Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
24 - Die Alarmierung

von Chandler     Deutschland > Bayern > Neustadt a. d. Waldnaab

N 49° 35.564' E 012° 09.004' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h 
 Versteckt am: 14. September 2012
 Veröffentlicht am: 14. September 2012
 Letzte Änderung: 07. April 2014
 Listing: http://opencaching.de/OCEC0B
Auch gelistet auf: geocaching.com 

10 gefunden
0 nicht gefunden
1 Hinweis
3 Beobachter
0 Ignorierer
160 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf
1 Empfehlungen

große Karte

   

Gefahren
Zeitlich
Saisonbedingt

Beschreibung   

Es ist 21:12 Uhr als Jack Bauer und sein Team zum Kodak Theatre gerufen werden. Als die Agenten ankamen war schon alles von der LA Police abgesperrt. Jack ging zum ersten Polizisten und fragte:
"Wo ist der Einsatzleiter?"
"Dort hinten in der technischen Operationszentrale"
Jack und sein Kollege Toni Almeda gingen in das Einsatzfahrzeug wo sie wie erwartet den Einsatzleiter vorfanden.
"Jack Bauer von der CTU."
"Carl McKenzie", erwiderte der Einsatzleiter.
"Mr. McKenzie womit haben wir es zu tun?"
"Wir bekamen um 20:50 Uhr einen Notruf aus dem Kodak Theatre, dass bewaffnete die Oscar Verleihung gestürmt haben und die Gäste als Geiseln genommen haben. Zum Glück hat die Verleihung noch nicht begangen, so war der Saal noch nicht voll. Einige Gäste waren noch am Roten Teppich oder in der Empfangshalle."
"Haben Sie schon einen Überblick wieviele Geiseln im Gebäude sind?"
"Wir können leider nur schätzen. Es müssten um die 60 Geiseln sein. Darunter einige Filmstars. Wir müssen zu diesen Zeitpunkt davon ausgegehen, dass auch die Frau des Vizepräsidenten unter den Geiseln sind. Sie ist als Ehrengast geladen, um Spenden für Ihre Stiftung zu sammeln."
"Welche Vorkehrungen wurden bereits gemacht?"
"Wir haben alles großräumig abgesperrt. Es kommt niemand rein oder raus. Auf den umliegenden Gebäuden wurden 20 Scharfschützen postiert."
"Gute Arbeit, Detective!"
"Wir benötigen einen Gebäudeplan"
"Den haben wir hier."
"Wir müssen überprüfen, ob der Zugang über die Empfangshalle möglich ist."
"Ich kann einen Trupp vorschicken."
"Gut. Toni! Schicke die Agents Fowler und Katy mit."
Toni verließ das Einsatzfahrzeug.
"Mr. McKenzie" unterbrach ein Analyst die Unterredung. "Es kam gerade ein Anruf in der Notrufzentrale rein. Der Anrufer behauptet einer der Terroristen zu sein."
Jack nahm das Telefon.
"Jack Bauer, CTU. Wer spricht da?"
"Mein Name tut nichts zur Sache, Mr. Bauer. Wie sie bereits wissen, haben wir das Theater in unserer Gewalt. Wir fordern die Freilassung von 100 Insassen aus Guantanamo. Darunter Khalid Al Azur. Sollte den Forderungen nicht nach gekommen werden, werden wir alle 30 Minuten eine Geisel erschießen."
Bevor Jack etwas erwidern konnte, war die Verbindung unterbrochen.
"Wer ist dieser Khalid Al Azur?" fragte Carl McKenzie
"Er wurde vor ca. 5 Monaten von uns fest genommen. Er war für den Giftgasanschlag auf die U-Bahn verantwortlich."
Plötzlich eine Explosion. Jack und Carl McKenzie stürmten aus dem Einsatzwagen. Toni kam auf Jack zu gerannt.
"Toni, was ist passiert?"
"Der Trupp versuchte in die Empfangshalle einzudringen. Die Türen waren mit Sprengstoff gesichert. Es gab 5 Tote. Auch Agent Fowler hat es erwischt. Über die Aula ist kein Eindringen möglich."
"Wir benötigen schnellstmöglich einen Zugang."
Die drei gingen wieder in die Zentrale um die Karten zu studieren.
"Was ist mit dem Lieferanteneingang?"
"Wir haben dort Männer postiert." McKenzie nahm Kontakt zu den Polizisten auf.
"Sie sollen aber nur überprüfen. Nicht ins Gebäude eindringen. Ich nehme an, dass dort auch Sprengfallen angebracht sind."
"Sie haben Recht Mr. Bauer. Mein Mann hat es bestätigt. Der Eingang ist auch mit Sprengfallen gesichert."
"Wie sieht es mit dem Dach aus? Kann man von dort eindringen?"
Plötzlich klingelt Jacks Handy. Ein kurzer Blick aufs Display und er sieht, dass er von dem CTU Datenanalyst Milo angerufen. Er nimmt den Anruf entgegen.
"Hi, Milo. Was gibt's?"
"Hey Jack. Wir haben uns die älteren Pläne des Kodak Theatre angesehen. Der Keller ist mit dem benachbarten Haus verbunden. Auf den aktuellen Plänen ist das allerdings nicht mehr verzeichnet. Die beiden Keller sind durch eine massive Stahltür getrennt."
"Gute Arbeit, Milo. Da sie nicht verzeichnet ist, könnte der Eingang von den Terroristen verborgen geblieben sein."
"Es gibt nur ein Problem. Die Türe ist mit einem Code versehen, den wir noch nicht haben"
"Ok, besorg ihn und schick ihn mir dann auf mein Handy. Wir werden uns derweilen auf den Weg machen."
"Wir haben einen Eingang gefunden." wendet sich Jack an Carl und Toni. "Wir werden uns von dem benachbarten Haus durch den Keller Zutritt verschaffen. Das übernimmt die CTU. Das LAPD soll das Dach des Kodak Theatre absichern und versuchen dort in das Gebäude zu gelangen."
McKenzie stimmte zu.
[...]

