Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Des Meisters Spiel

 Paracelsus-Mysterie-Serie

von nachrichtenschreiber     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Mayen-Koblenz

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 50° 27.237' E 007° 18.856' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: normal
Status: archiviert
 Versteckt am: 28. Juli 2012
 Gelistet seit: 28. Juni 2012
 Letzte Änderung: 04. Januar 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCE67F
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
96 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

In der unruhigen Zeit um 1525 traf Paracelsus ihn, den Namenlosen - den alle nur den ‚Meister‘ nannten. Nach außen war er ein einfacher Händler, ein Gaukler, ein Taschenspieler, wie es viele damals gab. Pünktlich am Markttag stand er mit seinem bescheidenen Stand auf dem Markt; lockte die Kundschaft mit Zaubertricks an und verkaufte ihnen seine Kräutertinkturen.

Eines Abends saßen der Meister und Paracelsus im Wirtshaus Jägerheim.  Nach dem Mahl, sie hatten schon einige Becher Bier getrunken, da beugt sich der Meister zu Paracelsus herüber, schaut ihm lange in die Augen und sagt bedeutsam leise, wobei er seine geheimnisvollen Tonscheiben aus seinem Beutel nimmt, sie langsam zwischen den Fingern seiner Hand dreht. Zwei sind leer und die dritte weist ein Siegel auf.

„Schau her!" flüsstert er, 

"- Geschaffen aus des Erde Lehm!

– Gebrannt im Feuer der Vulkane!

– Gehärtet in des Drachen Blut!

Diese Tonscheiben sind nicht von dieser Welt. Ihr Geheimnis ist die in ihr wohnende Magie - aus Himmel und Höll’. Damit spiele ich das ‚Hütchen Spiel’ - Das ist des Meisters Spiel“.

Mit diesen Worten dreht er die Tonscheibe mit dem Siegel um und nach einer ganzen Drehung ist das Siegel verschwunden – Einfach weg!

Er gibt Paracelsus die Tonscheibe, so dass er sie untersuchen kann, aber das Siegel bleibt verschwunden. Nicht die geringste Vertiefung können seine Finger ertasten.

„Heb nun eine der anderen Tonscheiben auf“, sagt der Meister. Paracelsus hebt beide Tonscheiben auf und zu meiner Überraschung ist das Siegel nun auf einer der anderen Tonscheiben. Der Meister lächelt. „In den Tonscheiben herrscht uralte Magie! – Vergieß das nie! Denn du sollst mein Erbe sein.“

Dann nimmt er die Tonscheiben vorsichtig auf und gibt sie in den Beutel zurück.

Nur du kannst die Tonscheiben finden! Mach dich auf die Suche und finde die Tonscheiben. Aber Vorsicht! Der Meister bewacht sie immer noch!

Der Cache befindet sich in einem Naturschutzgebiet, die offiziellen Wege müssen zu keiner Zeit verlassen werden.

Die Figur und die Tonscheiben sind keine Sammlerstücke! Sie sollen im Cache verbleiben!

Ihr könnt auch gerne ein Foto mit einreichen (ist natürlich freiwillig).

Die ganze Geschichte wird dir nach deinem Log per e-mail als PDF zugeschickt.

Im Cache: Logbuch, Stift, Anspitzer, Tonscheiben & Figur

Viel Spaß beim Suchen.


Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Jb qvr Iötry jbuara.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Des Meister's Spiel
Des Meister's Spiel

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet Rhein-Ahr-Eifel (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Des Meisters Spiel    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 04. Januar 2016 nachrichtenschreiber hat den Geocache archiviert

Ab ins Archiv.

gefunden 14. Mai 2015, 16:55 MirracleFinn hat den Geocache gefunden

Bei herrlichstem Eifelwetter den Traumpfad begangen und dabei einige Dosen gefischt.
T4tc

14. Mai 2015 16:55

gefunden 19. April 2015, 13:03 Geondalf hat den Geocache gefunden

Zusammen mit MouseLemur auf großer Gassirunde über den Traumpfad entdeckt.
TFTC - Danke für den Käsch!

gefunden Empfohlen 22. Februar 2015, 15:00 Horseland hat den Geocache gefunden

Beim Sonntagsspaziergang auf dem Traumpfad diesen netten Cache gehoben. Dabei mit staunen festgestellt das der Siegel auch nach fast 500 Jahren so gut aussiet, muß an den aussergewöhnlichen Fähigkeiten des Meisters liegen. Im Familienrat beschlossen diesen Cache auszuzeichnen.

Gruß Horseland

gefunden 25. Juli 2014 Lettertrolline hat den Geocache gefunden

Mit mado-germany und Wuselelfe ging es heute zur Nacht der Vulkane. Der Tag wurde gründlich ausgenutzt und jede Menge Earthcaches wurden angefahren, angelaufen, umrundet, erkundet, angeschaut und gründlichst auseinandergenommen. Selbst die Hitze konnte uns nicht davon abhalten und wir erlebten großartige Landschaften in der Vulkaneifel.
Dank der ECs bekamen wir auch große Einblicke in die geologischen Gegebenheiten und das war hochinteressant. Umso beeindruckender war für mich was hier alles "bewegt" wurde und dadurch entstand.

Und während der Wartezeit auf den Geysir konnte völlig muggelfrei das Döschen gesucht und gefunden werden.

Vielen Dank für den Cache sagt
Lettertrolline