Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Event-Geocache
WWFM X - Berliner Seifenblasen XXL

 world wide flashmob

von mic@     Deutschland > Berlin > Berlin

 Teilnehmerliste

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 52° 31.372' E 013° 22.245' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:30 h 
 Eventdatum: 04. Mai 2013
 Gelistet seit: 20. Juni 2012
 Letzte Änderung: 11. Mai 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCE603
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 teilgenommen
7 möchte teilnehmen
1 Hinweis
0 Beobachter
1 Ignorierer
588 Aufrufe
5 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   


Am 4. Mai (Samstag) wird ein sogenannter 
WWFM (world wide flashmob) Event veranstaltet, 
und zwar in Dutzenden von Städten... und Berlin macht den Anfang. 


Treffpunkt ist die Füßgängerbrücke am Spreebogen (gegenüber dem Hauptbahnhof).
 


Hier der Ablauf:

18:59 Uhr: Du spielst Muggel und schlenderst über die Brücke.

19:00 Uhr: Das Seifenblasen beginnt! Begrüße vor allem die Ausflugsdampfer Cool

19:15 Uhr: Dein Vorrat an Seifenblasen ist verbraucht, also ab zum gemeinsamen Logfoto. 

 

XXL-Teilnahmebedingung: Bitte benenne zwei andere Geocacher**, die mit zum Event kommen.
Dabei darf kein Account doppelt erwähnt werden.

 

Hier ein Video zur Einstimmung.

Have fun, mic@


**)
Auf besonderen Wunsch wird die Zusatzbedingung für Teilnehmer außerhalb Berlins aufgehoben.
Bitte in diesem Fall das Heimat-Bundesland erwähnen.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Thgrf Jrggre zvgoevatra :-)

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für WWFM X - Berliner Seifenblasen XXL    teilgenommen 15x möchte teilnehmen 7x Hinweis 1x

teilgenommen 04. Mai 2013 AndiOlli hat das Event besucht

Heute wurde zu diesem besonderen Flashmob in Berlin geladen und wir folgten den Ruf. Bewaffnet mit ausreichend Munition ging es pünktlich um 19:00 Uhr los. Uns dreien hat's wieder viel Spaß gemacht. Vielen Dank fürs organisieren.

teilgenommen 04. Mai 2013 Ralfbert hat das Event besucht

Sehr schön diese Seifenblasen.

teilgenommen 04. Mai 2013 akustiker hat das Event besucht

ein meer von seifenblasen [:)]. schön wars!! im gegensatz zu letztem jahr waren wir diesmal auch pünktlich da und konnten das schauspiel in voller länge genießen [:)].
dfde
[:)]
#890 19.00-19.15 uhr

teilgenommen 04. Mai 2013 SiFi2010 hat das Event besucht

19:01 Uhr

Fund Nr. 1541

Uff, das hier musste ich mir "erkämpfen". Denn die bessere Hälfte hatte für die gesamte Familie für 19 Uhr einen Tisch reserviert. Dennoch machte ich ihr die "Dringlichkeit" [;)], dieses Event besuchen zu wollen, klar. Sie ließ mich also ziehen unter der Bedingung, dass ich mich wirklich beeilen würde und möglichst schnell im Restaurant auftauche.
Natürlich hatte ich bei der Hektik vergessen, eine Seiffenblasen-Dose zu besorgen. Aber Cacher sind ja hilfsbereit und so durfte ich bei einem Jung-Cacher auch einmal durchpusten [:)]

Ich musste mich dann allerdings echt beeilen um nicht größeren Ärger zu bekommen [;)] und habe nicht mehr bis zum Logfoto teilgenommen.

Vielen Dank für die tolle Idee zum Event. Das war mein erster WWFM!

TFTC

teilgenommen 04. Mai 2013 Frank Frank hat das Event besucht

(1741) Wer zu spät loggt, bekommt hoffentlich auch noch ein Souvenir ab, oder?

Lustig war es wieder, wie schon im letzten Jahr, die Brücke mit der gewachsenen Geommunity in Seifenblasen zu hüllen. Mein blaues Bärchen vom Vorjahr war wieder am Start und der Pumpedaumen nach fünfzehn Minuten erneut ziemlich platt. Das nächste Mal gibt es vorher ein Trainingslager. Wenigstens die Lungen hatten einen entspannten Job, denn der Wind hat für ausreichend Blasen gesorgt.

Vielen Dank an Mic@ für die stetig gute Organisation und das bequeme Fotolog.