Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Englschalking

von rs_muc     Deutschland > Bayern > München, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 48° 09.440' E 011° 38.803' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Versteckt am: 06. Juni 2012
 Gelistet seit: 06. Juni 2012
 Letzte Änderung: 16. Januar 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCE4D1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

8 gefunden
1 nicht gefunden
1 Hinweis
1 Beobachter
0 Ignorierer
98 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

Dieser Cache liegt mitten im Stadtteil Englschalking.

Englschalking ist ein Stadtteil der bayerischen Landeshauptstadt München und gehört zu dem Stadtbezirk 13 Bogenhausen. m Bereich Stegmühlstraße/Rambaldistraße wurden bei Grabungen des Bayerischen Landesamts für Denkmalpflege 1983 endsteinzeitliche Bestattungen und ein frühbrozezeitliches Gräberfeld entdeckt.

Am Nordrand von Englschalking südlich der Stegmühlstraße und östlich der S-Bahn befand sich eine im Jahr 1983 ergrabene Siedlung aus dem Frühmittelalter mit Wohnhaus, Eisenschmelze, Brunnen, Scheune, Ställen und einem Hoffriedhof, in dem 34 Bestattungen nachgewiesen sind.

Schmuckfunde lassen eine Datierung auf das 7. nachchristliche Jahrhundert zu. Die Gründung von Englschalking wird auf das 9. oder 10. Jahrhundert angenommen.

Englschalking wird 1231/1234 im bayerischen Herzogsurbar erstmals urkundlich erwähnt. Der Name wird von Engelschalch (strenger Knecht) oder Englischalcho (auch Engilschalko) abgeleitet. 1319 wird der Weiler Englschaling von Herzog Ludwig an das Hochstift Freising verkauft, dem es bis zur Säkularisation im Jahre 1803 als Bestandteil der Grafschaft Ismaning angehörte. Bei der Gemeindebildung in Bayern 1818 wurde Englschalking Teil der Gemeinde Daglfing. Der größte Teil der heutigen Bebauung des historischen Ortskerns stammt aus dem Ende des 19. Jahrhunderts, als Englschalking durch die Kultivierung des Mooses und durch Ziegeleibetriebe, in denen aus dem hier gewonnenen Lehm Ziegel für die rege Bautätigkeit in München gebrannt wurden, zu einigem Wohlstand gekommen war. Englschalking entwickelte sich Anfang des 20. Jahrhunderts zum zentralen Ort der Gemeinde Daglfing, unter anderem auch, weil 1896 dort an der heutigen Schnorr-von-Carolsfeld-Straße eine Gemeindeschule eröffnet worden war. Mit der Gemeinde Daglfing wurde Englschalking am 1. Januar 1930 nach München eingemeindet. (quelle: wikipedia)

Der Cache ist gut mit der S8, zu Fuß und per Fahrrad zu erreichen. Zur Not geht es auch mit dem Auto. Die Parkplatzsuche kann allerdings ein wenig dauern.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zvg Zntarg nhs Nhtrauöur.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Englschalking
Englschalking

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

.357 MAG Silver von rs_muc

Logeinträge für Englschalking    gefunden 8x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 15. Januar 2013 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr betreut werden kann. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 18. November 2012 Metrax hat den Geocache gefunden

Heute bin ich mit Otti80 ein wenig im Münchner Osten unterwegs gewesen.

Da diese Dose auf Opencaching.de als aktiv angezeigt wurde, haben wir Sie gesucht und auch eine Dose vor Ort gefunden. Da das mini-logbuch vor Ort voll war, haben wir einen Zettel aus meinem Notizbuch rausgerissen und darauf gelogt.

Die vermutlich provisorische Dose ist jedoch makaber schlecht versteckt. Würde mich nicht wundern, wenn diese innerhalb der nächsten Tage wieder weg ist.

gefunden 19. September 2012, 21:00 pauliklaus hat den Geocache gefunden

Problemloser und überraschend ungestörter Fund.

Danke
Klaus

gefunden 18. September 2012 ralphloewe hat den Geocache gefunden

Die Dose konnte ich super finden. Ist ja doch recht öffentlich. Englschalking kannte ich vorher nur von der Straße und der S-Bahn-Station.

Danke für die Dose.

gefunden 21. Juli 2012 Habicht 25 hat den Geocache gefunden

Schneller Fund auf Englschalkingtour. DFDD