Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Dr. Who @Night

 Dr. Who @night

von schnism     Deutschland > Nordrhein-Westfalen > Remscheid, Kreisfreie Stadt

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 51° 11.313' E 007° 12.674' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: groß
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 3:00 h   Strecke: 5 km
 Versteckt am: 25. September 2010
 Veröffentlicht am: 31. August 2012
 Letzte Änderung: 13. Februar 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCEAB1
Auch gelistet auf: geocaching.com 

15 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
1 Wartungslog
2 Beobachter
0 Ignorierer
979 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
3 Empfehlungen

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Benötigt Werkzeug

Beschreibung   

who.jpg
Doctor,

etwas Seltsames ist passiert! Als Sie gerade losgezogen sind, um diesen seltsamen Teil des Planeten zu erkunden, wurde ich aus der TARDIS herausgeworfen, ihr Türschloss verwandelte sich in ein Zahlencode-Feld und sie verschwand in der Nacht!

Zum Glück scheint sie nicht in der Zeit, sondern nur im Raum gesprungen zu sein, ich konnte ihre neuen Koordinaten ermitteln und versuche, dort ihre Spur aufzunehmen.

Sobald Sie diese Nachricht erhalten, folgen Sie mir, ich weiß nicht, wie weit ich sie alleine verfolgen kann! Ich hatte zum Glück noch diesen Beutel mit den leuchtenden Splittern aus dem Vortex. Ich versuche, damit meine Spur zu markieren. Wenn ich Ihnen eine weitere Nachricht hinterlasse, markiere ich sie mit roten Splittern!

Ich hoffe, Sie haben wie immer
  • Eine gute Taschenlampe,
  • UV-Licht
  • sowie ein Handy
dabei.

Hoffentlich sehen wir uns bald wieder,
Amy
who2.jpg
PS: Da der Doctor im deutschsprachigen Raum leider relativ unbekannt ist: Es handelt sich um die mit Abstand beste und auch fast älteste Science-Fiction-Serie, produziert von der BBC. Mehr Infos gibt es in der Wikipedia. DVDs kaufen, anschauen, Fan werden!

Bitte beachtet auch, dass Ihr in einem sehr schönen und empfindlichen Stück Natur unterwegs seid, an einigen kurzen Stellen sogar im und am Rand eines Naturschutzgebietes! Stationen sind immer in unmittelbarer Nähe des Reflektors, und in unmittelbarer Nähe der Wege. Bitte verlasst diese nicht, grabt den Wald nicht um und seid möglichst leise!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

* Yvfgvat nhszrexfnz yrfra haq nyyr Uvajrvfr ornpugra!
* Fgngvba 1: Qverxg orv qra Fgnegxbbeqvangra.
* Fgngvba 4+9: Ragsreahat fgvzzg jrtra Jrtsüuehat na zruerera Fgryyra. Npugrg (ahe uvre!) nhs Qbccryersyrxgbera!
* Orv Ceboyrzra / vz Abgsnyy: Ahyy Rvaf Fvrora Rvaf - Qerv Rvaf Fvrora Mjrv Qervuhaqreg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Geokrets

Nordlicht von minkaorange

Logeinträge für Dr. Who @Night    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 0x Wartung 1x

archiviert 13. Februar 2014 schnism hat den Geocache archiviert

Nach etwas über drei Jahren und knapp über 800 Funden ist hier leider für immer Schluss mit Doctor Who.

Die Trauer und Wut über die Art, wie hier der Cache (und einige andere sehr schöne im Umkreis)  zerstört wurde, ist natürlich da.

Aber trotzdem werden wir diesen Cache in sehr, sehr guter Erinnerung behalten. Unzählige Wartungsrunden, teilweise bei übelstem Wetter, viele tolle Begegnungen mit anderen Cachern und viele, viele kleine Stories und Anekdoten (zum Beispiel vom Hersteller der Bank, der jeden Montag morgen einen vollen Anrufbeantworter vorfand, weil seine Nummer auf einer Plakette stand) haben uns mehr als entschädigt für die Arbeitszeit und das Geld, das wir hier investiert haben.

