Wegpunkt-Suche: 
 
Normaler Geocache
Die Heilige Oranna und die St. Oranna-Kapelle

 Einfacher Drive in

von Geokeb     Deutschland > Saarland > Saarlouis

N 49° 16.400' E 006° 40.510' (WGS84)

 andere Koordinatensysteme
 Größe: mikro
Status: kann gesucht werden
 Zeitaufwand: 0:20 h   Strecke: 1.5 km
 Versteckt am: 25. September 2012
 Veröffentlicht am: 11. Oktober 2012
 Letzte Änderung: 11. Oktober 2012
 Listing: http://opencaching.de/OCECE0

3 gefunden
2 nicht gefunden
0 Bemerkungen
0 Beobachter
0 Ignorierer
204 Aufrufe
0 Logbilder
Geokrety-Verlauf

große Karte

   

Infrastruktur

Beschreibung   

Die Heilige Oranna und

die St. Oranna-Kapelle

Hallo Cachergemeinde,

dies ist einer von sieben Geocaches, die von uns

ausgelegt wurden.

Über diese Links kommt ihr zu den anderen Caches:

Cochem

Prüm

Trier

Koblenz

Saarbrücken

Bad Kreuznach

Die St. Oranna-Kapelle an der deutsch-französischen Grenze im Saargau,

Gemeinde Überherrn-Berus, verdankt ihren Namen einer im 7. Jahrhundert

aus dem irisch-schottischen Raum stammenden Missionarin Oranna (Oranda),

die in Begleitung einer weiteren Gefährtin, die später den Namen Cyrilla erhielt,

den Saar-Mosel-Raum christianisierte.


Neben den missionarischen Erfolgen werden ihnen besonders wundertätige Heilungen

bei Kopfschmerzen und Ohrenleiden zugeschrieben.

Ferner pilgern seit langem Frauen zur St. Oranna-Kapelle und bitten

um einen guten Ehemann.


Ob die heilige Oranna eine Schwester des heiligen Wendelin (St. Wendel) war,

lässt sich nicht belegen.

Die ältesten Teile der heutigen Kapelle stammen aus der Zeit um 1230 (Chorraum).

Die Kapelle wurde in der Zeitgeschichte mehrfach zerstört,

zerfiel und wurde dann wieder auf- und umgebaut.

Die beiden Frauen sind in einem Sarkophag in der Kapelle bestattet.

Aufgrund der geografischen Lage wurde die heilige Oranna

zur Schutzheiligen Lothringens und die Kapelle gehörte in späterer Zeit

zur Herrschaft des Bistums Metz und

seit 1821 zum Bistum Trier.


Die Grabkirche hat bis heute positive grenzüberschreitende Bedeutung

und die jährliche Wallfahrt, am 3. Sonntag im September, erfreut sich großer Beliebtheit

in allen Altersgruppen und gilt als Kraftquelle christlichen Glaubens. Doch nun zum Cache:Nachdem ihr die Orannakapelle besichtigt habt, und aus ihr heraustretet, wendet euch nach rechts. An der ersten Kreuzung (links geht ein weiterer Weg ab) findet ihr einen Pfahl mit mehereren Hinweisschildern. Auf dem größten Schild ist ein Fahrrad in einer Raute abgebildet. Darunter befinden sich Zahlen. Nehmt die erste Zahl und subtrahiert sie von 406, so erhaltet ihr die letzten 3 Ziffern der
Nordkoordinate. Die Zweite Zahl zieht ihr von 695 ab und erhaltet so die letzten 3 Ziffern der Ostkoordinate. N 49° 16.XXX E 006° 40.XXX Somit habt ihr die Koordinaten des Finals.

Viel Spaß beim Suchen und Finden wünscht euch das Team Geokeb !

Hilfreiches

Dieser Geocache liegt vermutlich in den folgenden Schutzgebieten (Info): Landschaftsschutzgebiet (Info)

Suche Caches im Umkreis: alle - suchbare - gleiche Cacheart
Download als Datei: GPX - LOC - KML - OV2 - OVL - TXT
Mit dem Herunterladen dieser Datei akzeptierst du unsere Nutzungsbedingungen und Datenlizenz.

Logeinträge für Die Heilige Oranna und die St. Oranna-Kapelle    gefunden 3x nicht gefunden 2x Hinweis 0x

nicht gefunden 25. März 2016, 13:35 Skrolan3 hat den Geocache nicht gefunden

😣

25. März 2016 13:35

gefunden 05. Dezember 2015 thomas63 hat den Geocache gefunden

Heute hier vorbei gekommen und den Cache nach etwas Suchen tatsächlich auch gefunden. Danke für´s Herführen an den mir wohlbekannten Ort ;-)

nicht gefunden 13. Januar 2015, 10:12 Hyppodereinzige hat den Geocache nicht gefunden

Tja, den wollte ich heute eigentlich noch mitnehmen, aber hier habe ich nichts gefunden. Letzter Log ist auch schon fast 2 Jahre her, evtl. bin ich aber auch nur blind!  8)

HyppoderEinzige, 13. Januar 2015 10:12
Unter auch bei Opencaching.de zu finden

Mitglied von Team 4plusX

- HyppoderEinzige
- Skrolan3
- Schokokeks99
- Keksmonster xD

Ich unterstütze nicht nur eine Plattform!

gefunden 19. Mai 2013, 14:00 Sucher/Finder hat den Geocache gefunden

Dose war nah ans Wasser gewandert. Haben sie wieder am Fuße des Baumes deponiert. Wir waren die ersten Logger in diesem Logbuch. War hoffentlich nicht das Erste! 

gefunden 28. März 2013, 14:20 ToBi60 hat den Geocache gefunden

Hab meine Freizeit in der Rehaklinik Berus genutz und bin auf Cachesuche gegangen. Schöner Cache und ein gutes Versteck.

DFDC