 

Part 2 findest du hier: http://www.geocaching.com/geocache/GC3YMPY_24-die-sturmung

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Ynatr Ubfra namvrura, qn qhepu Oeraaarffrysryq trjnegrg jreqra zhff.
Ovggr qra Fgrva haq qra Uvajrvf vz Pnpur orynffra!
Pbqr vz Pnpur abgvrera!

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Naturpark Nördlicher Oberpfälzer Wald (Info)

Cache-Empfehlungen von Benutzern, die diesen Geocache empfohlen haben: alle
Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Wegpunkt an GPS-Gerät senden: Garmin
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für 24 - Die Alarmierung    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 21. November 2015 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Vom benachbarten Exit-Cache gings gleich weiter zum nächsten Tradi. Dieser war schnell gefunden, da der kleine Eimer einfach so ungetarnt auf dem Boden stand . Da der Boden gebrochen ist, nimmt auch das Logbuch schon gut Feuchtigkeit auf .

gefunden 20. April 2014, 19:42 vulkano84 hat den Geocache gefunden

Dose gefunden hatte bloß kein Stift  :( lg kleiner.pkn und Vulkano84

gefunden 05. April 2014, 13:18 thocomoro hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen Oberpfalztour diesen hier als 1. Cache des Tages gefunden. Danke für den Cache.

Der Cache ist jedoch nicht so, wie er wohl mal war: Laut GC-Listing bedarf er seit über einem halben Jahr einer Wartung. Von der ursprünglichen Vorrichtung ist nämlich gar nichts mehr vorhanden, er steht eher nur so in der Gegend herum. Etwas schade, und der Boden der Dose ist ebenso völlig defekt.

gefunden 21. Oktober 2013, 23:02 Resii hat den Geocache gefunden

gefunden 14. Oktober 2013, 19:50 Resii hat den Geocache gefunden

Wäre bestimmt sehr toll gewesen wenn der letzte Sturm die Konstruktion nicht zerstört hätte!