Es war immer herrlich, wenn man abends von einer Party oder von Freunden zurück nach Hause kam, und auf dem Parkplatz wieder ein paar exotische Kennzeichen und TBs gesehen hat.

Vielen Dank auch nochmal für die tollen und oft sehr ausführlichen Logs, wir haben natürlich jeden einzelnen davon gelesen und uns immer wieder sehr darüber gefreut.

Machts gut und bis bald im Wald!

Dan, Rica und Kai

gefunden 30. Mai 2013, 02:00 Streichholzfäller hat den Geocache gefunden

Heute Abend stand endlich wieder Männercachen auf dem Programm und voller Vorfreude machten sich der Häuptling des Sabo-Clans und meine Wenigkeit auf den Weg um Dr. Who zu helfen. Wir wollten diese Runde schon länger mal machen, aber irgendwie war uns immer was dazwischen gekommen. An diesem Abend wollten wir uns nicht mal vom Wetter beirren lassen. Es schüttete wie aus Eimern und bereits die ersten Waldwege sahen aus wie eine Kreuzung zwischen Bach und Schlammkuhle. An Station 1 wurde uns jedoch schon klar, dass wir hier ein echtes Highlight besuchen. Wahnsinn, wie professionell die Ausführung des "Wegbegleiters" ist! Hut ab! An Station 2 war schnell klar was zu tun ist, doch es fehlte zunächst ein vernünftiger Ansatz. Bis Sabo-Clan die richtige Idee hatte und wir den Heimplaneten zusammenbauten und fündig wurden. Station 3 erforderte einiges an Wissen, das ich als Dr. Who-Laie nicht hatte, aber mein Begleiter kannte sich da schon viel besser aus. Bald konnten wir so die nächste Nachricht finden. Cooles Teil! Station 4 hielt sich lange vor uns verborgen. Dann lasen wir noch einmal alle Hinweise im Listing durch und "schon" machte es klick. Ein paar Minuten später waren wir dann am richtigen Ort und konnten die Station schnell finden. Wow, da haben wir ordentlich gegrübelt, gemacht und probiert. Irgendwann erschien uns nur eine Lösung schlüssig, gut dass uns das noch aufgefallen ist! Mittlerweile waren wir beide ziemlich durchnässt und der Regen und der schlammige Weg kannten noch keine Gnade. Wir hatten jedoch jede Menge Spaß und zogen hochmotiviert weiter. Station 5 hat uns dann auch länger beschäftigt, wobei wir nach längerer Suche mit nur einer Teillösung und somit etwas unbefriedigt weiter zogen. Schade, dass wir hier nicht gepeilt haben was zu tun war. Die Station ist jedenfalls sehr schön umgesetzt, danke dafür! An Station 6 konnten wir das defekte Raumschiff reparieren und weitere Informationen sicher stellen. Schön gemachtes Teil! An Station 7 wurden wir nach einer kurzen Suche fündig und konnten so von Amy die nächsten erforderlichen Daten bekommen. Auch diese Station hat uns ausgesprochen gut gefallen. Sabo-Clan stand triefend nass neben mir und hatte dennoch ein fettes Grinsen im Gesicht beim Wiedererkennen der Melodie! An Station 8 mussten wir schon wieder schmunzeln... ja, wir konnten die Informationen gut empfangen! Schöne, einfallsreiche Idee! Station 9 und somit der Schlüssel waren auch schnell gefunden. Auch dieses Konzept hat uns gut gefallen. Nun ging es zur TARDIS in der Hoffnung, dass der Türcode stimmt. Finale: Wir wurden schnell fündig und nach einigem Überlegen konnten wir auf Anhieb den richtigen Code eingeben und die TARDIS öffnen. Was für ein cooles Final, sehr gut zur Story passend!! Wir bedanken uns beim Owner für eine spektukuläre und einmalige Runde. Nicht mal das grottenschlechte Wetter konnte uns den Spaß nehmen! Uns begleitete eine sehr tolle Story und die Stationen waren ausnahmslos sehr gut darauf zugeschnitten. Die Elektroteile waren recht cool, die haben uns auch gut gefallen! Das Gelände ist sicherlich normalerweise schon recht anspruchsvoll, diese Nacht verlangte es uns alles ab. Im Moment ist die Benutzung von Stiefeln stark zu empfehlen! Für dieses Highlight hat sich unsere etwas längere Anfahrt auf jeden Fall gelohnt. Danke sagt Streichholzfäller

