Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
SETI #20 - Andorianer

 Cache auf einer Wanderrunde zum Seti-Event

von Humpler     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Birkenfeld

N 49° 39.509' E 007° 08.365' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:05 h   Strecke: 0.1 km
 Versteckt am: 16. Juni 2012
 Gelistet seit: 09. Juni 2012
 Letzte Änderung: 16. Juni 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE528

13 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
1 Ignorierer
76 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

SetiLogo.gifSETILogo2.jpg
SETI #20 - Andorianer

Andorianer sind eine humanoide Spezies, die auf Andoria beheimatet ist.
Andorianer haben eine hell- bis dunkelblaue Hautfarbe und weißes bis weißblondes Haar. Auffallendes Merkmal sind ihre Fühler, die vom Vor- oder Hinterkopf ausgehen. Mit ihren Fühlern drücken Andorianer ungewollt Emotionen aus. Bei zum Beispiel Wut legen sich die Fühler flach an den Kopf, bei Trauer gehen sie etwas auseinander und begegnen sie ihrer großen Liebe, richten sich die Fühler senkrecht nach oben (falls die Fühler nicht vollständig nach oben ausgerichtet sind). Als Kinder und Teenager sind Andorianer grünhäutig, dann wechselt ihre Hautfarbe.
Es gibt mehrere Rassen beziehungsweise Typen, die sich durch die Form ihrer Fühler unterscheiden: von sehr lang, starr und dünn über vorne am Kopf angebracht bis kurz und sehr beweglich. Ihr Blut ist Blau und beinhaltet Substanzen, die den Gefrierpunkt im Vergleich zu Wasser stark absenken. Des weiteren verfügt der andorianische Körper über ein Exoskelett aus direkt unter der Hautoberfläche liegenden Knochenplatten, welche den gesamten Oberkörper bedecken. Eine Ausnahme bilden hierbei die Frauen, bei welchen der Bauchraum ungeschützt ist, um im Falle einer Schwangerschaft das Wachstum des Fötus nicht zu behindern.
(Quelle: Memory Alpha)

SETIbeam.jpg

Auf einem kleinen Spaziergang haben wir verschiedenen Spezies einen Cache gewidmet. Im Listing erfahrt Ihr Hintergrundinformationen über mögliche Gäste, an den Koordinaten ist außer der Dose auch immer ein Bild eines typischen Vertreters der Spezies.

Anmerkungen in eigener Sache:
Die Runde kann und darf nicht komplett mit dem Auto abgefahren werden!
Wir empfehlen den Parkplatz, der bei SETI #01 angegeben ist!
Bitte benutzt die Waldwege (oder wie zwischen #02 und #03 den Pfad), lediglich zum Finden der Dosen muss der Weg ein paar Meter verlassen werden.
SETI #13 kann NICHT von der B269 angegangen werden!
Für den Cache der Wookies wird Kletterasusrüstung benötigt!
Um in die "Höhlen von Mak'ala" zu gelangen, wird man sich etwas nass machen müssen!
Bei den "Höhlen" handelt es sich natürlich NICHT um echte Höhlen, sondern um ein Rohr!
Das "Gimmik" bei den Wechselbälgern ist natürlich aus dem Spielwarenfachhandel!
Die Caches sollen natürlich auch nach dem Event bestehen bleiben und die Logbücher ggf. getauscht werden.
Für die Bilder gilt dies NICHT! Fehlende Bilder werden NICHT ersetzt.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Zntargvfpu! Jrvßrf Fpuvyq zvg ebgrz Evat.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Hochwald-Idarwald mit Randgebieten (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für SETI #20 - Andorianer    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Mai 2017 Slini11 hat den Geocache gefunden

Zusammen mit swatadm war der SETI-Trail neben dem SETI-Event das Hauptziel des heutigen Tages. Nachdem wir das Event breits am Morgen ein erstes Mal besucht und mit dem Owner gequatscht hatten, gings auf zum Trail. Bei bestem Wetter lernten wir viel über die unterschiedlichen extraterrestrischen Spezien und konnten sogar die ein oder andere Dose finden [:D]. Ein schöne Runde durch ein ebenso schönes Waldgebiet.
Sehr cool, dass es hier noch zwei zusätzliche OC-Onlys gibt 8). Die Nummer 19 war fix gefunden und in gutem Zustand.
Vielen Dank für die Dose sagt
Slini11

gefunden 07. Februar 2016, 20:27 kerdir hat den Geocache gefunden

Wir haben diesen cache gefunden am 24.03.2013 und auf gc geloggt. Da wir schon seit 2012 hier angemeldet sind, aber erst jetzt wieder daran dachten. Wollen wir so nach und nach alle auch hier gelisteten caches als gefunden logen.
Wir logen mit aktuellem datum und schreiben das datum vom fundlog hier mit dazu.
Fals ein Owner probleme damit hat soll er sich bitte Melden

gefunden 04. Oktober 2015 cellemochum hat den Geocache gefunden

Regen und Sonne begleitete das heutige Königstreffen bei Birkenfeld. Tho7070 und ich konnten viele Dosen finden.

Auf dem Hinweg nach Birkenfeld wurde schon fleißig gesammelt. Ziel war die SETI-Runde. Die SETI Runde ist ein Genuß. Ein wunderbarer Wanderpfad und fair versteckte Dosen mit guten Hinweisen (1+). Ein gutes Beispiel wie es "richtig" geht!

Ein Manko: Als T5-Cacher habe ich es mir gespart das ganze Gerödel durch den Wald zu schleifen. Die 8.a. gehört an einen strategisch besseren Punkt gelegt wenn es schon T5 sein darf. Aber das nur als kleine Anmerkung.

Weiter ging es neben weiteren Dosen zur Runde "In der Fischbach", "Tell-Me" und "Die Götter müssen verrückt sein". Ein Punkt-Reicher Tag ging mit Sonnenschein zu Ende. Wunderbar!

Danke an alle Owner die uns an diese Orte heute geführt haben!

Beste Grüße von und aus
cellemochum

gefunden 16. Juli 2014 Spitzschlammschnecke hat den Geocache gefunden

Hier habe ich meine heutige kleine Wanderung abgeschlossen. Gut gefunden, danke für´s Legen.

Spitzschlammschnecke

gefunden 04. Mai 2014, 17:27 Trüffelino hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden.Danke fürs verstecken.