Wegpunkt-Suche: 

archiviert

 
Normaler Geocache
A64 Rastplatz Markusberg

  A64 Rastplatz Markusberg

von HNL444     Deutschland > Rheinland-Pfalz > Trier-Saarburg

Achtung! Dieser Geocache ist „archiviert“! Es befindet sich kein Behälter an den angegebenen (oder zu ermittelnden) Koordinaten. Im Interesse des Ortes sollte von einer Suche unbedingt abgesehen werden!

N 49° 45.585' E 006° 34.661' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: archiviert
 Zeitaufwand: 0:15 h 
 Versteckt am: 01. August 2012
 Veröffentlicht am: 02. September 2012
 Letzte Änderung: 25. Juli 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCEAD6
Auch gelistet auf: geocaching.com 

11 gefunden
0 nicht gefunden
2 Bemerkungen
2 Wartungslogs
1 Beobachter
1 Ignorierer
213 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

A64 Rastplatz Markusberg

Die Bundesautobahn 64 (Abkürzung: BAB 64) – Kurzform: Autobahn 64 (Abkürzung: A 64) – verläuft auf den Moselhöhen von Trier nach Luxemburg. Sie ist nur 14 Kilometer lang.

Ursprünglich war sie als Teilstück der A 48 geplant. Das fehlende Stück zwischen der A 1 bei Föhren und dem Ende der A 64 bei Trier-Ehrang (B 52), die sogenannte Meulenwaldautobahn, wurde aus Umweltschutzgründen bislang nicht realisiert, soll allerdings im Jahr 2015 in den Bundesverkehrswegsplan unter vordringlichen Bedarf aufgenommen werden.

Nach der Neuorganisation der Autobahnnummerierungen Anfang der 1990er-Jahre wurde der westliche Teil, von der luxemburgischen Grenze bis nach Trier, zur A 64 umbenannt. Die in Luxemburg fortgeführte Strecke ist die Autoroute 1 nach Luxemburg (Stadt). Die A 64 ist insgesamt eine Teilstrecke der Europastraße 44.

Der ehemalige Autobahn-Grenzübergang Mesenich wurde auf luxemburgischer Seite der Grenze zum beidseitigen Rasthof mit Tankstelle ausgebaut. Wegen der Mineralöl-Steuervorteile Luxemburgs ist er ein beliebtes Ziel deutscher "Tanktouristen".

Die Beschilderung als Autobahn beginnt westlich der Biewerbachtalbrücke. Östlich davon ist auf etwa 2 km zunächst nur die Fahrbahn in Richtung Luxemburg gebaut, die südöstliche Fahrbahn ist nur als Bauvorleistung für die sogenannte Meulenwaldautobahn zu erkennen. Die vorhandene Fahrbahn wird in beide Richtungen mit je einem Fahrstreifen genutzt.

Derzeit wird in diesem Bereich die Autobahn auf 4 Fahrstreifen erweitert. Die Fortführung durch den Meulenwald, ein großes Waldgebiet nord-östlich von Trier, wird als sogenannte Nordumfahrung von örtlichen Politikern immer wieder ins Gespräch gebracht, ohne dass die für eine Realisierung notwendige Einstellung in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplans erreicht werden konnte. Kritiker weisen auf die hohen Kosten durch notwendige Brücken und Tunnel sowie auf die Zerschneidung des Meulenwaldes hin. Befürworter sehen darin ein notwendiges Teilstück einer europäischen Transitstrecke und eine erforderliche Entlastung der A 602 im Moseltal zwischen dem Trierer Stadtgebiet und Schweich.

Nach neuesten Informationen soll die Meulenwaldautobahn im Jahr 2015 im Bundesverkehrswegsplan unter vordringlicher Bedarf aufgenommen werden. Seit Sommer 2004 befand sich die sogenannte Westumfahrung Trier, auch „Moselaufstieg“ genannt, in der Planfeststellung. Geplant ist, von Konz die Bundesstraße 51 mittels einer neuen Moselbrücke über Igel westlich des Trierer Bergs auf einer neuen Trasse auf die Moselhöhen zu führen und dort an die A 64 anzuschließen.

Am 12. Mai 2005 hob das Oberverwaltungsgericht Koblenz den dazu gefassten Planfeststellungsbeschluss jedoch auf. Ein Bau in den nächsten Jahren erscheint daher unwahrscheinlich.

Quelle: Wikipedia.de

BYOP - Bitte bringt einen Stift mit!

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

fpujnem/jrvff

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für A64 Rastplatz Markusberg    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 2x Wartung 2x

archiviert 04. Juli 2013 HNL444 hat den Geocache archiviert

Nein, die Dose ist nicht versehentlich mal wieder den Hang runtergekullert, weil beim Zurücklegen jemand nicht richtig aufgepasst hat.. Nein, Nein, die Dose wurde nun schon zum dritten Mal gemuggelt bzw. gestohlen! Nur diesmal werde ich die Dose definitiv nicht mehr ersetzen.

momentan nicht verfügbar 01. Juli 2013 HNL444 hat den Geocache deaktiviert

vorübergehend außer Betrieb

gefunden 09. April 2013 DieFalken hat den Geocache gefunden

Auf einer kurzen Rast hier mal nach dem rechten gesehen und mich ins Logbuch eingetragen.
Schön, dass er auch of OC gelistet ist

Danke für den Cache

Grüße von den Falken

gefunden 06. April 2013 E-Fuzzy hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden.
TFTC

gefunden 29. März 2013 Team Lüdo hat den Geocache gefunden

Auf unsere heutigen erweiterten Runde mit Fabi01 ein wenig gewildert und ein paar [:)] auf unsere Karte gezaubert. Bei gutem aber kaltem Cacherwetter konnten wir in der bewährten Runde einige Dösken finden. Dieser war auch dabei. Vielen Dank für das Verstecken der Dose und das Zeigen der Gegend, in die wir ohne die Dose sicherlich heute nicht gekommen wären.


TRADE:
out: nix, hab ja auch nix reingelegt
In: nix, hab ja auch nix rausgenommen.

Vielen Dank an HNL444 für das Dösken einen schönen Gruß aus Lüdo und bis bald im Wald.

15:42
# 1796