gefunden 12. Januar 2013 Atomaffe hat den Geocache gefunden

Wow, ein toller Cache.

In einer bitterkalten, aber sternenklaren Nacht machten wir uns zu viert daran die Rätsel des Dr. Who zu lösen. Ich persönlich hatte bisher noch nichts von dieser Serie gehört, werde mir die aber nach diesem Cache auf jeden Fall mal näher ansehen.
Dieser Cache hat mehrere Dinge die ich einfach richtig gut fand;
die "Wegbegeleitung" direkt zu Beginn,
die wirklich gut gemachten Stationen,
ein Online-Hilfesystem (das wir allerdings dann doch nicht brauchten)
und die richtig gute Wegführung.

Ich bin begeistert, das gibt natürlich 5 GCVote-Sterne und eine blaue Schleife.
Vielen Dank für den ganzen Aufwand der hier betrieben wurde!

gefunden 12. Januar 2013 chiefnugget hat den Geocache gefunden

Eigentlich nicht mein Ding, diesmal bleibt mir hier keine andere Wahl, sonst logge ich nie...

Besser als Arikaneus könnte ich es diesmal auch nicht sagen. Also, um es kurz zu machen:

In: Fav für diesen grandiosen Cache sowie 5 Sterne bei GCVote
Out: Fav für meine Jungs Arikaneus, SC Hennen und Atomaffe

Superst mit Euch auf dieser Runde. Was für eine perfekte Nacht. Wahrlich, wahrlich. Bester Dosenspaß, eine kalte klare Nacht, gefrorener Boden und hach, ja, da war noch was: geilster Dosenspaß!

Vielen Dank ans Owner Team für diese satte Ladung Individualismus, Kreativität. Da bleibt nur Respekt und eine tiefe Verbeugung.

Danke und Grüße aus Hagen
chiefnugget

--
Dosenfüchse ? Tauschfair ? kurzlogs-sind-doof.de

gefunden 18. November 2012, 00:00 prussel hat den Geocache gefunden

Dr. Who @Night ? Da hört sich spannend an dachten wir und sind vor einiger Zeit mit WiWoWu losgezogen um das Geheimnis der verschwundenen Raum-Zeit-Maschine zu lösen. Den "Einstieg" (=Reflektorstrecke) hatten wir auch gut gefunden und sind frohgemut in den Wald marschiert. Schon bald fanden wir die ersten Stationen, aber ein Stück weiter beschlich uns dann so langsam der Gedanke, daß uns wesentliche Informationen fehlen Brüllend
Heute sind wir gut vorbereitet nochmals losgegangen (und hatten das Listing gelesen und verstanden Zwinkernd) und konnten alle Rätsel erfolgreich entschlüsseln und in den richtigen Zusammenhang setzten. Und nach kurzweiligen 3 Stunden konnten wir TARDIS in der Dunkelheit ausfindig machen Cool

Danke für die tolle Runde und die schön gebastelten Rätselstationen!

in: TBs und Coins / out: TBs und Coins

TFTC und Gruß aus Frankfurt am Main
Jutta & Michael
0:00