre nicht mehr gebacken, das letzte dass ich wohl gemacht hatte, war eine Philadelphia-Torte, hier ist das Rezept:

140 g Butter, 200 g Butterkekse
etwas Öl für die Tortenplatte
300 g Doppelrahm-Frischkäse (zum B. Philadelphia)
75-100 g Puderzucker
2-3 EL Milch
100 g gemahlene Mandeln
600 g Erdbeeren
500 g Schlagsahne
1 Päckchen Sahnefestiger
1 Päckchen Vanillin-Zucker
1 EL Zucker
1/2 Päckchen roter Tortenguss
1/8 l klarer Apfelsaft
evtl. Melisse zum Verzieren
1 großer Gefrierbeutel

1. Butter schmelzen und abkühlen lassen. Butterkekse in einen Gefrierbeutel füllen und den Beutel verschließen. Mit einer Teigrolle fein zerbröseln. Die Brösel mit der flüssigen Butter mischen. Den Springformrand oder einen Tortenring (26 cm Ø) auf eine leicht mit Öl bestrichene Tortenplatte legen. Die Keksmasse einfüllen und als Boden andrücken. Ca. 30 Minuten kalt stellen.
2. Frischkäse, Puderzucker und Milch cremig rühren. Auf den Keksboden streichen. Mandeln darauf streuen. Ca. 2 Stunden kalt stellen.
3. Erdbeeren waschen und, bis auf ca. 5 Stück zum Verzieren, putzen und halbieren. Auf der Mandelschicht verteilen. Sahne steif schlagen, dabei Sahnefestiger und Vanillin-Zucker einrieseln lassen. Auf den Erdbeeren verteilen und glatt streichen.
4. Zucker und Tortenguss in einem kleinen Topf mischen. Mit Apfelsaft verrühren und unter Rühren kurz aufkochen. Kurz abkühlen lassen und in Streifen auf der Sahneschicht verteilen. Torte über Nacht kalt stellen. Übrige Erdbeeren halbieren. Die Torte mit Erdbeeren und Melisse verzieren.

Hinweis 10. Juni 2012 joeggisch hat eine Bemerkung geschrieben

Bereits nach den letzten Logs vor dem Newbie-Event hatte ich vor, den Cache nochmal komplett zu testen und aufzuarbeiten. Leider haben diesem Vorhaben die späte Dunkelheit und meine derzeitigen Termine/Verpflichtungen einen Strich durch die Rechnung verpasst.

Auch vor dem übernächsten WE werde ich nicht dazu kommen.
Wer diesen Cache zur Zeit also trotzdem machen will, sei gewarnt: offensichtlich verhindert/erschwert die Vegetation im Moment das Auffinden der Reflektoren.

Ich werde aber am 22.06. auf Wartungstour gegen. Wer es sich wegstreckentechnisch etwas leichter machen will, zusehen möchte, wie dieser Cache gewartet wird, sich schon immer mal mit mir über diesen Cache unterhalten wollte oder aus sonstigen Gründen gerne dabei sein möchte sei 53 Minuten vor der bürgerlichen/zivilen Abenddämmerung an den Parkplatzkoordinaten. Ich werde jedoch nur weiterhelfen, soweit es den Weg betrifft. Hinweise finden/bergen und Rätsel lösen müssen die Teilnehmer dieser Expedition schon selber. Der D-Wert wird durch das Herausfinden der Treffzeit erhalten.

@Teilnehmer von Mic@s Newbie-Event: Es tut mit leid, dass Ihr so große Schwierigkeiten hattet.
Leider hattet ihr mich nach einem harten Sporttag im Schlaf erwischt, so dass ich Euch auch am Telefon keine Hilfe sein konnte.

@alle: Wer gerne am (statistikpunktfreien) Wartungsevent (der NC darf selbstverständlich geloggt werden) teilnehmen möchte könnte ja vielleicht hier eine Note loggen oder mir eine PM schicken. Natürlich sind auch alle Cacherkollegen, die diesen Cache schon gefunden haben, eingeladen, mich zu begleiten.

btw.: Ich habe Angst alleine in Dunkeln. Hoffentlich kommt irgendjemand mit.

Liebe Grüße und bis demnächst,
Jöggisch