Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
Rehberg-Kapelle

 Kleine Kapelle mit genialer Aussicht.

von Bodybuilder     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Hochsauerlandkreis

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 17.606' E 007° 59.473' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:45 h   Strecke: 2.0 km
 Versteckt am: 07. Juli 2012
 Gelistet seit: 07. Juli 2012
 Letzte Änderung: 03. September 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCE715
Auch gelistet auf: geocaching.com 

6 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
7 Wartungslogs
2 Beobachter
0 Ignorierer
100 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Personen

Beschreibung   

 

Auf dem Rehberg in Stockum befindet sich dieser sehenswerte Ort.
Nach einer kurzen, aber knackigen Wanderung kann man hier eine
besinnliche Rast einlegen.
Nachdem wir den Cache übernommen haben, wurde er durch uns
etwas verändert. Die Dose ist jetzt "small" und das Versteck liegt
nun ein paar Meter vom Gebäude entfernt.
Edit: Da die Dose auf der bisherigen Position ein paar mal zu oft gemuggelt
wurde, haben wir sie, ähnlich "Burg Hachen", ein Stück weit unterhalb des
Gebäudes plaziert. Die T-Wertung und der Hint wurden angepasst.
Viel Spaß beim Suchen.
Bodybuilder & Alpenmaus

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 51° 17.550'
E 007° 59.306'
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Na rvare Xlevyy-Jhemry, boreunyo iba Fvzba.

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG-Sundern <Teilflaeche 1> (Info), Naturpark Homert (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Rehberg-Kapelle    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 7x

OC-Team archiviert 03. September 2016 Schatzforscher hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und der Archivierungs-Log bei geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache auch bei Opencaching.de nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

Schatzforscher (OC-Support)

gefunden 14. Dezember 2014, 17:33 rennschnecke60 hat den Geocache gefunden

#86

Ich sollte doch ab und an hier genauer schauen. Diese Kapelle habe ich nach einer tollen Wanderung bei eisigen Temperaturen besucht. Einen tollen Ausblick genossen von der gemütlichen Bank, die in der Nähe der Kapelle steht. 

Danke fürs Herführen.

Gruß aus Dorlar 

rennschnecke60

  Neue Koordinaten:  N 51° 17.606' E 007° 59.473', verlegt um 36 Meter

kann gesucht werden 14. September 2014 Bodybuilder hat den Geocache gewartet

Da hier Muggel es auf die Dose abgesehen zu haben scheinen,
liegt die Dose nun ein Stück weit unterhalb des Gebäudes.
Das ist schade, die alte Stelle hat mir eigentlich erheblich besser
gefallen. Sollte die Dose nun erneut kurzfristig abhanden kommen,
ist klar, daß derjenige hier mitliest, denn bis zu dem neuen Versteck
geht ein Muggel normalerweise freiwillig nicht, siehe auch T-Wertung.

momentan nicht verfügbar 06. September 2014 Bodybuilder hat den Geocache deaktiviert

Hier scheint es jemand auf den Cache abgesehen zu haben,
sollte sie wirklich wieder verschwunden sein, werde ich
auf das u.g. Versteck ausweichen.

kann gesucht werden 31. August 2014 Bodybuilder hat den Geocache gewartet

Heute bin ich endlich dazu gekommen, die erste meiner
zwei Baustellen abzuarbeiten. Die Dose scheint von, vorsichtig
formuliert, "unreifen Muggeln" zerstört worden zu sein, da die
Dose und die Bank gleichermaßen mit Edding verschmiert
wurde. Sollte die Dose noch einmal verschwinden, habe ich
bereits ein alternatives Versteck erkundet, das wird dann, ähnlich
wie bei Burg Hachen, ein Stück weit unterhalb liegen.
Weiterhin viel Spaß beim Suchen.

In: TB