Wegpunkt-Suche: 
 
Virtueller Geocache
TrbVT – Friedrich Heinrich Himmel

 Treuenbrietzener Virtuel Tour

von doglobe     Deutschland > Brandenburg > Potsdam-Mittelmark

N 52° 05.612' E 012° 52.183' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: kein Behälter
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 29. Juli 2012
 Gelistet seit: 29. Juli 2012
 Letzte Änderung: 30. Juli 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCE89C

8 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Beobachter
0 Ignorierer
101 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Wegpunkte
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Urheber user:UlrichAAB

 

Sein musikalisches Talent wurde früh erkannt, als Knabe erhielt er in seiner Heimatstadt Orgel- und Klavierunterricht bei dem dortigen Organisten. Himmel studierte seit 1785 in Halle Theologie, tat sich dort aber hauptsächlich als Klaviervirtuose hervor. Er bewarb sich als Feldprediger nach Potsdam, was ihm die Möglichkeit verschaffte vor dem preußischen König Friedrich Wilhelm II. zu spielen. Dieser war von seinen Fähigkeiten beeindruckt und ermöglichte Himmel über ein Stipendium in Dresden bei Johann Gottlieb Naumann Musik zu studieren. Nachdem er in Berlin im Jahr 1792 sein Oratorium Isaak aufführen konnte, ernannte ihn der König zum Kammerkomponisten und erlaubte ihm gleichzeitig, nach Italien zu gehen, um mehrere Opern aufzuführen. Nach seiner Rückkehr wurde er 1795 an Johann Friedrich Reichardts Stelle zum königlichen Kapellmeister ernannt. Erfolgreich und beeindruckend war er vor allem als Klaviervirtuose, was ihm auch weiterhin die Gunst Friedrich Wilhelms II., seiner Familie und dessen Kämmerer verschaffte. Diese versuchte er sich durch Intrigen zu erhalten. Aufgrund seiner aufwendigen und unsoliden Lebensführung war er ständig in Geldschwierigkeiten, deshalb begegnete er am Hofe auch offener Feindschaft, ihm wurde Liederlichkeit und Trunk vorgeworfen.

Seite „Friedrich Heinrich Himmel“. In: Wikipedia, Die freie Enzyklopädie.
Bearbeitungsstand: 15. September 2011, 17:33 UTC.
URL: http://de.wikipedia.org (Abgerufen: 29. Juli 2012, 18:52 UTC) 
Am Sockel des Denkmals steht eine Jahreszahl die soll hier das Paßwort sein.

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nuthe-Nieplitz-Auen (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für TrbVT – Friedrich Heinrich Himmel    gefunden 8x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 03. Februar 2017, 13:58 seiti70 hat den Geocache gefunden

Bei einem Spaziergang diese Denkmal besucht

gefunden 28. März 2015, 16:20 cherry555 hat den Geocache gefunden

TFTC

gefunden 23. Februar 2014, 13:15 monster_upstall hat den Geocache gefunden

23/2/14-13/15 *7

Nach der alten Feuerwehr auch noch diesen und die beiden Nachbar-Caches absolviertLachend.

Wieder etwas dazugelernt!

 

Danke doglobe!

 

die Monster aus dem Upstall

gefunden 20. September 2013 Max 03 hat den Geocache gefunden

Ein Besuch bei Bekannten ließ zwischen Kaffee und Kuchen noch einen kleinen Spaziergang zu;-)

Vielen Dank fürs herloggen und zeigen

gefunden 14. Oktober 2012 Schrottie hat den Geocache gefunden

Nachdem wir am Löwen reichlich Zeit für eine Fotosession verplempert hatten, ging es hier "beim Heinrich" alles ganz schnell. Quasi im Vorbeigehen konnten wir das Passwort einsacken und ohne große Unterbrechung unseren Weg fortsetzen. Lächelnd