Wegpunkt-Suche: 
 
Die Grenze von Geist und Welt

von Elbschnatz     Deutschland > Sachsen > Meißen

N 51° 09.815' E 013° 28.734' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 15. Mai 2012
 Gelistet seit: 15. Mai 2012
 Letzte Änderung: 28. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE320

2 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
168 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing
Benötigt Vorarbeit

Beschreibung   

Begebt Euch zum Ausgangspunkt dieser kleinen Suchstrecke:
N 51° 09,964' E 013° 28,374'
Von hier geht den Rundweg, entgegengesetzt zum Uhrzeigersinn, um die Außenmauern der Gebäude, bis Ihr an die Grenze von Geist zu Welt kommt. Dort liegt der Cache in der Grundmauer versteckt. Laßt keine der oft hier entlangspazierenden Muggel zuschauen!

Es ist möglich, daß man nicht jederzeit Zugang zu diesem Areal hat. Es ist eingezäunt, mit Toren versehen und gehört dem Freistaat Sachsen. Wir fanden aber tagsüber noch nie verschlossene Tore vor.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Rf vfg frue aügmyvpu, jraa zna fvpu rgjnf zvg qre Oronhhat qrf Zrvßare Ohetoretf orfpuäsgvtg.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Lageplan
Lageplan
Die Grenze von fern
Die Grenze von fern

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Grenze von Geist und Welt    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. November 2012 Golgafinch hat den Geocache gefunden

Bedingt durch einen wahrlich ehrgeizigen Zeitplan, strichen Muskratmarie und ich den heutigen Meissentag gekonnt zusammen. Was blieb war alles, was ohne großen Aufwand und Hirnschmalz gesucht werden konnte. So wie dieser kleine Multi. Da wir bereits auf dem Weg zu den Startkoordinaten auf die notwendigen Informationen trafen, konnten wir das Döslein auf dem weitern Weg dahin und zum Mittagessen suchen. MM hatte hier den richtigen Riecher und das glückliche Händchen.

Und bein nächsten Meissenbesuch, der bereits eingeplant ist, steht auch wieder mindestens einer der der Elbschnatz-Caches mit auf dem Plan.

DFDC

gefunden 03. November 2012 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

CoolFTF mit Golgafinch!!! Cool

Bei einem Ausflug nach Meißen haben Golgafinch und ich Zeit und Musse gehabt, um einen der Caches von Elbschnatz zu suchen. Dieser schien uns als ein guter Einstieg, und so war er auch, denn wir haben ihn relativ schnell gefunden. Dabei haben wir festgestellt, daß wir bei unserem ersten Besuch im September sogar vorbei gingen. Heute war es besser, denn dank trübem Wetter waren nicht viele Muggles unterwegs, somit hatten wir freie Bahn zu suchen und zu heben.

Vielen Dank für diese Serie, und für diesen Cache. Vielleicht schauen wir bei einem anderen vorbei, wenn wir Meißen wieder besuchen.

Grüße von Muskratmarie

(12:39h