Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
Kulkwitzer See Leipzig Nr.1

 Im Kulkwitzer See

von Oktopuss     Deutschland > Sachsen > Leipzig, Kreisfreie Stadt

N 51° 18.144' E 012° 15.038' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 1.0 km
 Versteckt am: 09. Juli 2012
 Gelistet seit: 09. Juli 2012
 Letzte Änderung: 25. Mai 2016
 Listing: http://opencaching.de/OCE73A

3 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
624 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Wegpunkte
Allgemein
Zeitlich
Listing
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

Man sollte hier schon etwas mehr Geduld und Energie mitbringen, wenn man unter erschwerten Bedingungen etwas finden will.

 

Dieser virtuelle Cache befindet sich im Kulkwitzer See in 4 Meter Wassertiefe. Er besteht aus einer laminierten weißen Folie in A4 Format, die an aus dem Boden ragenden kahlen Ästen befestigt ist. Siehe Bilder unten. Es sind 2 Folien im Abstand von 2 Meter angebracht. Auf den Folien steht „GEO-CACHING-POINT“ und eine in großen Zahlen vierstellige LOG-Nr., die auf beiden Folien gleich ist. Sag mir die LOG-Nr. und Du hast das "Versteck" gefunden!

Dieser Ort ist in der engsten Stelle vom Kulkwitzer See. Die Cache-Koordinaten wurden direkt über dem Wasser gemessen. Von Ufer zu Ufer sind es ca. 250 Meter. In diesem Bereich ist das Tauchen mit Pressluft und Tauchausrüstung verboten.

Startpunkt ist die Gaststätte „Rotes Haus“ in Richtung Süd/Südost. Letzte Hinweise sind die Koordinaten vom Startpunkt (N 51°18.246`  E012°15.122`), den geschätzten Abstand (ca.190 m) vom Ufer zum Cache, man sieht Äste alter Bäume die aus dem grünen Pflanzengrund  ragen. Die Sichtweite ist gut bis sehr gut in  einer interessanten Unterwasserwelt.

Du brauchst eine Schnorchelausrüstung und entsprechendes Messgerät,  

Viel Spaß und schöne Erlebnisse!

 

Der Cache wird regelmäßig überprüft: 08.06.2014 / 22.05.2016


Ach ja, man kann hier auch in der Nähe Tret- oder Ruderboote ausleihen.

Bilder

Kulki in 4m Tiefe , Cache-Point ! Hier musst du hin !!
Kulki in 4m Tiefe , Cache-Point ! Hier musst du hin !!
Kulki in 5m Tiefe, ohne Tauchgerät, aber mit "Nikon"
Kulki in 5m Tiefe, ohne Tauchgerät, aber mit "Nikon"
Kulki  in 2m
Kulki in 2m
Nachkontrolle am 24.07.12, alles okay!
Nachkontrolle am 24.07.12, alles okay!

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Kulkwitzer See Leipzig Nr.1    gefunden 3x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 10. September 2016, 19:04 MikeBi hat den Geocache gefunden

Endlich konnte ich die Zettelchen mit den Zahlen entdecken. Nach einem erfolglosen Einsatz mit Segelboot und mehrere Versuche nur mit schwimmen noch einen letzten Versuch mit Luftmatraze als GPS Plattform unternommen. Diesmal konnte ich etwas helles an der besagten Stelle entdecken. Nach dem ich die Zahlen abgelesen hatte konnte ich beruhigt den Abend genießen.
Eine sehr schöne Idee.

TFTC

Hinweis 02. Juni 2015, 12:59 Nordlandkai hat eine Bemerkung geschrieben

Hier habe ich heute mein Glück probiert. Allerdings war die ganze Sache zum scheitern verurteilt. Bei dem Wind war es nicht möglich alleine mit einem Tretboot auf die Suche zu gehen und dann zu tauchen. Das wäre ganz schnell weg gewesen. Also bin ich auf die andere Seite und habe von dort schwimmend mein Glück probiert. Aber ohne Schnorchelausrüstung wurde das nichts.
Beim nächsten Versuch habe ich sicherlich mehr Glück.

gefunden 15. Juli 2014, 20:51 k45m hat den Geocache gefunden

Vor einem Jahr war ich schon mal hier im Urlaub und habe beim Paddeln etwas Merkwürdiges im Wasser entdeckt. Taucherkram dachte ich. Allerdings war ich damals auch noch kein Geocacher.
Inzwischen gehöre ich aber auch dazu und mir wurde klar, was ich da gefunden hatte.
Erneut im Urlaub ging es nun heute gleich mit xlnx und Paddelboot zu besagter Stelle. Nach ein paar Minuten hin und her wurden wir auch fündig und konnten bequem den Code ablesen.
Hätte nicht gedacht, dass nach so langer Zeit noch ein FTF drin ist. Ein schönes Abenteuer und ich freue mich für den Owner, dass der Cache nun endlich geloggt wurde.

gefunden 15. Juli 2014, 20:51 xlnx hat den Geocache gefunden

Vor einem Jahr hatten wir vom Schlauchboot hier schon mal ein verdächtiges Objekt gesehen, konnten damit aber noch nichts anfangen. Diesmal hatten wir schon vermutet, dass das wohl der virtuelle OC war. Also nochmal hin und nach kurzer Suche die richtige Stelle gefunden. Durch das klare Wasser konnten wir sogar den Code ablesen, ganz ohne nass zu werden.