Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Vergessene Bauwerke 4 - Die vergessene Rampe 1

von pirate77     Deutschland > Bayern > Regensburg, Landkreis

N 48° 57.908' E 011° 59.712' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: klein
Status: kann gesucht werden
 Versteckt am: 23. September 2012
 Veröffentlicht am: 06. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 16. März 2013
 Listing: http://opencaching.de/OCECC2

12 gefunden
2 nicht gefunden
2 Bemerkungen
1 Wartungslog
0 Beobachter
0 Ignorierer
157 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Gefahren
Infrastruktur
Der Weg
Zeitlich
Saisonbedingt
Listing

Beschreibung   

Entlang der weitgehend eingleisigen Bahnstrecke Regensburg – Ingolstadt, deren Bau ursprünglich vor allem militärische Gründe hatte, sind zwischen Sinzing/Minoritenhof und Gundelshausen einige vergessene Bauwerke zu finden.


Am 29. April 1869 wurde das Gesetz zum Bau der Eisenbahnlinie, die auch Donautalbahn genannt wird, erlassen; die offizielle Eröffnung fand am 1. Juni 1874 statt.


Seit dem 12. Dezember 2010 fährt nicht mehr die Deutsche Bahn sondern die Benex-Tochter 'agilis'. Für ausführlichere Informationen siehe Wikipedia.


Diese kleine Cache-Serie verläuft entlang des Naturschutzgebietes Mattinger Hänge und der Bahnlinie. Die Bahnlinie muss niemals betreten werden!


Lange Hosen sowie Kleidung die verschmutzt werden darf ist sinnvoll.


Von welcher Richtung die Caches angegangen werden spielt keine Rolle.


Die Serie ist zu Fuß, mit dem Rad oder notfalls auch mit dem Auto zu absolvieren.


Das Auto würde ich bei der Fähre Matting parken, entweder über Sinzing oder Gundelshausen kommend (P1), die andere Möglichkeit besteht in Matting zu parken (P2) und mit der Fähre über zusetzen.


Die Serie beginnt bei einem Mikrosprengstoffbunker für den damaligen Bahnbau.

Dann geht es weiter an einem Bauwerk dessen Sinn mir noch verschlossen ist, weiter zu einem Höhepunkt der Strecke, dem vergessenen Mattinger Bahnhof.

Der Strecke weiter folgend an 2 Rampen vorbei, die fast nicht mehr zu erkennen sind, geht es zum Ausweichbahnhof Sinzing. Hier sind zwei Caches, einmal beim ehemaligen Bahnhof, zum anderen auf einer erhöhten Aussicht.

Auf dem Rückweg erwartet euch noch ein Bonus. Die Koordinaten für den Bonus erhältst du beim Vergessenen Bahnhof Matting sowie dem Ausweichbahnhof Matting.

 

Wer sich auf der Karte etwas umsieht, findet Wege um den Hin / Rückweg interessanter zu gestalten.

A: Vom Parkplatz nach dem Bahnübergang über die Mattinger Hänge zu Station 1

B: gegenüber von Station 7 ein Weg über die Hänge (an einem Traumhaften Aussichtspunkt vorbei), einer der Wege endet zwischen den beiden Rampen. Danach kann noch Problemlos der Bonus eingesamelt werden.

Beide Varianten sind zwar auf Karten eingezeichnet, aber ob sie sich mit dem NSG vertragen bin ich mir unsicher.

A ist am Anfang sehr Steil, in Serpentinen geht es den Hang hinauf, oben führt dann der Weg durch einen schönen Wald. Hier gibt es mehrere Wege, den einen, eingezeichneten zu finden ist die Herausforderung :)

B ist bis zur Krezung im Wald recht problemlos. Dann ist der Weg allerdings recht zugewachsen und mit Bäumen versperrt. Er führt durch eine beindruckende Natur, ein Trampelpfad ist meistens zu erkennen.

Bei Fragen zu den Wegen einfach mich kontaktieren ;)


Aktuell finden Arbeiten zur Sicherung der Mattinger Hänge statt. Passt auf das Ihr gerade bei 3 und 6 die Arbeiter nicht stört. Am sinnvollsten ist hier wohl das Wochenende, da dann nicht gearbeitet wird.


Einen herzlichen Dank an Frank Grohe für die Genehmigung zur Veröffentlichung der Fotos!

Hier habe ich die Fotos gefunden und man kann noch mehr entdecken. Viel Spass beim Stöbern.

 

 

Zum Cache:

 

4 – Rampe 1


Hier kann man noch eine Rampe erahnen. Wozu die Rampe diente ist mir leider nicht bekannt.

Dieser Cache kann auch auf dem Rückweg gemacht werden damit auch auf dem Rückweg etwas Spannung vorhanden ist.

 

Der Cache ist Klein mit der Tendenz zu Mikro.

Zusätzliche Wegpunkte   andere Koordinatensysteme

Parkplatz
N 48° 57.911'
E 012° 00.218'
P1 - In Matting, mit der Fähre übersetzen
Parkplatz
N 48° 58.020'
E 012° 00.187'
P2 - Auf der 'richtigen' Seite
Station oder Referenzpunkt
N 48° 57.919'
E 011° 59.752'
Da gehts rein.
Info Die zusätzlichen Wegpunkte werden bei Auswahl des Caches auf der Karte angezeigt, sind in heruntergeladenen GPX-Dateien enthalten und werden an das GPS-Gerät gesendet.

Verschlüsselter Hinweis   Entschlüsseln

Fhpur hagre Fgrvara

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

Bilder

Ein Zug unterhalb der Hänge von Frank Grohe
Ein Zug unterhalb der Hänge von Frank Grohe
Sogar ein ICE hat sich hierher verirrt von Frank Grohe
Sogar ein ICE hat sich hierher verirrt von Frank Grohe
Am Ausweichbahnhof von Frank Grohe
Am Ausweichbahnhof von Frank Grohe

Hilfreiches

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Vergessene Bauwerke 4 - Die vergessene Rampe 1    gefunden 12x nicht gefunden 2x Hinweis 2x Wartung 1x

nicht gefunden 26. März 2016, 17:04 WoSo48 hat den Geocache nicht gefunden

Zusammen mit wandi heute diese interessante Reihe in Angriff genommen! Station 4 war auch nicht zu finden... Bäume liegen immernoch genau an der Stelle, wo der Cache sein sollte.

nicht gefunden 26. März 2016, 11:44 Wandi1 hat den Geocache nicht gefunden

Bei einer cache Tour mit woso48 diese runde in Angriff genommen! Cache konnte nicht gefunden werden. An den angegeben Koordinaten liegt ein Haufen Gestrüpp und Holz!

Hinweis 27. Dezember 2015, 15:19 PeTrom hat eine Bemerkung geschrieben

Hier gab es wohl Baumfällarbeiten - und der Baum liegt drauf :-(

kann gesucht werden 11. Oktober 2015 pirate77 hat den Geocache gewartet

Cache ist noch vor Ort, aber ich habe Dose und Logbuch erneuert. Viel Spass beim suchen :)

gefunden 05. Oktober 2014, 16:00 pedrito hat den Geocache gefunden

Hallo,

der Cache war ziemlich einfach zu findenZwinkernd. Der Cache war noch gut verpackt und auf dem Rückweg kurz gelogt.

pedrito