Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
SETI #08 - "Volk der Bäume" - Wookiees

 Cache auf einer Wanderrunde zum Seti-Event

von Humpler     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Birkenfeld

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 39.943' E 007° 08.028' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 1:00 h   Strecke: 0.4 km
 Versteckt am: 16. Juni 2012
 Gelistet seit: 09. Juni 2012
 Letzte Änderung: 19. September 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE51C
Auch gelistet auf: geocaching.com 

4 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
16 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

SetiLogo.gifSETILogo2.jpg
SETI #08 - Wookiees
"Volk der Bäume"

Die Wookiees, was in ihrer Sprache soviel wie „Volk der Bäume“ bedeutet, sind eine humanoide Spezies und bewohnen den Planeten Kashyyyk. Sie sind groß, stark, und ihr gesamter Körper ist mit einem dichten, wetterfesten und langen Fell bedeckt. Durchschnittlich werden Wookiees etwas mehr als zwei Meter groß und wesentlich älter als Menschen. Auf Kashyyyk leben die Wookiees in Städten hoch oben in riesigen Bäumen. Obwohl sie primitiv erscheinen, sind sie doch wohl vertraut mit der Hochtechnologie und kombinieren geschickt die natürlichen Umstände mit modernen Errungenschaften.
Obwohl Wookies Allesfresser sind, besitzen Wookiees respekteinflößende Reißzähne, und als Baumbewohner haben sie auch scharfe, in ihren Fingerkuppen versteckte hakenförmige Krallen, die sie schnell ausfahren können. Mit diesen Krallen und ihren starken Armen und Beinen können sie sich in den Ästen der Wroshyr-Bäume ihres Heimatplaneten schnell und sicher fortbewegen. Auch wenn sie mittlerweile dank moderner Technik nicht mehr darauf angewiesen sind, ziehen es viele Wookiees weiterhin vor, zu klettern anstatt Lifts zu benutzen. (Quelle: Jedipedia)

SETIbeam.jpg

Auf einem kleinen Spaziergang haben wir verschiedenen Spezies einen Cache gewidmet. Im Listing erfahrt Ihr Hintergrundinformationen über mögliche Gäste, an den Koordinaten ist außer der Dose auch immer ein Bild eines typischen Vertreters der Spezies.

Anmerkungen in eigener Sache:
Hier geht unser spezieller Dank an Marpl & Scherlog!!! Wir sind leider keine Eichhörnchen!!!
Die Runde kann und darf nicht komplett mit dem Auto abgefahren werden!
Wir empfehlen den Parkplatz, der bei SETI #01 angegeben ist!
Bitte benutzt die Waldwege (oder wie zwischen #02 und #03 den Pfad), lediglich zum Finden der Dosen muss der Weg ein paar Meter verlassen werden.
SETI #13 kann NICHT von der B269 angegangen werden!
Für den Cache der Wookies wird Kletterasusrüstung benötigt!
Um in die "Höhlen von Mak'ala" zu gelangen, wird man sich etwas nass machen müssen!
Bei den "Höhlen" handelt es sich natürlich NICHT um echte Höhlen, sondern um ein Rohr!
Das "Gimmik" bei den Wechselbälgern ist natürlich aus dem Spielwarenfachhandel!
Die Caches sollen natürlich auch nach dem Event bestehen bleiben und die Logbücher ggf. getauscht werden.
Für die Bilder gilt dies NICHT! Fehlende Bilder werden NICHT ersetzt.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 49° 40.088'
E 007° 08.353'
Wer nur den Klettercache macht und nicht die ganze Runde, parkt besser hier.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Hochwald-Idarwald mit Randgebieten (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SETI #08 - "Volk der Bäume" - Wookiees    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 09. Juni 2014 Määnzer hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit "LouisCyphre" und "ANSØ " auf unserer kleinen Relax-Tour auch hier mal vorbeigeschaut.

Vielen Dank für die Dose.

TFTC und viele Grüße aus Meenz. icon_smile_tongue.gif
ÄNZER

IN: nix
Out: nix

gefunden 12. August 2013 Samira74 hat den Geocache gefunden

Was macht ein Cacher, wenn er Urlaub hat? Klar, cachen! Also ich zumindest, und das nicht zu wenig [;)].

Deshalb stand bei mir heute die Gegend um Birkenfeld auf dem Programm.
Die SETI-Runde, In der Fischbach, Beifang und die Tell-me Runde, die Lorok und ich aber wegen einsetzendem Regen leider nicht mehr angehen konnten.

Auf der SETI-Runde konnten wir immer fündig werden.
Nette Idee das mit den Bildern, die aber wohl nicht mehr alle da sind. Oder haben wir nicht richtig geguckt?

Vielen Dank für die kleine Power-Trail-Runde, nett gemacht!

Hinweis 25. Juli 2012 Humpler hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist derzeit nicht auffindbar und wird wohl archiviert. Es wird an der Stelle wohl einen Nachfolger für die Runde geben und ggf. in der Umgebung einen Ersatz als Klettercache.

Derzeit sind wir noch am Überlegen und Auskundschaften.

gefunden 16. Juni 2012 Team JSA hat den Geocache gefunden

Im Rahmen des SETI@Hunsrück-Events mit einem Rudel von Cachern losgezogen um mehr als 2 Hände voll mit Caches zu Suchen. Die Caches versprachen alle sehr viel Spaß da es von kleinen Röhren bis hin zum großen Baum nichts ausgelassen hatte. Vielen Dank an den Owner und an all die anderen Cacher deren Namen Ich jetzt nicht noch alle aufzählen möchte.

ES war ein gelungenes Event auf das man sich gerne nochmal freuen kann.

TFTC

Team JSA

gefunden 16. Juni 2012 Seeadler1 hat den Geocache gefunden

Angekommen beim SETI-Event machten wir uns nach den ersten Begrüßungen mit einem ganzen Rudel von Cachern auf den Weg die Außerirdischen zu erkunden.
Es ist mir leider nicht möglich alle die neu kennengelernten Cacher zu nennen die mit uns die Runde machten da ich mir Namen einfach nicht merken kann  ,sorry.
Wir suchten und fanden da so einige seltsamen Gestalten an den Bäumen.
Eine schöne Runde in netter Gesellschaft mit Cachespürhunden und ganz ohne Muggels.
Wir hatten zwar etwas Ausrüstung dabei, währen aber höchst wahrscheinlich nicht bis zur Dose gekommen obwohl unser Teamkollege sich gerne versucht hätte, das war dann dank eines Profis der den Baum bestieg nicht mehr erforderlich.
Vielen Dank an den Kletterer für den Fund,

Gruß Seeadler1