Wegpunkt-Suche: 
 
Rätselcache
Welche Chips?

 Gesucht werden ein bestimmter Baum und besondere Chips

von helge.007     Deutschland > Bayern > München, Landkreis

N 48° 06.226' E 011° 27.661' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 17. September 2012
 Veröffentlicht am: 17. September 2012
 Letzte Änderung: 24. September 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCEC55
Auch gelistet auf: geocaching.com 

19 gefunden
0 nicht gefunden
0 Bemerkungen
4 Beobachter
0 Ignorierer
340 Aufrufe
1 Logbild
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur
Saisonbedingt
Benötigt Vorarbeit
Personen

Beschreibung   

Der Cache befindet sich mitten im Gelände einer Denkfabrik.

Die Koordinaten führen nicht direkt dort hin, sondern von da aus ist ein bestimmter Baum auf dem Gelände zu finden und zwar ein "Ginkgo biloba".

Dem Ginkoextrakt wird ja nachgesagt, dass er Gedächtnisleistung und Lernvermögen verbessert. Goethe hat dem Baum ein Gedicht gewidmet. Und schön ist er allemal.

Der Baum wurde einem Direktor von seiner ehemaligen Abteilung  zur Emeritierung geschenkt. Deshalb gibt es neben dem Baum eine kleine Hinweistafel wann und von wem er gepflanzt wurde.

Welche Chips wurden von dem Professor massgeblich entwickelt?
Also Kartoffelchips sind es schon mal nicht. Das Rätsel ist gelöst, wenn die Chipart geloggt wurde!

Steht man direkt vor der Tafel, sollte man im Winkel 60° (Nord ist 0°) weiter gehen (nicht weit)  und da irgendwo den Cache finden. Ab hier bitte "schleichen", unter dir sind höchstempfindliche Mikroskope!


Falls jemand nicht auf die Art der Chips kommt, in der Nacht, mit einer UV Lampe ausgerüstet, findet man die Lösung an der Wand bei dem Cache.

In dem Cache befindet sich ein A6 Logbuch mit Kugelschreiber (bitte drin lassen oder durch gleichwertigen ersetzen).

Zum Tauschen in der Erstausstattung gibts es Mini-Inline-Skates, einen funktionierenden Schrittzähler, Ganesh, SKG-Schild, Snoopy und ein Ü-Ei-Teil

Auf dem Gelände gibt es einen offenen Besucherparkplatz, der aus diesem Grunde tagsüber leider manchmal auch voll ist, von dort sind es aber schon paar hundert Meter zum Versteck. Für fitte Rollifahrer geeignet aber dran denken, der Cache liegt am Boden...

Viel Spaas!

Opencaching.com Wegpunkt OX3WZG4

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Znhre, Urpxr

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet LSG Forstenrieder Park einschließlich Forst Kasten und Fürstenrieder Wald (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Welche Chips?    gefunden 19x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 21. Mai 2017 FAZ444 hat den Geocache gefunden

Haben gestern auf Cache-Tour gefunden,

war erstmal schwer einen Ginko zu findenLächelnd.

war ein toller cache zum warmwerdenCool.

gut, dass es immerhin noch ein paar oc im würmtal gibt .Zwinkernd

Die Chips haben wir zwar nicht rausgefunden...

NRNR

TFTC

GGGGG

waren noch ein paar anfänger cacher dabeiLachend

gefunden 06. September 2015 goregas hat den Geocache gefunden

Auf Indianersohlen haben wir uns angeschlichen, damit nicht noch irgendwelche Sensoren

irritiert werden . Und ganz muggelfrei konnten wir uns dann auch das kleine Doserl angeln.

Danke fürs Herführen und viele Grüße an den Owner!

gefunden 15. Januar 2015, 11:47 Grünensee hat den Geocache gefunden

Cach ist in gutem Zustand und seit heute mit dem Häusschen einer weit gereisten Seeschnecke ausgestattet

gefunden 19. Juli 2014 Metrax hat den Geocache gefunden

Diese hatte ich vor ca. nem Jahr schonmal probiert, aber wegen Dunkelheit abgebrochen. War mir einfach zu gruselig auf dem Gelände.

Heute bei Tageslicht war das kein Problem mehr. Am Labor angekommen, musste ich feststellen, dass die hiesige Mitarbeiter gerade ein Grillfestveranstalten. Daher habe ich mich von hinten angeschlichen, mich vorsichtig umgesehen, den Cache quasi lautlos entnommen, geöffnet, geloggt und wieder zurückgepackt. Recht einfach, aber trotzdem ein kleine Abendteuer!

gefunden 13. Juli 2014 81241cacher hat den Geocache gefunden

Log siehe geocaching.com.

DfdC