Wegpunkt-Suche: 
 
2-Flüsse-Wanderung

 18km Rundwanderung entlang zweier Flüsse

von chrysophylax     Deutschland > Hessen > Limburg-Weilburg

N 50° 28.420' E 008° 15.878' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 5:00 h   Strecke: 18 km
 Versteckt am: 21. Mai 2012
 Gelistet seit: 28. Mai 2012
 Letzte Änderung: 20. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE434
Auch gelistet auf: geocaching.com 

2 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
4 Beobachter
0 Ignorierer
211 Aufrufe
3 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg

Beschreibung   

snow-disabled Frost ist kein Problem, Schnee der auf dem Boden liegt hingegen schon - allerdings nur beim Final, nicht an den Wegpunkten.

Mehr Dosen mit Zahlen im Namen habe ich mir gedacht, als ich solche gelaufen bin - und habe selbst mal wieder eine in die Landschaft geworfen.

Diese Rundwanderung ist keine "offizielle", d.h. es gibt keine durchgänging einheitliche Beschilderung, da sie eine Eigenkreation von mir ist. Unterwegs ist ein Bilderrätsel (Photo-Rallye) zu lösen, an jedem Wegpunkt findet sich ein Teilstück des Bilderrätsels, welchem dann der entsprechende Wegpunkt-Buchstabe zuzuordnen ist. Wenn man alle Wegpunkte "erlaufen" hat, kann man sich am letzten Wegpunkt die Final-Koordinaten errechnen, das Final liegt am Weg zurück zum Ausgangspunkt.

ACHTUNG! Nur wer dieses Bilderrätsel ausgedruckt dabei hat und unterwegs ausfüllt, kann das Final finden. Die Wegpunkte sind bewusst nicht nach "landschaftlicher Schönheit" ausgewählt sondern eher danach, dass sie auch als Wegweiser für die Streckenführung taugen, da die Strecke kein offizieller Wanderweg und daher nicht durchgehend und einheitlich mit einunddemselben Wanderzeichen gekennzeichnet ist.

Grobe Streckenführung: Vom Parkplatz an der Guntersau den Lahnradweg entlang flussabwärts bis zur Brücke Kirschhofen/Odersbach, dort über die Lahn, ab hier bis Gräveneck weiter den Lahnhöhenweg rechts der Lahn (weißes L auf schwarzem Grund). Die "Hauptstrasse" (hust) entlang steil den Berg hoch, kurz hinter Wegpunkt C dann links in den Wald. Dem Lahnhöhenweg folgen bis zur Brücke Gräveneck, dort wieder über die Lahn, und kurz hinter der Serpentine der Hauptstrasse an dem ehemaligen (!) Gasthof bzw. hinter der Bushaltestelle in der Serpentine die Haupstrasse nach links in den Wald hoch verlassen. Diesen Abzweig möglichst nicht verpassen, sonst kommt ihr nicht an Wegpunkt G vorbei. Der Strasse von Wegpunkt G nach H immer den Waldweg entlang folgen, nach einer scharfen Kurve kommt auf der rechten Seite eine Ruhebank und ein Abzweig eines schlechteren Waldweges schräg nach rechts den Hang hoch. Diesen möglichst nicht verpassen ;). Ganz oben kurz vorm Waldrand die Hohe Strasse überqueren. Auf der anderen Seite wieder steil runter ins Weiltal, allerdings kurz vor dem Weiltal-Radweg links abbiegen und NICHT diesen nehmen, es gibt einen weniger befahrenen geschotterten Weg parallel zu diesem oberhalb. Nachdem ihr das Final eingsammelt habt den Weiltalradweg weiter bis zurück zum Auto.

Weitere Informationen zur Streckenführung und eine Übersichtskarte sowie ein GPX-Tracklog zum Download finden sich auf meiner privaten Homepage www.chrysophylax.de in der Rubrik "Wanderungen / geocaches", der Besuch dieser externen Seite ist empfehlenswert, aber nicht notwendig, um den Cache zu finden - das dort hinterlegte GPX-Tracklog macht die Wegführung jedoch erheblich einfacher.

So bleibt mir nur noch euch viel Spaß unterwegs zu wünschen und nochmal sicherheitshalber daran zu erinnern, unbedingt dieses Bilderrätsel ausgedruckt dabeizuhaben.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 50° 28.439'
E 008° 15.944'
Parkplatz Guntersau
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.420'
E 008° 15.878'
Wegpunkt A - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.499'
E 008° 14.481'
Wegpunkt B - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.552'
E 008° 13.894'
Wegpunkt C - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.270'
E 008° 14.167'
Wegpunkt D - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 27.700'
E 008° 14.094'
Wegpunkt E - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 26.839'
E 008° 15.119'
Wegpunkt F - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 26.975'
E 008° 15.267'
Wegpunkt G - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 27.438'
E 008° 15.358'
Wegpunkt H - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 27.627'
E 008° 16.056'
Wegpunkt I - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 27.670'
E 008° 16.585'
Wegpunkt J - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 27.879'
E 008° 16.837'
Wegpunkt K - Im Bilderrätsel zuordnen.
Station oder Referenzpunkt
N 50° 28.393'
E 008° 16.266'
Wegpunkt L - Im Bilderrätsel zuordnen.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

[Final:]Zvggvt hagre qrz Fgnzz rvare hztrfgüemgra tebßra Ohpur, fvrur nhpu Fcbvyreovyq.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Spoilerbild - Final unterm Rucksack
Spoilerbild - Final unterm Rucksack
Bilderrätsel für unterwegs
Bilderrätsel für unterwegs

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Auenverbund Lahn-Dill (Info), Naturpark Hochtaunus (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 2-Flüsse-Wanderung    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

Hinweis 20. Juni 2012 chrysophylax hat eine Bemerkung geschrieben

Aufgrund der Rückmeldungen "aus der Bevölkerung" wurde die Streckenführung angepasst, der lange Asphaltanteil in Gräveneck wird jetzt vermieden und stattdessen der Waldlehrpfad mitgenommen.

Danke für den Tip !

chrysophylax.de

gefunden 09. Juni 2012 michel1971 hat den Geocache gefunden

Somit wäre das bei OC ein FTF mit HerrMüller zusammen...

Siehe dazu auch mein Logeintrag auf der GC-Plattform.

Von daher gibt es hier nichts weiter zu "kritisieren" außer dass es schon echt viel Spaß gemacht hat und wir zeitweise durch eine sehr schöne Landschaft gekommen sind, bei dem das eine oder auch andere zu bestaunen war.

Aber die Sache mit dem Waldlehrpfad interessiert mich immer noch und vielleicht ist das ja ein Anstoss für eine ALternativ-Route oder gar einen weiteren Cache des Owners, den wir bestimmt auch wieder gerne besuchen würden...

 

Viele Grüße und nichts für ungut

 

Michel1971

gefunden 09. Juni 2012 HerrMüller hat den Geocache gefunden

FTopenF Lachend

Mit Michel1971 im Schlepptau - und ihn teilweise auch vor mir herjagend ;) - ging es heute an die CHRYSOPHYLAX-Premiere !

Angespornt durch den netten Kontakt bei anderer Gelegenheit und auch auf eine schöne Wanderdose gespannt war es mir heute Ehr´ und Pflicht zugleich diesen freien Doserich zu erlaufen. Das Konzept der Bilderjagd mit bekannter Wegstrecke ist wirklich Klasse ! Andererseits ist habe ich auch gern ein wenig Ungewissheit und Orakelei wo es denn nun higehen mag ;) Naja. Los ging es also:

Der erste Teil der Tour lies sich wirklich toll an. Bei absolutem Prachtwetter und für den Juni recht niedrigen Temperaturen war das laufen ein Genuß und leichte Schweißausbrüche mutierten nicht gleich zu Sturzbächen Lächelnd

Doch was war das ? Die zweite Hälfte der Tour (etwa ab der sehr schönen Raubritterburgruine) schleppte sich dann eher dahin ! Fast Höhepunktefrei ging es nun Station für Station auf immer unspektatkuläreren Pfaden. Weinend

Auch wenn´s ein wenig weh tut und meine Dankbarkeit fürs auslegen nun vielleicht in der Kritik untergeht: Da war doch mehr drin, oder ? Besonders enttäuscht war ich als wir den Naturlehrpfad nicht entdecken durften, denn hier hätte man einen tollen Schlenker durch sicher viel schöneres Gelände machen können und wäre trotzdem noch bis zu den letzten Stationen vorgestossen. Nur einen Wegpunkt umgangen, die Ortsdurchquerung "verpasst" - aber mit Sicherheit den schöneren Weg entdeckt....Schade, schade.

Trotzdem hat mir die heutige Spazierrunde dank netter Gesellschaft und bislang noch unentdeckter Gegend gefallen ! Es gibt Unterwegs mithin tolle Ausblicke, geheimnisvolle Bauten, schöne, sich durch die Natur schlängelnde Pfade und allgemein sehr viel spannendes zu entdecken ! DANK DEM OWNER an dieser Stelle.

Ein wenig Beifang war auch dabei - hin und an gar sehr schön ausgedacht und umgesetzt. Man fragte sich gegen Ende der Tour aber trotzdem: "Where´s the beef ?" Reingefallen Denn ich schreibe diese Zeilen zwar überaus zufrieden und auch leicht ermattet, dennoch meine ich, ich hätte heute iiiirgendwo auf der Strecke was wirklich tolles verpasst....

 

Ich hoffe, der Owner nimmt mir die kleine Kritik nicht krum ! Ich schreibe es auch gerne nochmals: SPASS hat´s gemacht ! Lächelnd Aber es fehlt was.

 

Vielen Dank für die freie Spazierrunde - auch an meinen eifrigen Mitcacher MICHEL1971 ! Demnächst wird wohl auch die Käsekuchenrunde unter die HerrMüllerschen Füsse genommen ! Darauf freue ich mich schon jetzt.

 

Gruß und bis bald im Wald

 

HerrMüller Cool

Bilder für diesen Logeintrag:
Wegbegleiterin, hat schön stillgehalten :)Wegbegleiterin, hat schön stillgehalten :)
Lahnquerung ILahnquerung I
Pause + Wunden leckenPause + Wunden lecken